WinFuture-Forum.de: BackUp schlägt fehl bei Standby der USB-HDD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

BackUp schlägt fehl bei Standby der USB-HDD

#1 Mitglied ist offline   freak72 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 24. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 22. November 2017 - 14:51

Hi,

ich versuche mit meinem Win10 64bit Notebook automatisiert ein inkrementelles BackUp auf eine externe USB3-HDD mittels der Software Veeam machen zu lassen. Dieses wird jedesmal vor Abschluss abgebrochen, scheinbar weil meine externe Intenso HDD in den Standby-Modus geht und nicht mehr "erreichbar" ist. Das Anpassen der Energiesparoptionen hat bei mir nichts gebracht.

Wie ich gelesen habe, scheinen viele externe Platten dieses Problem zu haben. Da ich denke, dass es sich bei diesem Problem um etwas gängiges handeln müsste, sollte es doch vielleicht irgendeine Lösung geben?! Hat jemand einen Tip??

DANKE!!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 22. November 2017 - 16:42

Wenn schreib/lesevorgänge sind wie kann die dann schlafen gehen?

Was für eine Platte ist das genau?
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.190
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 99

geschrieben 23. November 2017 - 10:39

Das kann zwar aber muss nicht unbedingt an der USB Platte liegen. Ich habe z.B. das Problem dass Win10 immer in den Ruhemodus geht während ein längerer Download läuft. Da dabei auf die Festplatten geschrieben wird ist dieses Verhalten eigentlich nicht erklärbar. Deswegen nutze ich jetzt DontSleep um das manuell zu steuern.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0