WinFuture-Forum.de: Kopieren des letzten Wertes einer Spalte in andere Tabelle ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office
Seite 1 von 1

Kopieren des letzten Wertes einer Spalte in andere Tabelle ?

#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 272
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Januar 2018 - 11:59

Einen schönen Sonntag,

Ich trage in einer Excel Tabelle (2002) in eine Spalte wöchentlich einen Wert ein.

Nun habe ich eine zweite Tabelle (Zusammenfassung), in die Werte aus anderen Tabellen automatisch kopiert werden. Diese anderen Tabellen sind aber anders aufgebaut als die erstgenannte, und daher ist der automatische Übertrag problemlos und funktioniert.

Nun möchte ich, dass aus der erstgenannten Tabelle immer nur der LETZTE Wert der Spalte nach „Zusammenfassung“ kopiert wird.

Welche Formel brauche ich, damit wirklich nur der letzte Wert angezeigt wird?

Danke
Axel

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  Test.xls (20K)
    Anzahl der Downloads: 9

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.907
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 871

geschrieben 07. Januar 2018 - 13:51

Nein, tust Du nicht und das ist genau das Problem: Du brauchst eine Tabelle.

Und damit Du eine Tabelle haben kannst, brauchst Du ein Excel, welches mit OfficeXML umgehen kann (also .xlsx-Dateien).

Ich hab Dir ein Beispiel hier angehängt, wie man es machen könnte.

Mit Excel XP wirst Du damit allerdings vermutlich nicht glücklich werden.

In XP könntest Du schauen, ob sich der von Dir gesuchte Wert nicht vielleicht über eine eingebaute Statistikfunktion ermitteln läßt. Wenn es zB eine Funktion gibt, welche Werte zählt, dann könntest Du einfach die Werte in Spalte A zählen, wo sich die Datumsangaben befinden => das ist dann die Anzahl der Zeilen in der Tabelle, abzüglich 1 (für die Überschrift).

Angehängte Datei(en)


"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 272
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Januar 2018 - 10:47

Danke RalphS,

ich komme mit VBA nicht klar, habe eine andere Lösung gefunden, die bei mir genau passt:

=WENN(B4<>"";"";WENN(B5="";#BEZUG!;" "))

Danke aber für Deine Bemühungen
Axel
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0