WinFuture-Forum.de: AMD Radeon HD6850 aussondern ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

AMD Radeon HD6850 aussondern ? keine aktuellen Treiber mehr ?


#1 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.308
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 23

geschrieben 09. Januar 2018 - 14:10

Hallo,

Ich habe festgestellt,das es laut AMD Hompage,keine aktuellen Treiber mehr
für meine aus dem Jahre 2010 alte AMD Radeon HD6850 gibt.

Der aktuellste Treiber ist mit dem Datum 29.07.2015 datiert.

Die Radeon Software Adrenalin Edition ist mit der AMD Radeon HD 6850
nicht kompatibel.

Die alten Legacy Windows Treiber beinhalten aber nicht mehr alle Funktionen,
und sind aus dem Jahre 2016.

Mein Mainboard ist ein ASUS H170M-Plus,angetrieben wird er durch einen
Intel Core i3-6100 Skylake CPU.

Da ich kein Zocker bin bzw.keine Spiele spiele,und auch sonst keine Video-und Bildbearbeitung (nur in seltenen Fällen) tätige,und nur Videos und Musik schaue bzw.höre,frage ich mich,ob ich nicht die alte Graka ausmustern soll,und anstelle die interne Intel HD Graphics 530 verwenden soll.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.224
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 941

geschrieben 09. Januar 2018 - 18:27

Wen interessiert, wie aktuell der Treiber ist? Die Karte muß laufen und sie muß gut laufen. Dafür sind erwartungsgemäß die letzten verfügbaren Treiber eh nicht die besten.

Besser wäre wohl ein Treiber aus der Zeit, als die Karte aus dem Sortiment genommen wurde. Naja, wenn es DEN Treiber fürs verwendete Betriebssystem auch gibt. :)


Wenn Du natürlich mit dem, was Dir die Karte noch liefert, nicht zufrieden bist, naja dann Karte => Tonne und neu kaufen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.936
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 263

geschrieben 09. Januar 2018 - 18:32

Theoretisch hat die Radeon mit ihren Werten bei Spielen die bessere Performance. Aber da du nicht spielst ist das ja zweitrangig und was klar gegen die Radeon spricht, ist die veraltete Architektur und Treiber. Für die interne Grafik spricht der geringere Stromverbrauch, ausserdem ist die aktueller und hat noch vollen Support und wird für deine beschriebenen Zwecke voll ausreichen.

Also klare Antwort: Schmeiß die Radeon raus und nutz die interne Grafik des Skylake.

Wieviel RAM ist verbaut?

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 09. Januar 2018 - 18:34

0

#4 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.308
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 23

geschrieben 09. Januar 2018 - 23:51

Ich habe 8 GB RAM verbaut.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.936
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 263

geschrieben 12. Januar 2018 - 14:16

Beitrag anzeigenZitat (Fat Tony: 09. Januar 2018 - 23:51)

Ich habe 8 GB RAM verbaut.

Klingt doch gut.

Hast du es mittlerweile ausprobiert mit der internen Grafik?
0

#6 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.308
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 23

geschrieben 14. Januar 2018 - 11:45

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 12. Januar 2018 - 14:16)

Klingt doch gut.

Hast du es mittlerweile ausprobiert mit der internen Grafik?


Ja,habe ich,habe aber keinen Unterschied festgestellt.
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.936
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 263

geschrieben 14. Januar 2018 - 13:00

Beitrag anzeigenZitat (Fat Tony: 14. Januar 2018 - 11:45)

Ja,habe ich,habe aber keinen Unterschied festgestellt.

Das ist gut. Da sparste Strom und hast noch aktuellen Support. Und du kannst die alte Radeon nun aussondern. :)

Das Geld für eine neue Grafikkarte kannste dann auch noch sparen.
0

#8 _Rony1234_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Januar 2018 - 18:43

Hallo
Ein neues Teil in einem alten Rechner…es könnten Spannungsprobleme auftauchen…deshalb vor ab klären
Grüße
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.936
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 263

geschrieben 14. Januar 2018 - 19:06

Beitrag anzeigenZitat (Rony1234: 14. Januar 2018 - 18:43)

Hallo
Ein neues Teil in einem alten Rechner…es könnten Spannungsprobleme auftauchen…deshalb vor ab klären
Grüße

Aha. Kannst du das auch mal erklären, was du in diesem Fall konkret meinst? Die alte Grafikkarte wird ausgesondert und ab sofort die interne Grafik genutzt. Ich sehe da nicht einmal ansatzweise ein Problem.
0

#10 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 316
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 34

geschrieben 14. Januar 2018 - 21:41

Beitrag anzeigenZitat (Rony1234: 14. Januar 2018 - 18:43)

Hallo
Ein neues Teil in einem alten Rechner…es könnten Spannungsprobleme auftauchen…deshalb vor ab klären
Grüße


Es ging hier aber um ein altes Teil in einen neuen Rechner.
Die Grafikkarte war es.

Jetzt hast du dich in deinem Post-Wahnsinn der letzten 3 Tage
geirrt. Was willst du eigentlich damit bezwecken? :unsure: :lol:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0