WinFuture-Forum.de: Immer update fehler... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Immer update fehler...

#31 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.971
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 965

geschrieben 07. Februar 2018 - 19:29

Nagut, alle kumulativen Updates für die 1703 zu installieren, war eigentlich überflüssig und Zeitverschwendung. Das letze kumulative Update hätte da vollkommen gereicht, da dieses alle vorherigen kumulativen Updates enthält.

Wenn Du jetzt die 1709 installiert hast und hier ebenfalls das letze kumulative Update installiert hast und alles läuft, dann ist es ja super.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Anzeige

#32 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 438
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Februar 2018 - 20:19

Neues, altes Problem:

Samsung Smart Panel....Es wird wieder mal gemeldet, dass das App nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das war schon mal nach einem Update. Weiß jemand wie man das fixt?

Das Programm geht ja, nur Windows meckert.

Edit:

Ja Windows Updates hat nur das letzte kumulative Update für 1703 geladen, bevor er auf 1709 aktualisiert hat.

DK2000, es läuft fast super!

Ich habe nun den Samsung Drucker samt Smart Panel komplett deinstalliert und neu installiert... Die App-Funktioniert-Nicht-Meldung ist jetzt weg.

Wieder ein Teilerfolg, nachdem ich wieder viel Zeit dafür investiert habe, SmartPanel automatisch starten zu lassen. Ging nicht mehr mit Verknüpfung in den Autostartordner, nur in der Reg spielen brachte den Erfolg.

Wen es interessiert: "HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ Run"


Was mich anbröckelt, aber maßlos, ist die Zeit, die ich jedes mal wegen einem Update aufwenden muss, damit der PC danach wieder läuft, denn 2 Dinge gehen laut Gerätemanager immer noch ne! :(

Angehängtes Bild: Unbenannt.jpg


Ich merke keine Beeinträchtigung, aber gelbe Ausrufezeichen gefallen mir nicht sonderlich....


Der Satz "Never touch a running System!" hat was, davor lief der PC super, nach dem Update....Naja. Aber es wird einem ja immer wieder suggeriert, dass ohne Update der PC gefährdet sei.

Dieser Beitrag wurde von stronzo bearbeitet: 07. Februar 2018 - 22:24

0

#33 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.971
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 965

geschrieben 08. Februar 2018 - 11:25

Auf die Feature-Updates, also 1703 -> 1709 oder demnächst von 1709 auf 1803 kann man auch durchaus eine Weile verzichten. Hier wird jeweils eine neue Version von Windows installiert und je nach dem was Microsoft so unter der Haube verändert hat, kann es hier zu Inkompatibilitäten kommen. Diese Feature-Updates gehen über normale Updates weit hinaus.

Auch die älteren Versionen erhalten noch eine Weile Sicherheitsupdates:

1709 -> 9. April 2019
1703 -> 9. Oktober 2018
1607 -> 10. April 2018

Enterprise und Education-Editionen erhalten sogar noch zusätzlich 6 Monate über das angegebene Supportende Sicherheitsupdates.

Ist jetzt die Frage, ob Du Dir im kommenden März bzw. April den Stress mit dem nächsten Feature-Update auf die 1803 antun willst. Die Möglichkeit besteht da durchaus, dass es da erneut zu vergleichbaren Problemen kommt.

Was den Logitech Treiber angeht, eventuell hilft hier auch eine Neuinstallation. Oder Du musst warten, bis Logitech einen neuen Treiber veröffentlicht. Was steht denn dort unter Eigenschaften/Allgemein? Dort sollte stehen, was es für ein Problem mit dem Treiber gibt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#34 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 438
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Februar 2018 - 15:28

Hey DK2000,

aber man kommt irgendwann nicht mehr um die Features-Updates rum.

Von Logitec ist nur die Maus bei mir. Die geht auch. Wenn, müsste ich einfach den ganzen Logitec-Kram deinstallieren und neu installieren, eventuell wie beim Drucker.

Ich schau dann mal nach, was da steht, melde mich wieder.


Edit:

Also DK2000, ich habe mal Paar Screenshots zusammengetragen, der reine Maustreiber von Logitec geht, was das für ein Treiber ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Vielleicht hast Du ne Idee?

Unter "Ereignisse" steht:

Das Gerät "LogiDevice\VID_046D&PID_C232\1&79f5d87&0&01"
 wurde migriert.

ID der letzten Gerätinstanz: LogiDevice\VID_046D&PID_C232\1&79f5d87&0&01
Klassen-GUID: {745A17A0-74D3-11D0-B6FE-00A0C90F57DA}
Speicherortpfad: 
Migrationsrang: 0x0
Vorhanden: true



Angehängtes Bild: 1.jpg

Angehängtes Bild: 2.jpg

Angehängtes Bild: 3.jpg

Dieser Beitrag wurde von stronzo bearbeitet: 08. Februar 2018 - 19:51

0

#35 Mitglied ist offline   stronzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 438
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Februar 2018 - 11:43

So das letztes Problem scheint auch behoben zu sein.....Ein Update der Logitech Software brachte scheinbar Erfolge.

Die Ausrufezeichen sind weg.Perfekt

sent from Galaxy S7 Edge
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0