WinFuture-Forum.de: Meltdown, Spectre ich steigt da nicht mehr durch was nun was ist - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 5 Seiten +
  • « Erste
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Meltdown, Spectre ich steigt da nicht mehr durch was nun was ist

#61 Mitglied ist online   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben Heute, 14:05

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 17. Januar 2018 - 13:51)

Ganz einfach. Eine Person aus deinem Bekanntenkreis, die Dich nicht leiden kann, geht auf eine Seite, wo es solche Abofallen gibt. Da gibts ja genug. Zu der Zeit waren glaub ich diverse Routenplaner, Führerschein- und ironischerweise IQ-Tests gerade in. Dort gibt derjenige dann einfach deine Kontaktdaten an und Schwupp hat man ein Abo, selbst wenn in dem Handy ohne Apps und Extras nichtmal ein Akku drin war.

Außerdem hätten, wenn die Sicherheitslücke schon Anfang 2011 von irgendwelchen zwielichtigen Personen benutzt worden, aber bis heute nicht bekannt gewesen wäre, weltweit nahezu alle PC- und Handy-Benutzer solch ein Abo.


Auch das ist ausgeschlossen, die Nummer vom Smarthohne hat und hatte keiner ,
SMS wurde im übrigen nicht genutzt , einzige der die Handy Nr hatte war der Provider und wenn ich
wo angerufen hatte, immer mit unterdrückter Rufnummer so das diese nicht verbreitet wird , die Meltdown, Spectre Lücke haben viele genutzt es war nur 2011 nicht Bekannt und jetzt wo es offiziell Bekannt ist geht es erst Richtig los,
da kommt viel Neues dazu mit präparierten Neuen Web. Seiten ,
auch wenn Du das nicht war haben willst ? Und FW Updates von den meisten Herstellern gibt es nicht irgendwelche Apps sind nicht Sicher und greifen Daten ab ohne das Du es überhaupt merkst , erst wenn die SMS kommt , Vielen Dank das Sie bei uns nun Kunde sind .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: Heute, 14:11

0

Anzeige

#62 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.858
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 949

geschrieben Heute, 14:08

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 17. Januar 2018 - 13:24)

Die Kriminellen sind über die Meltdown, Spectre Lücke die damals nicht offiziell bekannt war an die Handy Daten bekommen wie denn sonst.


1. Holger's Theorie.

2. Dein Provider hat die Daten weitergegeben oder bei ihm gab es ein Leak, der nicht öffentlich wurde.

3. Es gab nie so eine SMS oder es war bloß eine Fake-SMS.

Nichts von dem, was Du da schreibst, bringe ich da im Moment mit Meltdown/Spectre in Verbindung. Das Ausnutzen der Lücken ist nicht unbedingt trivial und man muss sich schon mächtig anstrengen, um sie überhaupt durchführen zu können. Und dann noch an die erhofften Daten zu kommen, ist eine ganz andere Geschichte.

Auch solche Seiten anzuklicken, wie die open von Dir verlinkte Seite zum Testen der Lücke, weiß nicht, ob das eine gute Idee ist. React, etc. scheint da harmlos zu sein (glaube ich zumindestens nach kurzer Recherche). Aber genau über solche Test kann man angegriffen werden, obwohl die Seite sagt, man wäre sicher. Solche Online-Test führe ich nur auf Seiten durch, von denen ich zu 100% weiß, dass sie sicher sind.

Ob die Lücke schon 2011 ausgenutzt wurde, darüber finde ich nun wirklich gar nichts. Erste Theorien über eine mögliche Lücke sind von 2016 und erste Mitte 2017 gab es einen ersten PoC.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


  • 5 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

5 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 5, unsichtbare Mitglieder: 0