WinFuture-Forum.de: ASRock G41C-GS R2.0 mit Pentium (4) Extreme Edition - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

ASRock G41C-GS R2.0 mit Pentium (4) Extreme Edition

#1 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Oktober 2017 - 21:25

hallo,
bevor ich mein Anliegen beschreibe folgendes. Das erste was kommen wird ist
die angefragte Technik ist ca. 10 Jahre alt dann doch gleich einen i3 oder i5 aber darum geht es hier nicht.
Bitte folgendes mal sinnvoll komplettieren.
- ASRock G41C-GS R2.0, Mainboard
- Pentium (4) Extreme Edition
Auf diesem Teil sollte Windows XP 64 Bit relativ flott laufen.RAM 8 GB und SSD.
Also dann mal ran ans Werk.

Danke
baumanager
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.765
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 859

geschrieben 31. Oktober 2017 - 21:59

Was genau hast Du damit vor?

In Anbetracht der Tatsache, daß der P4 EE auf der CPU-Supportliste explizit fehlt, würde ich davon ausgehen wollen, daß das nicht so läuft. Besonders, da das Teil schön heizt und die Core-Plattform signifikant weniger Abwärme verursacht (und die Boards daher weniger vertragen müssen).

Wollte damals meinen "normalen" P4 auf einem Z77 laufen lassen: Ging auch nicht. Gut, der G41 ist alt genug, daß er die P4 noch mitnimmt... aber den P4-EE? Wär mir nix.

Oder hast Du das schon ausprobiert und es tut? Dann ist natürlich okay.


Ansonsten ist es egal, was Du verwendest. Wie Du selbst erkannt hast, ist ein Optimum ohnehin nicht möglich und Investition in Hardware effektiv rausgeschmissenes Geld. Daher: nimm die DDR2-Riegel, die irgendwo rumfliegen (mehr als 1066er muß es nicht sein, macht die CPU eh nicht mit).



Dann wäre noch die Frage, was Du damit vorhast. Eventuell wäre XP64 in der VM die bessere Option; dann gibst Du der VM einfach die 8GB und einen oder zwei CPU-Threads und dann ist das gut. Läuft auch nicht viel weniger performant, frißt weniger Strom und heizt auch weniger.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 165
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 3

geschrieben 01. November 2017 - 06:51

Hallo,

Vor nicht allzulanger Zeit hattest Du eine ähnliche Frage.

Was ist denn daraus geworden?

Und jetzt fängst du wieder mit den alten Sockel 775 Kram an.

Dabei hat es damals den Anschein einer Einsicht erweckt, dass die
Plattform 775 offenbar doch nicht mehr so ganz zeitgemäß ist.

Wieso willst du krampfhaft Elektroschrott verwenden?

Zitat

Bitte folgendes mal sinnvoll komplettieren.
- ASRock G41C-GS R2.0, Mainboard
- Pentium (4) Extreme Edition


- Wertstoffhof
- Wertstoffhof

Zitat

Auf diesem Teil sollte Windows XP 64 Bit relativ flott laufen.RAM 8 GB und SSD.
Also dann mal ran ans Werk.


Windows XP 64 Bit? War damals schon 'aus bestimmten Gründen' nicht
ganz so so beliebt und verbreitet. Absolut nicht empfehlenswert.

RAM 8 GB? - Ja, würde funktionieren...

SSD? Mit Windows XP eine heikle Angelegenheit. Unterstützt keine
wichtigen Trim- und andere Kommandos. Kann eine SSD nicht 'richtig'
formatieren, oft bis zu 50% Leistungseinbußen dadurch, mit
gleichzeitigem stark erhöhten Abnutzungs- und Ausfallrisiko.

Zitat

Das erste was kommen wird ist
die angefragte Technik ist ca. 10 Jahre alt dann doch gleich einen i3 oder i5 aber darum geht es hier nicht.


Auch wenn du es nicht hören willst.
Es wird darauf hinauslaufen.
Wie bei deinem letzten doch sehr ähnlichen Thread.

mfg
0

#4 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. November 2017 - 20:09

Konkretes habe ich damit nicht vor. habe in der Ecke noch einen Schreibtisch stehen mit Monitor Tastatur und Maus. Dazu soll der Rechner mit dem guten alten Windows XP.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0