WinFuture-Forum.de: S6 Edge Telefonieprobleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
Seite 1 von 1

S6 Edge Telefonieprobleme

#1 Mitglied ist offline   ItMightBeDennis 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 23. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Dezember 2017 - 07:36

Gude,

hab hier nen ziemlich nerviges Problem, das ich aber nicht direkt anschauen kann da es nicht mich, sondern meine Mutter betrifft, und ich nicht in der Nähe bin.

Ab und zu, nicht immer, fängt ihr S6 Edge an total zu spinnen wenn wir telefonieren.

Dann kommt bei mir(und bei Ihr selbst) nur noch, Rauschen, Kratzen etc an und man kann sich nicht mehr unterhalten.

Ich würde sogar soweit gehen dass sich das anhört als würden Aliens irgendwelche Signale senden(hört sich dumm an aber ich kanns nicht anders beschreiben).

Es ist einfach ein total wirrer Mix aus Rauschen, Kratzen, lauten Hintergrund Geräuschen usw usw...alles mögliche.

Wenn das passiert(und es passiert, wenn, dann mitten im Telefonat), muss man auflegen und erneut anrufen, und dann geht es meistens gut. Und das auch über Minuten oder Stunden.

Mir ist spontan nur eingefallen, sie könnte nen Softwareupdate probieren, da ich nicht selbst vor Ort bin. Aber ihr Android ist aktuell.

Nen Factory Reset hab ich ihr noch nicht ans Herz gelegt, das würde ich lieber selbst machen, wenn keine andere Möglichkeit erwähnt wird, aber das geht natürlich erst, wenn ich vor Ort bin.

Hat jemand schon ähnliches erlebt? Wie gesagt, es passiert nicht immer...

Sie hat zwar noch Garantie, aber einschicken wäre halt erstmal nicht so "toll" da sie dann kein Handy hat. Das würde ich ihr erst raten, wenn ich keinen Lösungsansatz finde.

Es liegt auf jeden Fall an ihrem Handy und nicht an meinem...sie hat das Problem bei jedem.

EDIT: Sie sagte mir eben noch, dass das Problem häufiger auftritt, wenn SIE diejenige ist die den Anruf startet, und weniger, wenn sie angerufen wird. Kann ich persönlich auch bestätigen. Wenn ich sie Anrufe passiert das seltener als umgekehrt.

EDIT2: Hab mich durchgedrungen den Morgen mit Kaffee und Google zu verbringen und es liegt wohl am letzten Softwareupdate "NRD90M.G925FXXU5EQJ2"...das Problem scheint weit verbreitet. Also heisst es wohl Werksreset probieren, manchen hilfts, manchen nicht. Wenns nicht hilft heisst es auf nen Fix warten oder einschicken. Ältere Software einspielen, das kann ich leider schlecht weil ich nicht dort bin. Gay

Dieser Beitrag wurde von ItMightBeDennis bearbeitet: 06. Dezember 2017 - 08:20

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.792
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 465

geschrieben 06. Dezember 2017 - 09:58

Sicher dass es am Telefon und nicht am Netz liegt?
Alle Klarheiten beseitigt.
0

#3 Mitglied ist offline   ItMightBeDennis 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 23. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Dezember 2017 - 10:41

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 06. Dezember 2017 - 09:58)

Sicher dass es am Telefon und nicht am Netz liegt?


Habe mir 3 verschiedene Foren Diskussionen durch gelesen und dort beschreiben so ziemlich alle das Problem gleich, unabhängig vom genutzten Netz. Wie gesagt, bei manchen hat wohl ein Factory Reset geholfen. Das werd ich einfach probieren. Muss halt meiner Mum telefonisch erklären wie sie Backups macht usw, wird schon klappen. Mal schauen obs was bringt.

Andere haben erwähnt dass bei ihnen geholfen hätte, beim Telefonat die Lautsprechfunktion ein- und auszuschalten, was natürlich dann nur für das aktuelle Telefonat gilt, also keine Dauerlösung ist. Hab ihr gesagt, das soll sie mal probieren, aber wie der Vorführeffekt will, ist es bis jetzt nicht wieder passiert.

Edit: Liegt am Telefon. Das mit Lautsprechen an und aus hat funktioniert.

Dieser Beitrag wurde von ItMightBeDennis bearbeitet: 06. Dezember 2017 - 11:15

0

#4 Mitglied ist offline   der_Joker 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 130
  • Beigetreten: 29. Januar 03
  • Reputation: 4

geschrieben Gestern, 16:14

Ich hatte das gleiche Problem damals bei meinem LG G2. Ursache dafür war die Spracherkennung von Google. Ich hatte das aktiviert dass das Handy von jedem Bildschirm aus auf "Ok Google" reagieren darf. Somit ist das Mikro ja ständig auf Abruf bereit. Scheinbar schaltet die Telefon-App das Mikro für diesen Dienst unzureichend ab, weils ja bei eingehenden Gesprächen funktioniert.
Hab das damals deaktivert dann ging wieder alles.
0

#5 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 32

geschrieben Heute, 09:17

Jungs Ihr lernt wohl nie aus!!!
Solcher Unsinn wie Spracherkennung gehört auf jeden Fall permanent deaktiviert. Was meint ihr wohin diese Informationen wandern die Google dabei abgreift?

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: Heute, 09:18

Viele Grüße js1
0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.228
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 204

geschrieben Heute, 09:42

Beitrag anzeigenZitat (js1: 12. Dezember 2017 - 09:17)

Jungs Ihr lernt wohl nie aus!!!
Solcher Unsinn wie Spracherkennung gehört auf jeden Fall permanent deaktiviert. Was meint ihr wohin diese Informationen wandern die Google dabei abgreift?


Wenn ich als Hersteller so skrupellos bin, über die Spracherkennung meine Nutzer auszuspionieren, dann schalte ich das Mikro auch bei deaktivierter Spracherkennung nicht ab. Lediglich die Apps, die regulär die Spracherkennung/-steuerung verwenden, würden nicht angesprochen werden. Alles Andere bliebe so wie es ist.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0