WinFuture-Forum.de: HDD-Caddy statt DVD Laufwerk spinnt manchmal - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

HDD-Caddy statt DVD Laufwerk spinnt manchmal


#1 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 16. Februar 2018 - 10:21

Hey zusammen,

ich habe erneut das Problem, dass ich meinem HP Notebook – 15-ay114ng die verbaute HDD im DVD-Schacht hin und wieder beim Booten nicht gefunden wird. Dann hängt der Bootvorgang lange beim HP-Logo, bis er aufgibt, denke ich.

Als Primär-Festplatte ist eine SSD verbaut.
An sich, ohne die zweite Festplatte, sind die Bootzeiten super.
Auch sitzt alles bombenfest. Einbaufehler sind einfach auszuschließen. Hab das schon tausend Mal gemacht. Überall funktioniert es einwandfrei, außer bei mir selbst...

Ich habe nach Problemen mit bereits zwei anderen Caddys nun einen von hddcaddy.eu gekauft, der auch genau als kompatibel mit allen HP 15 deklariert ist, jedoch wieder das selbe Spielchen.

Meistens wird die Festplatte sofort gefunden und alles läuft rund,
aber wenn sie mal nicht gefunden wird, dann ist es wie in eine Art Gedächtnis gekratzt... Dann findet er sie beim Booten erst mal ständig nicht mehr. Ob man ihn nun von Strom nimmt, den Akku rausnimmt, und was nicht alles...

Das zumindest ist doch seltsam... Müsste es nicht wenn schon einfach reiner Zufall sein, wann sie gefunden wird und wann nicht?
Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht los, dass ich irgendetwas simples übersehe, was alles erklärt.

Kann jemand helfen? Das ist mega frustrierend...

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 16. Februar 2018 - 10:21

Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.867
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 183

geschrieben 16. Februar 2018 - 18:03

Kommst Du denn ins BIOS? Oder soweit auch nicht? Dann kann man mal schauen, ob sie dort erkannt wird.

Wie hast Du Windows installiert? frisch als beide Datenträger drin steckten? Nicht, dass der beim Booten durcheinander kommt, weil auf der HDD im ODD irgendwas drauf ist.

Mach mal einen Screenshot von der Datenträgerverwaltung. Nicht, dass der die 100MB Partition auf die HDD geschrieben hat statt primäre SSD (alles schon erlebt).

Im BIOS kann man nichts dazu einstellen? Ist der Caddy nur ein Plastikhalter? Oder gibt es da noch einen extra Controller zu?
0

#3 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 17. Februar 2018 - 17:45

Vielen Dank für deine Antwort!

Komme immer ins Bios.
An sich startet irgendwann auch eigentlich immer Windows, nur eben manchmal nach einigen Minuten ohne die HDD erkannt zu haben.
Nur manchmal wie gesagt. Meistens geht eh alles.

Hatte Windows installiert als die HDD noch nicht eingebaut war, kann also nicht daran liegen (gute Idee jedoch).

Woran kann ich dann sehen, dass ein Controller beim Caddy dabei ist?
Ist an sich schon so ein Standard-Plastikhalter, der einfach an den DVD-Anschluss geschoben wird.

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 17. Februar 2018 - 17:46

Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

#4 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 20. Februar 2018 - 12:21

Hier ein kleines Update:

1) Ich habe jetzt nochmal die HDD im Caddy formatiert und als logische Partition angelegt.
Dachte vielleicht gibt es dann keine Frage von welcher Platte aus gebootet werden soll.


2) Ich habe als einzige Sache noch gar nicht bedacht, dass ich den Rapid Mode auf meiner Samsung SSD aktiviert habe. Letztendlich wird ja einfach nur eine RAM-disk erzeugt, um den Bootvorgang zu beschleunigen.

--

Kann 1) was gebracht haben? Hatte zumindest seit dem das Problem nicht mehr (aber mal sehen, war zischendurch auch schon länger symptomfrei)

Kann 2) diese Probleme (mit-/)verursachen?

Danke!
Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

#5 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 21. Februar 2018 - 11:50

Noch ein ziemlich einschlagendes Update:

Ich bin mir nun relativ sicher, dass das irgendwas mit der Energieverwaltung zu tun hat.
Die HDD im Caddy wird meist dann nicht gefunden, wenn der Rechner in einem Ruhezustand war.

Ich stelle mir es gerade so vor, dass er die Platte dann abschaltet und nicht wieder anschalten kann.
Macht das irgendwie Sinn?
Könnte ich in diesem Fall etwas tun?

In den Energieoptionen gibt es leider nur die Option "Festplatte abschalten nach x min".
Da kann man also nicht aussuchen welche Platte abgeschaltet wird und welche nicht.

Ich versuche jetzt mal link power management unter intel rapid storage zu deaktivieren.
Könnte das was helfen?
"Unterstützt SATA-Geräte darin, während der Leerlaufzeit Energie zu sparen, wenn keine I/O-Aktivität vorhanden ist oder wenn Geräte fehlen oder nicht verwendet werden." klingt ja schon mal verdächtig.
War standardmäßig aktiviert.

Hat jemand noch Ideen oder kann jemand was zu meinen sagen? Brauch hier echt Hilfe. Das Arbeiten funktioniert so nicht...
Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0