WinFuture-Forum.de: Windows10 - Patchday Merkwürdige Updates - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows10 - Patchday Merkwürdige Updates

#1 Mitglied ist offline   wusel35 

geschrieben 15. November 2017 - 13:39

Hallo,
soeben wurde an meinem Laptop das aktuelle Windows-Update ausgeführt.
System: Windows 10 Home , V. 1709 , Build jetzt 16299.64
Systemtyp: 64 Bit Operating System, x-64 Based Processor (Intel Core i5-4210H).
Im Updateverlauf stand bis jetzt immer "Update für...... x-64 Basierte Systeme.

Heute steht dort unter Qualitätsupdates:
2017-11 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1709 für amd64-basierte Systeme (KB4048955)

Bei Weitere Updates:
Windows Malicious Software Removal Tool for Windows Insider Preview and Server Technical Previw x64 - November 2017 (KB890830)

Ich bin weder im Insiderprogramm noch sonstwas und hab auch keinerlei Chips von AMD im Gerät. Muß ich mir da irgendwelche Sorgen machen, oder hat einer ne Ahnung, ob das jetzt normal ist?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 15. November 2017 - 14:04

Nicht alles was mit amd anfängt ist nur für amd auch wenns da her kommt guckst du

https://de.wikipedia.org/wiki/AMD64

Zitat

Während der Entwicklung nannte AMD die Architektur noch x86-64, kurz vor der Markteinführung der Prozessoren änderte AMD allerdings die Bezeichnung in AMD64. Heutzutage wird das Kürzel x64 für dieses erweiterte Programmiermodell verwendet.

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 15. November 2017 - 14:05

1

#3 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 621
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 34

geschrieben 15. November 2017 - 15:20

Auch beim WMSR brauchst du dir keine Sorgen machen. Das wurde in diesem Monat so ausgeliefert und auch angezeigt im Verlauf. Warum auch immer.
0

#4 Mitglied ist offline   wusel35 

geschrieben 15. November 2017 - 16:17

Also ist Alles in Ordnung (hat mich ein wenig irritiert ), läuft ja auch bestens.
Dann Danke für Eure schnelle Beantwortung und ich kann mich wieder entspannt zurücklehnen :smokin:
0

#5 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 32

geschrieben 18. November 2017 - 14:47

Beitrag anzeigenZitat (wusel35: 15. November 2017 - 13:39)

Ich bin weder im Insiderprogramm noch sonstwas ...

Für MS bist Du jedoch trotzdem ein Versuchskaninchen (so wie jeder), auch ohne Insiderprogramm. MS testet seine Updates schon längst nicht mehr selbst sondern läßt das ganz einfach die Anwender machen. Ist doch viel billiger und vor allem bequemer.
Viele Grüße js1
0

#6 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.014
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 20

geschrieben 18. November 2017 - 15:33

Beitrag anzeigenZitat (js1: 18. November 2017 - 14:47)

Für MS bist Du jedoch trotzdem ein Versuchskaninchen (so wie jeder), auch ohne Insiderprogramm. MS testet seine Updates schon längst nicht mehr selbst sondern läßt das ganz einfach die Anwender machen. Ist doch viel billiger und vor allem bequemer.


Wo hast Du den diese Info her das MS seine Update nicht mehr vorab testet ?

:eek:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0