WinFuture-Forum.de: Rollup Febr. (KB4074598) nicht installierbar - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Rollup Febr. (KB4074598) nicht installierbar

#16 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.221
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 17. Februar 2018 - 20:19

Der mitgelieferte Windows Key funktioniert auf jeden Fall. Mit dem kann man auch komplett neu auf der selben oder auf einer anderen Hardware installieren. Der ist dann auch nur für Online-Aktivierung gedacht.

Es ging mir nur um das Zertfikat und den Key für die Offline-Aktivierung, welche vermutlich derzeit verwendet wird. Da bin ich mir nicht sicher, ob das übernommen wird. Theoretisch ja, praktisch weiß ich es nicht.

Beitrag anzeigenZitat (solex: 17. Februar 2018 - 20:14)

- Installation Offline möglich?
- Lassen sich bei Install. einzelne bestimmte Updates ausgrenzen, oder wird zwangsweise alles installiert?

Ja und Ja.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   solex 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 48
  • Beigetreten: 18. Juli 16
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Februar 2018 - 10:30

DK2000:
Zum InPlace-Upgrade: Bezieht sich das "Ja" auf meine zweite Frage, ob sich Einzel-Updates nach meiner Wahl
ausgrenzen lassen?
Und Zusatzfrage: Beseitigt InPlace-Upgrade zugleich einen evtl. Fehler in der Registry-Datei, der evtl. für
die jetzige erfolglose Rollup-Installation ursächlich sein könnte?

Dieser Beitrag wurde von solex bearbeitet: 18. Februar 2018 - 10:34

0

#18 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 611
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 33

geschrieben 20. Februar 2018 - 08:45

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 17. Februar 2018 - 16:23)

....Das ist natürlich sehr doof. Allerdings weiß ich nicht, wo ich den Fehler einordnen soll. Das muss irgendetwas spezielles sein.

Das könnte vielleicht mit der alten CPU in dieser Maschine zusammenhängen (AMD Athlon XP 2600+). Daher geht auch kein Windows 8 oder 10 drauf zu packen.
Ich sehe aber keinen Grund Geld für eine Neue auszugeben nur weil es MS gern so möchte. Dieser PC tut seinen Job für den er gedacht ist sehr gut, auch im Netzwerk und im Internet. Und hier bei uns gibts auch keinen Gamer der jeden Tag dran sitzt und die Benchmarks vergleicht.

Beitrag anzeigenZitat (solex: 18. Februar 2018 - 10:30)

....Beseitigt InPlace-Upgrade zugleich einen evtl. Fehler in der Registry-Datei, der evtl. für
die jetzige erfolglose Rollup-Installation ursächlich sein könnte?

In der Zeit hättest Du aber schon längst ein Vollbackup Deines jetzigen Systems anfertigen und dieses InPlace-Upgrade mal ausprobieren können. Das geht doch eigentlich relativ schnell.
Natürlich werden beim InPlace-Upgrade auch Registryeinstellungen wieder in Ordnung gebracht. Ob da nun speziell diese Einstellungen mit dabei sind .....? Probiers aus, dann weißt Du es. Und wenn das nicht klappt hilft sowieso höchstwahrscheinlich nur eine Neuinstallation.
Viele Grüße js1
0

#19 Mitglied ist offline   solex 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 48
  • Beigetreten: 18. Juli 16
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Februar 2018 - 09:43

Also danke soweit. Ich werde notgedrungen jetzt sauber neu installieren (mit ISO); alles andere dürfte vermutlich nur Flickwerk werden.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0