WinFuture-Forum.de: Mobil Funk Provider haben alle die Telefon Flat abgeschafft - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Mobiles
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Mobil Funk Provider haben alle die Telefon Flat abgeschafft

#16 Mitglied ist offline   Nero FX 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 15. Juli 07
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Januar 2018 - 19:49

@diemaus

Nimm doch einfach eine Flatrate mit Internet. Wenn es das Handy nicht kann spielt es keine Rolle. Die Person kann ohne Nachdenken telefonieren. 6,49€ monatlich kündbar inkl. aller Fremdnetze und Festnetz,. ist doch Super.

Reine Telefonieflatrates ohne Datenvolumen werden einfach nicht mehr angeboten weil es keinen Unterschied macht ob mit oder ohne Internet. Die Kosten entstehen durch den Betrieb der Funktürme und der Technik dahinter (Backbone). Ob diese Technik genutzt wird bzw. wie (Telefonieren/Daten empfangen/senden) spielt für die Preisgestaltung keine Rolle mehr, es kostet die Anbieter quasi nichts wenn du telefonierst oder Daten funkst das ist kostenneutral. Wieso also verschiedene Tarife (mit Internet/ohne Internet) anbieten wenn die Technik und Betriebskosten eh die gleichen sind und so die gleichen Kosten anfallen?

Das ist vergleichbar mit einer Badeanstalt...ob du die Rutsche oder das Kinderbecken nutzt spielt keine Rolle es ist da und du zahlst mit. Dafür finanzieren andere Besucher dein Wellenbad mit welches sie nicht nutzen. Das nennt sich Mischkalkulation, ziehl ist die Badeanstalt zu finanzieren, das Personal zu bezahlen + kleiner Gewinn für den Betreiber.
1

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Januar 2018 - 22:00

Das ist Alles keine Handy Fone Flat sondern nur Telefon Frei Minuten,
dass man nicht ständig auf den Ticker kucken muss weil es sonst zu teuer wird

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 11. Januar 2018 - 22:02

0

#18 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.614
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 139

geschrieben 11. Januar 2018 - 23:13

Warum wurde die reine Telefonflat abgeschafft bzw. muss man diese wohl länger suchen? Richtig, weil keine Nachfrage mehr danach besteht. Sicherlich bist Du hier eine Ausnahme aber selbst wenn 1% der Bevölkerung in Deutschland solche Tarife gern haben würden, ist die Nachfrage noch zu gering, dass Kosten-Nutzung beim Anbieter in Relation stehen.

Um bei deinen Brötchen und Bäcker zu bleiben: wieso soll der Bäcker nur noch Brötchen verkaufen, wenn 99% seiner Kunden alle Brötchen mit Marmelade brauchen oder gerne haben wollen? Da wird der Bäcker für Dich kein extra Brötchen mehr backen, weil es sich einfach nicht lohnt.

Denn: wie viel Prozent machen solche Handys wie Nokia 3310 oder ähnlich in der Gesamtmenge aller Handys/Smartphones in Deutschland aus? Schätze nicht mal 5%.

Ist vielleicht etwas überspitzt dargestellt; ich hoffe, ihr versteht, was ich gern sagen möchte.

Anderes Bespiel: nahezu alle All-IP Verträge aller Internetanbieter haben mittlerweile eine Telefonflat ins Festnetz. Ich brauche diese aber leider gar nicht, weil ich ein Handy habe oder so wenig ins Festnetz vom Festnetz telefoniere, sodass doch die sekundengenaue Abrechnung günstiger wäre.

Und wo ist jetzt meine DSL Internetflat ohne Flat ins Festnetz? Und wenn ja, ist sie so viel günstiger, dass es sich wirklich auf 12/24 Monate im Portmonnaie bemerkbar macht?

Und wer braucht noch ein Festnetzanschluss? Reine DSL Tarife gibt es bei der Telekom auch nur bis 27. Ab dem 28. Lebensjahr bekommt man eine Festnetznummer, ob man möchte oder nicht.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 11. Januar 2018 - 23:20

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0