WinFuture-Forum.de: Kann verschiedene Webseiten nicht aufrufen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Kann verschiedene Webseiten nicht aufrufen Dell XPS 15 kann im Wlan diverse Seiten nicht aufrufen


#1 Mitglied ist offline   SalvaMea 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 19. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2018 - 13:30

Ich bin ein wenig am verzweifeln.
Folgendes Szenario: Seit einigen Wochen besitze ich ein frisches Dell XPS 15 mit dem vorinstallierten Windows 10 Home.
Nun ist es mir fast unmöglich diverse Webseiten in meinem Büro aufzurufen. Bevor jetzt jemand mit den Augen rollt: Es handelt sich dabei unter anderem unter Google.
Sobald ich den Laptop zu Hause ins Wlan einlogge, kann ich wieder wunderbar auf jede Webseite zugreifen.
Nun habe ich ein wenig herumprobiert:
Windows-Firewall aus und wieder an. Netzwerk zwischen 2,4 und 5 GHz gewechselt. Ausnahmeregelungen im Router gesucht. Kein Erfolg. Ich kann ebenso wenig auf den Router vie Browser zugreifen, um ihn zu konfigurieren.
Das Verwirrenste ist: während des Herumprobieren kann ich für 1-2 Minuten wieder auf alle Webseiten zugreifen. Danach ist wieder Schluss. Dabei kann ich aber immernoch auf andere Webseiten dauerhaft zugreifen, wie zum Beispiel GMX.

An dem betroffenen Router hängt noch ein weiterer Rechner, der super funktioniert.

Mein Setup:
Dell XPS 15 mit Win 10 Home
Router Büro: T-Online Speedport Hybrid
Browser: aktueller Firefox, Internet Explorer und Edge
Antivirennsoftware und Firewall ausgeschaltet. Keine Ausnahmeregelungen

Router zu Hause: Fritzbox "irgendeine große Zahl" von 1&1
Wland-Verbindungsqualität: Hervorragend
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.939
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 263

geschrieben 26. Januar 2018 - 17:59

Das wird an dem Hybrid-Router liegen bzw. dass dein Notebook nicht dem Umschalten zwischen LTE und normalen DSL klarkommt. Ist warscheinlich der Killer Network Manager vorinstalliert. Schalte da mal die Funktion "Advanced Stream Detect" aus.
0

#3 Mitglied ist offline   SalvaMea 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 113
  • Beigetreten: 19. Juni 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2018 - 18:40

Super. Mir wurde noch gesagt, dass es etwas mit der IP-Adresse zu tun haben muss. Ich setz das mal um und melde mich. Das wird mir hoffentlich helfen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0