WinFuture-Forum.de: komme mit der Fritzbox über Lan Anschluss nicht ins Internet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

komme mit der Fritzbox über Lan Anschluss nicht ins Internet

#16 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.680
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 149

geschrieben 22. Oktober 2017 - 20:58

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 22. Oktober 2017 - 20:46)

ich verwende das Lan Kabel was der Firtzbox bei lag

Da du Zugriff auf die Fritzbox hast, ist das Kabel okay.

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 22. Oktober 2017 - 20:46)

was ist DHCP?

DHCP

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 22. Oktober 2017 - 20:46)

wo muss man das aktiveren ?

Fritzbox/Heimnetzwerk/Netzwerkeinstellungen/IP4-Adressen. Aber wie gesagt wenn du in das Admin Interface kommst, dann hast du eine IP Adresse bekommen und DHCP dürfte sowieso an sein, wenn man es nicht selbst ausgeschaltet hat.

Nutze in der Fritzbox mal die Diagnose/Funktion. Da müsste überall ein grüner Haken erscheinen, außer bei DECT wenn das nicht genutzt wird.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:02

nö ist nur ein 10 Port GB Lan Hub dran und an diesem sind Alle PCs eingeschlossen Officejet 4500 Desktop -> der funktioniert ganz normal über Lan keine Probleme und der Hub taktet auch Autom den Port runter wenn nur 100 geht statt GB Lan,
und Neu Fritzbox mit dran die Fritzbox kann ich ja von überall aus zugreifen nur über Lan geht damit kein Internet kann, anders geht das nicht

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Oktober 2017 - 21:08

0

#18 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.909
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:04

Steck das Kabel mal woanders an der FritzBox ein. Gut möglich dass du LAN 4 erwischt hast und der im Gastmodus ohne Inetverbindung konfiguriert ist.
1

#19 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:09

Das Kable ist auf Lan Port 1 an der Fritzbox an geschlossenen das habe ich von anfangan so,
keiner der PCs sieht die Fritzbox als Internet Zugang nur das diese vorhanden ist und man darauf über http://192.168.178.1/ zu greifen kann mehr geht über Lan hier nicht .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Oktober 2017 - 21:13

0

#20 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.223
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:24

Und wo ist die Fritz angeschlossen? Am Hub?

Alle Rechner haben eine 192.168.178.x IP?

Gehe mal auf irgendeinen Rechner und gebe dort mal in der Konsole ipconfig /all ein und poste mal die Ausgabe.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#21 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:25

die ist am Hab dran keiner meiner PCs hat 2 Lan Ports das geht also nicht anderes weil ich das Netzwerk brauche

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Oktober 2017 - 21:27

0

#22 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.223
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:33

Ja, das passt ja so auch. Ist jetzt bloß die Frage, ob in den einzelnen LAN Einstellungen die Fritz als Standardgateway und DNS Server eingetragen ist. Ansonsten weiß ja kein Rechner, dass die Fritz ein Verbindung zum Internet darstellt. Ohne diese Angeben würde sie dann auch nur als weitere lokale Netzwerkomponente laufen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#23 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 21:59

hatte versucht eine VPN einzurichten in Windows geht nicht , das wäre mir auch so lieber das nicht immer autom.
der PC online geht sondern wie es bei Wlan z.b. ist das man einstellen kann manuell.

Zitat

Fritz als Standardgateway und DNS Server eingetragen ist

keine Ahnung was das ist ?
In den zahlreichen Menüs der Firtzbox gibt es auch nichts zum einstellen,
das man da irgendwo was fest legen kann Lan PC für Internet einrichten

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Oktober 2017 - 22:18

0

#24 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.223
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 22. Oktober 2017 - 22:17

Die Einstellungen musst Du auf den einzelnen Rechnern durchführen (in den TCP/IP Einstellungen der jeweiligen Netzwerkkarten). Die müssen wissen, dass das Gerät mit der IP 192.168.178.1 das Getaway ist und den DNS bereit hält. Daher war ja auch die Frage, ob DHCP aktiviert ist oder ob Du statische IP Adressen verwendest. Wenn DHCP aktiviert ist, wird das alles automatisch eingetragen.

Und VPN so einrichten, wie Du das Dir vorstellst, Das wird wohl mit der Fritz nicht gehen. Finde da jedenfalls kein Einstellungen, die es mir ermöglichen, lokal einen VPN nur zw. Fritz und Rechner einzurichten. Das geht alles immer über Internet, was ja so auch sinn macht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#25 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 22:31

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 22. Oktober 2017 - 22:17)

Die Einstellungen musst Du auf den einzelnen Rechnern durchführen (in den TCP/IP Einstellungen der jeweiligen Netzwerkkarten). Die müssen wissen, dass das Gerät mit der IP 192.168.178.1 das Getaway ist und den DNS bereit hält. Daher war ja auch die Frage, ob DHCP aktiviert ist oder ob Du statische IP Adressen verwendest. Wenn DHCP aktiviert ist, wird das alles automatisch eingetragen.



das letztere war es wohl das untere Feld war bei mir bislang leer weil das nicht benötigt wurde für Netzwerk,da kann man mal sehen wie schlecht die Beschreibung der Firtzboxen ist weil das seht nirgendwo

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 000.jpg

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. Oktober 2017 - 22:33

0

#26 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.223
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.004

geschrieben 22. Oktober 2017 - 22:33

Ja, wenn Du alles manuell einträgst, dann muss dort unter DNS auch 192.168.178.1 eingetragen werden. Standardgateway steht ja schon drin.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#27 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 22. Oktober 2017 - 22:40

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 22. Oktober 2017 - 22:33)

Ja, wenn Du alles manuell einträgst, dann muss dort unter DNS auch 192.168.178.1 eingetragen werden. Standardgateway steht ja schon drin.


Das war das ein-zigste was genutzt hat und wo ran es lag, es geht jetzt,
also jetzt verbindet der PC automatisch mit der Fritzbox so wie es sein sollte ,
das man auf den AVM Seiten auf so was nicht hingewiesen wird das eine Sauerei,
gibt ja nun einige Leute die den Lan Anschluss nicht voll aktiviert haben und auf ein mal eine Fritzbox dran hängen und geht erst mal nicht ,
so wie bei mir , bin über die Firtz grade on über Lan Anschluss klappt gut .

ich muss das manuell haben weil ich manchmal auch meinen Sat Receiver dran hänge,der findet den PC schneller wenn fest eingestellt ist.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 23. Oktober 2017 - 03:39

0

#28 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.680
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 149

geschrieben 23. Oktober 2017 - 07:16

Entweder beziehe ich die DNS Server-Adresse automatisch oder ich stelle sie per Hand ein. Das ist keine Erfindung von AVM oder der Fritzbox, das gehört zum Grundwissen des Internets und von Netzwerken.

Gleiches gilt für die IP-Adresse. Entweder beziehe ich sie automatisch, dafür muss DHCP eingeschaltet werden oder ich stelle sie per Hand ein.

Die Netzwerkmaske lass ich jetzt mal weg. :rolleyes:
1

#29 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 303
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 2

geschrieben 23. Oktober 2017 - 09:34

Wenn man sich nie damit beschäftigt und nie einen Router hatte und immer über DFÜ und VPN-Wlan on
gegangen ist kann man das nicht wissen, das hell sehen wurde noch nicht erfunden ,
es liegt daran das AVM keine vernünftige Kurz Anleitung dazu hat , in der steht nur wie man die Kabel
anschließt und wo man die Benutzter Daten eingibt.
0

#30 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.909
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 269

geschrieben 23. Oktober 2017 - 09:58

... und wenn du an deinem PC dann nichts verändert hast, also die Ip-Adresse auf automatisch beziehen steht, funktioniert das auch dann im Normalfall.
Wenn man aber auf die Idee kommt und das manuell einstellt, dann ist davon auszugehen dass derjenige, der das macht, eigentlich auch weiß was er da macht, ansonsten würde er ja nicht dran rumspielen.
Immerhin hast du dich ja offenbar auch schonmal schlau gemacht, dass dein Sat Receiver eine feste IP benötigt. Das stand mit Sicherheit auch nicht auf der AVM-Webseite beschrieben, wie das funktioniert.
Wär auch ne ziemliche Aufgabe für AVM, für jedes Handy, PC, Tablet, TV, Receiver eine Anleitung anzufertigen, wie man da IPs manuell einstellen kann.
Das ist dann eher die Aufgabe des Herstellers des jeweiligen Gerätes, und, solltest du Windows nutzen, dann klick z.b. mal hier.
Fazit: Es gibt die Anleitungen. Man sollte nur beim richtigen Hersteller schauen. Spätestens in Foren findet man bei solchen Problemen immer Hilfe, wie du ja jetzt auch wieder bemerkt hast :)

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 23. Oktober 2017 - 10:01

1

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0