WinFuture-Forum.de: Akku 2 wird nicht aufgeladen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Akku 2 wird nicht aufgeladen

#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.648
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 23. Oktober 2017 - 17:16

Das Notebook hat 2 Akkus, die nur über ein USB-Netzteil aufgeladen werden können. Akku 2 wird erst aufgeladen, wenn Akku 1 voll ist. Neuerdings ist es aber so, dass Akku 1 lt. Anzeige zwar aufgeladen wird, aber ständig zwischen etwa 93 bis 97% pendelt und so Akku 2 nie aufgeladen wird. Man kann das Gerät ausschalten und die ganze Nacht am Strom lassen und es bleibt trotzdem so. Akku 1 wird aus irgendeinem Grund nicht vollständig aufgeladen.

Weiß jemand Rat?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.900
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 265

geschrieben 24. Oktober 2017 - 08:46

Schau doch mal im Bios, ob es da sowas gibt wie "Akku kalibrieren" oder so. Wenn es das nicht geben sollte dann einmal den Akku komplett entladen, bis das Notebook sich von selbst abschaltet (vorher natürlich in der Systemsteuerung die Punkte zum automatischen Herunterfahren bei X Prozent abwählen), und anschliessend möglichst sofort wieder komplett laden.
Bitte nicht zulange unaufgeladen stehen lassen, da ansonsten der Akku Schaden nehmen kann.
1

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.648
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 24. Oktober 2017 - 17:21

Danke für die Antwort.
Das Teil hat sich nun aber komplett aufgehängt. Dann kriegt es jetzt eben ein neues Win10 verpasst. Ich werde über den Fortgang berichten. :)
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.648
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 25. Oktober 2017 - 10:13

Es lag offensichtlich an Windows. Eine Neuinstallation mit dem aktuellen Win10 hat das Problem beseitigt.

Die Akkus heißen jetzt übrigens nicht mehr 1 und 2 sondern 0 und 1. Warum auch immer. :)
1

#5 Mitglied ist offline   HUGHU1 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 02. November 17
  • Reputation: 0

geschrieben 06. November 2017 - 20:37

Schön zu wissen. Wäre nie drauf gekommen, dass es am Betriebssystem liegen könnte, hätte er auf defekten Akku getippt. MfG
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0