WinFuture-Forum.de: Netzlaufwerk: Kein Zugriff - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Netzlaufwerk: Kein Zugriff

#1 Mitglied ist offline   N.D. 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 15. Dezember 17
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Dezember 2017 - 11:42

Moin!

Ich habe ein Problem mit Netzlaufwerken auf meinem Rechner. Es äußert sich folgendermaßen:

  • Beim Systemstart gibt's die Fehlermeldung, dass die Netzlaufwerke nicht wieder hergestellt werden konnten.
  • Wähle ich im Explorer das Netzlaufwerk aus, kann ich zunächst normal darauf zugreifen
  • Nach 5-10 Minuten allerdings ist das Netzlaufwerk nicht mehr erreichbar. Es wird im Explorer als vorhanden und verbunden angezeigt, wähle ich es aus, friert der Explorer ein und startet irgendwann neu.
  • Auch Programme (z.B. Backup-Jobs) können dann nicht mehr drauf zugreifen
  • Ich habe Windows komplett neu aufgesetzt, das Problem besteht weiter


Kurz zu meinem System:
  • Win10 64 Pro, neu aufgesetzt, alle Updates installiert
  • Core i5 6500 auf einem MSI B150 M Mortar Mainboard
  • Bei dem Netzlaufwerk handelt es sich um ein Seagate DP2 NAS, auf dem alle nötigen Freigaben eingerichtet sind
  • Als Router/Switch benutze ich meine Fritzbox 7362 SL
  • Alle Treiber sind aktuell und installiert


Ich hatte vorher (also bevor ich das System neu aufgesetzt hatte) bereits die selben Probleme mit anderen Netzlaufwerken, z.B. dem Fritz NAS oder Online-Laufwerken.

Ich hatte gehofft, dass eine komplette Neuinstallation von Windows, inkl. Plattmachen des Systemlaufwerks das Problem beheben würde, was leider nicht der Fall war und suche nun nach einer Lösung, weil ich mit meinem Latein am Ende bin. Daher wäre ich für Tipps oder Ideen sehr dankbar.


Besten dank und viele Grüße

N.D.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.240
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 102

geschrieben 15. Dezember 2017 - 11:55

Nunja, wenn die eine Seite mit Windows nicht der Fehlergrund war, dann bleibt noch die andere Seite. Du musst bei der Fehlersuche nicht nach der Hälfte aufhören.^^
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0