WinFuture-Forum.de: Kein Zugriff auf SMB-Freigaben nach Update auf 1709 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Kein Zugriff auf SMB-Freigaben nach Update auf 1709

#16 Mitglied ist online   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.778
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 30. Oktober 2017 - 16:43

"Unsichere Gastanmeldung" darf aber kein Dauerzustand sein. Das ist wie bei Logins kein Passwort vergeben.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.244
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.009

geschrieben 30. Oktober 2017 - 16:43

@Emosewa:

Das ist ja das, was ich oben schon geschrieben habe.

Hast Du auch die Enterprise? Bei der Pro schient das ja egal zu sein.

@Gispelmob:

Bei der Professional scheint das dann aber immer der Fall zu sein. Hier bekomme ich das Problem nicht reproduziert, egal wie ich o.g. Richtlinie konfiguriere.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#18 Mitglied ist offline   Emosewa 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 30. Oktober 17
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Oktober 2017 - 16:47

Ja ich habe die auch die Windows 10 Enterprise Version
0

#19 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.244
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.009

geschrieben 30. Oktober 2017 - 16:58

Da muss aber noch irgendetwas anderes eine Rolle speilen.

Habe jetzt mal Windows 10 Enterprise (1709) in der VM installiert und auch hier gibt es keine Probleme mit dem Zugriff auf die SMB Freigaben, selbst wenn ich die Richtlinie deaktiviere.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#20 Mitglied ist offline   Emosewa 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 30. Oktober 17
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Oktober 2017 - 17:12

Es kommt auf den Server darauf an, auf mein NAS hatte ich keine probleme, ebenso Windows Server dort konnte ich mich ohne weiteres connecten. Auf mein Raspberry Pi 3 (Windows 10 IoT Core) ging es nicht, bis ich diese Richlinie angepasst habe. Vermutlich spielt die SMB Version eine rolle.
0

#21 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.244
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.009

geschrieben 30. Oktober 2017 - 17:26

Gute Frage.

Mit Windows 10 Pro bzw. Enterprise (1709) und OpenMediaVault 3.0.90 bekomme ich das Problem so nicht reproduziert.

Und Windows 10 IoT Core kann ich da gerade mangels Hardware nicht testen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#22 Mitglied ist offline   krutojmax 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 24. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Oktober 2017 - 18:16

Sorry, ich bin nebenbei am renovieren und konnte jetzt endlich den gesamten Thread lesen.
Ich bin mittlerweile wieder auf 1703 und habe 2 neue VMs installiert: Win10 Ent 1709 und Win10 Pro 1709 und siehe da:
Der Zugriff auf die SMB-Freigaben des Openmediavault klappt unter Win10 Pro ohne Probleme und unter Win10 Ent kommt die besagte Fehlermeldung.

Erst als ich den Tipp von Emosewa und DK2000 befolgt habe, klappte es nun auch unter Win10 Ent 1709.
Vielen Dank dafür.

Diese Richtlinie hat den Zugriff auf die SMB-Freigabe meines NAS blockiert!

Dieser Beitrag wurde von krutojmax bearbeitet: 30. Oktober 2017 - 18:18

0

#23 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.244
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.009

geschrieben 30. Oktober 2017 - 18:19

Dann liegt es tatsächlich an der Richtlinie. Gut zu wissen. Wundert mich jetzt bloß, das ich es bei mir nicht mit der Enterprise reproduziert bekomme. Aber auch nicht so wichtig. Hauptsache bei Dir klappt es jetzt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#24 Mitglied ist offline   krutojmax 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 24. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Oktober 2017 - 18:52

Sooo, hab soeben auch meinen Client auf 1709 gebracht und die Richtlinie aktiviert und siehe da: Es funktioniert nun alles. :-)
Kurios, dass du es nicht reproduzieren kannst, aber dennoch erfreulich, dass es auch mit 1709 wieder funktioniert.

Ich danke euch. :)
0

#25 Mitglied ist offline   Ramnhardt 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 13. Dezember 17
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Dezember 2017 - 21:35

Hatte selbiges Problem nach dem einem Update von Windows 10 Enterprise 1709 mit meinem Raspberry PI mit OpenElec und der Samba Freigabe.

Habs mit pedit.msc versucht. Ging. Leider unsicher!

Besser ist es aber die Samba Freigabe mit einem Benutzer und einem Passwort zu versehen da Windows die anonymen Anmeldung eigentlich damit blocken will.

Nach der Vergabe von Benutzer und Passwort einfach im Windows unter der Benutzersteuerung – Anmeldeinformationsverwaltung die IP/Servername sowie Benutzer und Passwort hinterlegen.
Danach funktioniert auch der Zugriff auf die Samba Freigabe ohne Probleme.
0

#26 Mitglied ist offline   kwakerstate 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 27. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 27. April 2018 - 09:04

Danke für den Tipp, nach einen halben Tag suchen war / ist das die Lösung :)


----------------
Bei mir war das gleiche Problem beim Update auf 1709. Aktiviere die Unsichere Gastanmeldung, dann sollte es klappen.

Start gpedit.msc
Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Netzwerk\LanMan-Arbeitsstation

Richtlinie Unsichere Gastanmeldung aktivieren auf Aktiviert einschalten
----------------

Dieser Beitrag wurde von kwakerstate bearbeitet: 27. April 2018 - 09:08

0

#27 Mitglied ist offline   Lennov 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 05. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Juni 2018 - 11:05

@Emosewa
DAAANKE!!!! You saved my day. And my night. Ich kniee nieder vor Dank!!!!

Ich stand mit 1709/Enterprise vor genau dem selben Problem. Ich konnte meine NAS (wdmycloud) zwar im Explorer sehen, aber nicht die Verzeichnisse aufklappen.

Da ich mit allen möglichen Tips (Netzwerktreiber und virtuelle Geräte neu installieren) einfach nicht weiter gekommen bin, habe ich auf das betroffene Notebook ein pre1709-Image gespielt. Nachdem ich kontrolliert habe, daß auf z.B. einem baugleichen Notebook mit 1709-home der Zugriff klappte.

Siehe da, der Zugriff lief wieder. Nach einer 9stündigen Update Session wurde der Zugriff wieder verweigert. Aber ich konnte beim ersten Zugriff noch die Fehlermeldung

"...Sie können nicht auf diesen freigegebenen Ordner zugreifen, weil der Zugriff nicht authentifizierter Gäste durch die Sicherheitsrichtlinien Ihrer Organisation blockiert wurden" sehen. Diese Meldung erschien aber nur einmal und dann nie wieder.

Damit war mir klar, daß es an meiner Enterprise Version (die ich mit dem Gerät gebraucht erworben habe) zusammen hängt. Der Tip von Emosewa hat den Zugriff wieder ermöglicht. UND: auch mein altes Image, an dem ich herum gedoktort habe, liess sich wieder mit dem Tip auf die NAS zugreifen.

Und @DK2000
diese Reproduktion klappt natürlich nur, wenn der Enterprise-Administrator genau diese Richtlinie gesperrt hat.

Ein Rätsel ist mir jedoch, warum es genau bei diesem Update und nicht früher aufgetreten ist. Mir deucht, daß bei zukünftigen Enterprise-Updates noch weitere Überraschungen kommen können. Das ist der "Preis" der Enterprise-versionen... so würde ich das formulieren.

Cheers!

Dieser Beitrag wurde von Lennov bearbeitet: 05. Juni 2018 - 11:07

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0