WinFuture-Forum.de: dedizierter root server mit windows server 2012 und keine Ahnung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

dedizierter root server mit windows server 2012 und keine Ahnung


#1 Mitglied ist offline   vollpropeller 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 20. Februar 18
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Februar 2018 - 16:42

Hallo zusammen,

ich betreibe seit längerer Zeit ein automatisiertes Tradingsystem welches an der deutschen Börse handelt. Hierfür hab ich aktuell zu Hause einen PC 24/7 am laufen - dies soll sich nun ändern. Aus diversen Gründen ist ein dedizierter Server zu bevorzugen. Einen Anbieter hab ich auch ausfindig gemacht. Ich würde einen dedizierten root Server mieten, auf welchem Windows Server 2012 läuft. Nun, mein Problem: Ich hab zwar Ahnung von Trading, aber nicht von Windows Server 2012.
Meine Frage ist nun, welche Konfigurationen ich durchführen sollte, damit der Server nicht grad wie ein offenes Scheunentor im Internet herumschwirrt.

Rein aus Usersicht möchte ich lediglich folgendes:
- Mich via Remote Desktop auf dem Server einloggen
- 2 verschiedene User sollen verfügbar sein bzw. sich einloggen und parallel arbeiten können
- Es macht vermutlich Sinn die "Enduser" und den Admin zu trennen. Also 3 User insgesamt, 2 Enduser 1 Admin?
- Mein Trading-Tool installieren/bedienen

Viel mehr muss aus Usersicht nicht möglich sein. So wie ich das verstehe, benötige ich solch Sachen wie Domaincontroller und ActivDirectory dann nicht, oder?

Kann mir jemand Tipps geben, wie ich einen solchen Server konfiguriere, damit die Geschichte stabil läuft und entsprechend abgesichert ist?

Gruss

Dieser Beitrag wurde von vollpropeller bearbeitet: 20. Februar 2018 - 16:44

0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0