WinFuture-Forum.de: Windows 10 32 Bit Installation- Problem ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Windows 10 32 Bit Installation- Problem ?

#31 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.372
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 223

geschrieben 07. Januar 2018 - 11:49

Ja, hast Recht alles sollte man nicht aktivieren . Das was halt ordentlich Platz schafft ist meistens die Windows Update bereinigung, die aber auch am längsten braucht.
Der Download-Ordner kann auch Ordentlich Platz belegen.
Die Systemwiederherstellung habe ich zwar nicht an, kann man ja in dem Fall auf einen kleinen Wert einstellen.

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 07. Januar 2018 - 11:32)

Wenn die sich alle installieren, besonders die Spiele, können auch gut 2GB belegt werden.

Stimmt.
Ist mir gestern nach dem Upgrade auch aufgefallen.
Meine normale Test-VM, außer der Insider, habe ich absichtlich auf 32GB limitiert, um zu sehen, ob man damit zurechtkommen kann. Muß ich schon öfters hinterher sein.
Meine Schwester hat das Volkstablet, da hab ich eine SD-Karte Rein und die Eigenen Dateien darauf gelegt.
0

Anzeige

#32 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.255
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 945

geschrieben 07. Januar 2018 - 14:07

Wenn man sich nicht vor der Kommandozeile scheut, kann man auch einfach DISM im Modus /Apply-Image verwenden.

Der schreibt dann ohne Umwege. Also vom Stick starten, Kommandozeile anwerfen (zB über Umschalt+F10), zum Stick ins \Sources -Verzeichnis wechseln und da dann
REM Welchen Index brauchen wir?
REM Note: Ist evtl eine install.esd statt install.wim. Funktioniert genauso, muß man nur entsprechend angeben.
 DISM.exe /Get-ImageInfo /ImageFile:install.wim 

REM Image anwenden - wieder auf WIM oder ESD achten
REM Für  {index} den oben ermittelten Wert einsetzen
REM /Compact ist optional und verkleinert die Installation
REM Buchstabe C wird hier beispielhaft fürs Installationslaufwerk verwendet. Eventuell ist das ein anderer Buchstabe.
REM Also aufpassen und den richtigen LW-Buchstaben verwenden.
DISM /Apply-Image /ImageFile:install.wim /ApplyDir:C:\ /Index:{index} /Compact

REM Das dauert jetzt ein bißchen ...

REM Jetzt noch die Startumgebung anpassen. Gibt's keine, wird sie implizit mit angelegt

bcdboot C:\Windows

REM Neustarten
wpeutil reboot




und nun sollte Windows von der Festplatte fertig eingerichtet werden, ohne daß zusätzlicher Cache-Platz für die Installationsdaten benötigt wird.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 07. Januar 2018 - 14:08

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0