WinFuture-Forum.de: System - SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe aktivieren/deaktivieren | Windows - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Hinweis

Alle neuen Themen werden vor der Veröffentlichung durch einen Moderator geprüft und sind deshalb nicht sofort sichtbar.
Seite 1 von 1

System - SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe aktivieren/deaktivieren | Windows

#1 Mitglied ist offline   Nonkonformist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 12. Januar 17
  • Reputation: 1

geschrieben 22. Oktober 2017 - 19:47

System – SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe aktivieren/deaktivieren | Windows 10 (Fall Creators Update)

Beschreibung

Microsofts Betriebssystem Windows 10 unterstützt das Netzwerkprotokoll SMB 1.0 und die erweiterte Ausgabe CIFS. Das Server Message Block-Protokoll dient unter anderem der Freigabe von Dateien im Netzwerk.

Die ebenfalls in das Betriebssystem implementierten SMB-Versionen 2 und 3 unterstützen jedoch zusätzliche Funktionen und gelten grundsätzlich als sichererer. Allerdings unterstützen einige Geräte lediglich die erste Version des Protokolls und verweigern daher den Austausch von Daten, sobald SMB 1 deaktiviert wird.

Video



Windows 10 – Version: 1709 (Build: 16299.15)

Musik: Fun – Vibe Tracks

Information: Für Hörgeschädigte sowie für Menschen, die ihre Deutschkenntnisse ausbauen möchten, stehen deutschsprachige Untertitel zur Verfügung.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.765
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 859

geschrieben 22. Oktober 2017 - 20:36

Stichwort WannaCry.

SMB1 sollte man möglichst deaktiviert lassen, soweit möglich. "Hardware, die das braucht" ist kein schlagkräftiges Argument, wenn man wegen seines ollen NAS-Gerätes (das nix anderes kann) dann gar keine Daten mehr hat.


Ansonsten führt

- Win+R (Ausführen...) "OptionalFeatures.exe"(*)

zum Ziel, auch ohne daß man dazu drei Minuten seiner Zeit aufwenden muß, um das Video zu schauen.


(*) Erfordert Adminrechte.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.126
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:02

SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe sollte ausbleiben. Gibt zuviel Schadsoftware die da ansetzt.
0

#4 Mitglied ist offline   Nonkonformist 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 12. Januar 17
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Oktober 2017 - 11:42

Moin, RalphS und Gispelmob.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 22. Oktober 2017 - 20:36)

Stichwort WannaCry.


Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 22. Oktober 2017 - 21:02)

SMB 1.0/CIFS-Dateifreigabe sollte ausbleiben. Gibt zuviel Schadsoftware die da ansetzt.

Zum Beispiel, ja. Wobei natürlich Ausnahmen existieren.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 22. Oktober 2017 - 20:36)


Ansonsten führt

- Win+R (Ausführen...) "OptionalFeatures.exe"(*)

zum Ziel, ... .

Oder die Eingabe "Windows Features aktivieren oder deaktivieren" in das (Cortana-) Suchfeld. Viele Wege führen unter Windows (10) zur gewünschten Einstellung, korrekt.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 22. Oktober 2017 - 20:36)

... auch ohne daß man dazu drei Minuten seiner Zeit aufwenden muß, um das Video zu schauen

Du und andere erfahrene Benutzer können die Einleitung und das Aufrufen der Einstellungen stets überspringen, indem du die Videobeschreibung auf YouTube.de öffnest und zur Kapitelübersicht scrollst.

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde von Nonkonformist bearbeitet: 23. Oktober 2017 - 11:45

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0