WinFuture-Forum.de: Windows old - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows old


#1 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Februar 2018 - 19:00

Hi Experten,

das uralte Notebook meiner Freundin zickt rum und ich möchte Windows 10 neu installieren. Wird im Zuge der Neuinstallation auch bei identischem Betriebssystem der Ordner "Windows old" angelegt? Daraus müsste ich einige Exel-Dateien zurückholen.

Danke im voraus

Gruß, Stefan
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 14. Februar 2018 - 19:01

Wenn Du ein Upgrade ausführst, wird der Ordner angelegt. Bei einer reinen Neuinstallation natürlich nicht.

Persönlich würde ich versuchen, die Dateien vor der Neuinstallation irgendwie zu sichern.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Februar 2018 - 19:09

Tja, was soll ich sagen. Das Notebook stand einige Monate in der Ecke herum. Komischerweise wurde jetzt ein Passwort verlangt, obwohl ich dies per netplwiz abgestellt hatte. Lange Rede, kurzer Sinn- wir kommen nicht mehr rein, und mir gehen die Ideen aus. Beim Passwort war ich mir sicher, dies noch zu wissen, aber es kommt immer die Meldung eines falschen benutzernamens/ Passwortes. Hatte immer gedacht, dass ich per abgesicherten Modus ohne Anmeldung ins System komme, aber an dem ist nicht so. Hast Du eine Idee, wie ich jetzt "easy" ins System komme?

Ich hatte auch schonmal per Eingabeaufforderung Dateien kopiert, als ich Probleme mit der Anmeldung auf meinem Laptop hatte. Fälltm ir gerade ein. Mit welchem Befehl könnte ich mir die Dateien anzeigen lassen?
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 14. Februar 2018 - 19:16

Versuchen, mit der Windows DVD/Stick in die Konsole zu booten und von dort aus in die Ordner navigieren und die Dateien kopieren. Alternativ über ein Linux Live System. Da hat man dann einen Explorer und man braucht nicht in der Konsole so viel rumzutippen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Februar 2018 - 19:19

Danke DK! Leider verstehe ich das nicht. Wie sollte ich da genau vorgehen?
0

#6 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Februar 2018 - 21:28

Problem gelöst- konnte über die Eingabeaufforderung/ Notepad die Dateien sichern. Jetzt überlege ich, ob das Teil direkt in den Müll wandert (HP Compaq Presario CQ 60 120 eg). Oder lohnt sich da noch aufzurüsten? Das Teil hat u.a. nur 2 GB Ram, normal arbeiten kann man damit garnicht. Aussage meiner Freundin gerade: "Ich finde das Laptop aber gut." :rolleyes:
0

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.172
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 265

geschrieben 14. Februar 2018 - 21:48

Na ja, das Ding ist ~10 Jahre alt. Ich würde da nix mehr investieren.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#8 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 90

geschrieben 14. Februar 2018 - 21:58

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 14. Februar 2018 - 21:28)

Oder lohnt sich da noch aufzurüsten?

Ja, aus experimentellen Gründen. Du installierst jetzt Windows 10 mit gebootetem Setup, aber ohne zu formatieren, und informierst uns dann, ob Windows.old angelegt wurde. Ich behaupte "ja". :)
0x00000WTF
0

#9 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Februar 2018 - 22:41

DK geht ja davon aus, dass die Sicherung dann nicht angelegt werden würde. Anmerken muss ich vielleicht noch, das Windows 10 bereits installiert ist. Es läuft, aber die Ramauslastung ist natürlich immer am Limit und die Geschwindigkeit ne Katastrophe. Hatte das Upgrade schon vor langer Zeit gemacht, weil ich neugierig war, ob der Hardware-Opa das OS wohl schluckt. :) Mein Gedanke war eingangs eine Neuinstallation ohne formatieren.
0

#10 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 90

geschrieben 15. Februar 2018 - 00:10

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 14. Februar 2018 - 22:41)

DK geht ja davon aus, dass die Sicherung dann nicht angelegt werden würde.

Ist mir aufgefallen. :)
0x00000WTF
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0