WinFuture-Forum.de: Win 10 Version - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 Version

#1 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 26. Oktober 2017 - 07:47

Habe die Version 1703.

Manche haben die 1709 anscheinend.
Kann einer das erklären, wer hat welche Version und wie kommt das zustande ??
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.649
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 26. Oktober 2017 - 07:57

Die1703 ist das Creators Update vom April, die 1709 ist das Fall Creators Update vom Oktober.

Die 1709 wird gerade über das Windows Update verteilt. Nicht jeder hat die aber schon bekomme bzw. Nicht jeder will die. Andere warten auch auf das Frühjahr, wo dann vermutlich die 1803 erscheint. Wiederum andere verweilen noch auf der 1607. Von der 1511 sollte man sich so langsam verabschieden, da der Support offiziell dafür am 10.10.2017 eingestellt wurde.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 26. Oktober 2017 - 18:12

Die ersten zwei Zahlen sind das Jahr, die letzten zwei der Monat. Da etwa aller 6-8 Monate eine neue Version kommen soll, wird die nächste wohl 1803 oder 1804 sein oder aber noch höher. Wir werden sehen wie lang MS sich Zeit lässt.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.653
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 26. Oktober 2017 - 18:36

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 26. Oktober 2017 - 07:57)

Die 1709 wird gerade über das Windows Update verteilt.

Aber das scheint nicht immer zu funktionieren. Windows hinterlässt ja nach dem Upgrade um 20GB als Abschiedsgeschenk. Ein Netbook hat sich bei mir auch hartnäckig gegen das Upgrade gewehrt - kein Wunder, denn es hat nur eine 32GB SSD.

Ein Clean-Install mit 1709 war hingegen kein Problem.
0

#5 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 145
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 5

geschrieben 26. Oktober 2017 - 18:40

Die Problematik hast du relativ sehr gut erfasst Doodle.....

Entweder MS rollt die Feature-Updates so aus, dass alles gut funktioniert und "nur" die Features wieder entfernt werden, oder sie machen es wie früher: erste Version Gut, zweite Mist, dritte Gut, vierte Mist.....

Aber herkommen und ggf. 30% der Upgedateten Maschinen dazu zwingen ein Cleaninstall zu machen ist nonsense.....

30% sind Objektiv und haben keinerlei Bezug zu den echten Zahlen - aber gefühlt kann ich mir das vorstellen.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#6 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 26. Oktober 2017 - 18:50

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 26. Oktober 2017 - 07:57)

Die1703 ist das Creators Update vom April, die 1709 ist das Fall Creators Update vom Oktober.

Die 1709 wird gerade über das Windows Update verteilt. Nicht jeder hat die aber schon bekomme bzw. Nicht jeder will die. Andere warten auch auf das Frühjahr, wo dann vermutlich die 1803 erscheint. Wiederum andere verweilen noch auf der 1607. Von der 1511 sollte man sich so langsam verabschieden, da der Support offiziell dafür am 10.10.2017 eingestellt wurde.



:thumbup:
0

#7 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 28. Oktober 2017 - 09:35

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 26. Oktober 2017 - 07:57)

Die1703 ist das Creators Update vom April, die 1709 ist das Fall Creators Update vom Oktober.

Die 1709 wird gerade über das Windows Update verteilt. Nicht jeder hat die aber schon bekomme bzw. Nicht jeder will die. Andere warten auch auf das Frühjahr, wo dann vermutlich die 1803 erscheint. Wiederum andere verweilen noch auf der 1607. Von der 1511 sollte man sich so langsam verabschieden, da der Support offiziell dafür am 10.10.2017 eingestellt wurde.



Was ist der Unterschied zwischen 03 und 09 ??
0

#8 Mitglied ist offline   coloneljacensolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 07. März 12
  • Reputation: 25

geschrieben 28. Oktober 2017 - 09:59

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 28. Oktober 2017 - 09:35)

Was ist der Unterschied zwischen 03 und 09 ??


Die ersten beiden Ziffern sind das Jahr der Version und die letzten beiden Ziffern das Monat in dem die Version veröffentlicht wurde. Wobei es bei den Creators und den Fall Creators Update nicht wirklich stimmt. Das Creator Update wurde erst im April 2017 veröffentlicht und nicht im März. Das Fall Creators Update wurde erst im Oktober und nicht im September veröffentlicht.



0

#9 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.649
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 28. Oktober 2017 - 11:32

Die letzten beiden Ziffern sind der Monat, an dem die Version fertiggestellt wurde, halt das, was sich früher mal RTM nannte. Zwischen Fertigstellung und allgemeiner Veröffentlichung vergeht meist noch eine Weile. Von daher passen die Monate schon, jedenfalls bei der 1607/1703/1709.

Ansonsten, wenn die Frage darauf hinauslief, was in der 1709 so neues gibt:

http://winfuture.de/news,100112.html

Und dann halt das übliche: alte Fehler beseitigt oder auch nicht, neue Fehler hinzugekommen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
2

#10 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 28. Oktober 2017 - 20:36

Wie oft wollt ihr dass nun mit dem Jahr und dem Monat erklären. Es dürfte doch nun schon jeder begriffen haben. :smokin:

Was die Ungenauigkeit beim Monat betrifft ist das relativ einfach zu erklären. Die Monatsnummer ist die Nummer des Monats in dem der featurefreeze gemacht wurde. Der Bregriff stimmt zwar nicht ganz, aber es ist der Monat ab dem keine weiteren größeren Änderungen mehr gemacht und nur noch eventuelle Bugfixes für größere Fehler eingebracht werden. Die Veröffentlichung muss also nicht in dem Monat erfolgen den die Zahl repräsentiert und war bisher auch meisten später.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 28. Oktober 2017 - 20:40

1

#11 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.649
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 28. Oktober 2017 - 21:05

Ne, der Feature Freeze war schon wesentlich früher.

Der angegebene Monat ist bislang wirklich der Monat, der angepeilt wurde, an dem die Build für den Final Release festgelegt wurde und diese dann auch an OEMs, Insider usw. ausgeliefert wurde. Die allgemeine Verfügbarkeit war dann immer etwas später:

1511 (10586.0): 03.11.2015 -> 12.11.2015
1607 (14393.0): 18.07.2016 -> 02.08.1016
1703 (15063.0): 20.03.2017 -> 05.04.2016 (via MCT); 11.04.2017 (via WU)
1709 (16299.15): 26.09.1017 -> 17.10.2017

Bis jetzt hat das mit dem angepeilten Monat immer geklappt. Die Daten in der ersten Spalte waren die frühesten Termine, wo man die Final (wenn man es noch so nennen darf) bekommen konnte. Ab dem Datum gab es keine Build Updates mehr, nur noch Revisions Updates über kumulative Updates.

Wenn sich Microsoft weiterhin an den 6 Monats Zyklus hält Uwelchen ich gar nicht toll finde), dann ist das nächste große Update im März 2018 fertig und nennt sich dann auch 1803.

So hat das Microsoft auch mal erklärt. Finde den Artikel bloß gerade nicht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.653
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 28. Oktober 2017 - 21:09

Ist auch nicht wirklich wichtig, oder?
0

#13 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.649
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 28. Oktober 2017 - 21:29

Nö, eigentlich nicht. Mir wäre es sowieso lieber, wenn auch Heimanwender von Natur aus die Feature Updates in den Einstellungen zurückstellen können. So muss man erst über die Gruppenrichtlinien gehen. Aber da kann man dann wenigstens diese Updates maximal 1 Jahr zurückstellen, so dass man dann nicht alle 6 Monate damit belästigt wird bzw. auch für einen kürzeren Zeitraum zurückstellen, bis die gröbsten Fehler über die kumulativen Updates ausgebessert werden.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#14 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 28. Oktober 2017 - 22:46

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 28. Oktober 2017 - 21:29)

so dass man dann nicht alle 6 Monate damit belästigt wird

Wird man dann im Schnitt nicht trotzdem alle 6 Monate mit neuem beglückt, wenn ich generell für 1 Jahr zurückstelle, wenn 2 Mal im Jahr was neues kommt? Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 28. Oktober 2017 - 22:47

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0