WinFuture-Forum.de: Piepst dauernd auf einmal/ kein Bild mehr mit MSI K8N Neo4 PCB 1.0 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Piepst dauernd auf einmal/ kein Bild mehr mit MSI K8N Neo4 PCB 1.0

#1 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 593
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Januar 2018 - 15:17

Hallo,

betreibe einen PC mit Windows 7 64Bit mit diesem Motherboard: https://at.msi.com/M...o-specification

Heut hatte ich den PC per Remote Desktop neu gestartet und kam drauf dass danach keine Verbindung mehr war zu dem PC. Was sich herausstellte ist, dass das MB nur noch piepst und kein Bild anzeigt. Bild komplett tot, Lüfter laufen, Rest auch was sich so bewegen soll. Anderes NT probiert, andere GPU, nur ein RAM Modul, ohne HDD, aber der Ton war immer der gleiche.
Piiiiiep, 1sekunde nichts, dann wieder Piiiiep und so gehts weiter ohne dass das aufhört zum piepsen.

Was ist denn da los?


Danke!!!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.185
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 995

geschrieben 23. Januar 2018 - 15:48

Wie klingt das genau?

1x lang, Pause, 1x lang usw?

Oder unterscheiden sich die Piepser von der Länge bzw. ist die Pause auch mal länger?

Ansonsten, 1x lang im Intervall bei Award bedeutet RAM Fehler.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 593
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Januar 2018 - 15:54

Ja klingt immer gleich lang. Die Töne kommen sobald nur das MB und die CPU angeschlossen sind. Ohne RAM, GPU, HDD...
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.185
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 995

geschrieben 23. Januar 2018 - 15:59

Wenn kein RAM installiert ist, dann kommt natürlich der RAM Fehler.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 593
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Januar 2018 - 16:01

Ein Bild müsste dann vom BIOS trotzdem kommen, das tut es aber nicht.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.185
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 995

geschrieben 23. Januar 2018 - 16:05

Ich denke, da ist auch keine GPU drin. Wo soll das Bild dann her kommen?

Und ohne RAM, wo soll da das BIOS entpackt und ausgeführt werden?

Wenn Du den RAM wieder installierst aber keine GPU und es nicht am RAM liegt, dann sollte sich der Beep Code ändern.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 593
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Januar 2018 - 16:20

Hab ich auch so schon probiert gehabt und der Beep Code ändert sich nicht. Egal was man verändert.
Hier die File falls das Hilfreich ist: http://www91.zippysh...tXzck/file.html

Hat ja vorhin auch noch alles funktioniert, nach einen Neustart kann ja nicht auf einmal die CPU oder das MB kaputt sein...

Dieser Beitrag wurde von test25 bearbeitet: 23. Januar 2018 - 16:30

0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.185
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 995

geschrieben 23. Januar 2018 - 16:56

Natürlich kann nach einem Neustart die CPU oder Mainboard oder Speicher oder Grafikkarte kaputt gehen. Das kann ganz ohne Ankündigung passieren. Ist mir auch schon passiert. Abends Rechner heruntergefahren und morgend ging er nicht mehr an. Erst Boardtausch hat geholfen.

Schwer zu sagen, was bei Dir da jetzt kaputt ist.

Ein CMOS Reset hast Du auch schonmal versucht?

Aber klingt eigentlich mehr, als ob CPU/Board/Chipsatz ein weg haben. Irgendwie wird der Speicher nicht mehr gefunden.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 44

geschrieben 23. Januar 2018 - 17:13

gerade so alte Elektronik kann es einem ziemlich übel nehmen wenn man es mal neustartet bzw. aus und wieder einschaltet.

erleb ich nicht selten in der arbeit.

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0