WinFuture-Forum.de: Katastrophenalarm nach Fall Creators Update - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Katastrophenalarm nach Fall Creators Update

#1 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 266
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Oktober 2017 - 21:29

Hi Experten,

jetzt ist es soweit. Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe per Fernwartung das Fall Creators Update auf dem PC meiner Eltern angeschoben. Lief auch alles normal durch, der Rechner startete normal. Als Option hatte ich "Apps und Dateien beibehalten" gewählt. Leider geht nach dem Update so ziemlich garnichts mehr auf dem PC! Das Startmenü per Klick auf das Windowslogo öffnet sich nicht mehr, die Suche (Klick auf die Lupe)ebenso nicht. Zusätzlich wurden die auf dem Desktop gespeicherten Ordner nicht wiederhergestellt, das alte Hintergrundbild ist verschwunden. Start im abgesicherten Modus bringt nichts. Firefox lässt sich nur per Befehl öffnen, allerdings sind das gespeicherte Theme und die Lesezeichen verschwunden. Mein Gedanke war, zur vorherigen Version zurückzukehren, aber ich komme nicht mal mehr in die Einstellungen! Was kann ich jetzt noch machen? Ich habe echt keine Ahnung. Ein Backup, Asche über mein Haupt, habe ich nicht angelegt. Dies ist auch das allererste mal, dass ich Probleme nach einem großen Update habe. Sowas kannte ich bis heute noch nicht. Tja, bis heute....

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß, Stefan

kleine Ergänzungen: Rechtsklick auf die Taskleiste, öffnet sich der normale Reiter, aber wenn ich z.B. auf "Taskleisteneinstellungen" klicke, passiert ebenfalls nichts. Rechtsklick auf das Startlogo öffnet ebenfalls den Reiter, anwählen lassen sich die Einstellungen aber nicht. Als Tuningtool hatte ich lediglich das Programm "Driver Booster" installiert. Virenprogramm: Avira. Oh Mann, DAS sieht nach einem schweren Brocken aus.... jetzt brauche ich Euch WIRKLICH.

Ach, bevor das jetzt hier ausartet und Eure nerven strapaziert: Ich werde Sonntag eine komplette Neuinstallation machen. Die wichtigen Daten (vor allem Bilder) habe ich immerhin gespeichert. Shit happens.... hoffentlich klappt das wenigstens. Ansonsten bis bald. :angry:
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.556
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 21. Oktober 2017 - 02:50

Da wird ggf. das Profil kaputt sein. Lege mal einen neuen Benutzer an und teste damit das Windows auf Grundfunktionen.

Avira brauchst Du nicht, sofern der Defender läuft und auch den Driver Booster braucht kein Mensch.
0

#3 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 165
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 3

geschrieben 21. Oktober 2017 - 06:37

Beitrag anzeigenZitat (startrek: 20. Oktober 2017 - 21:29)

Ich habe per Fernwartung das Fall Creators Update auf dem PC meiner Eltern angeschoben. Lief auch alles normal durch, der Rechner startete normal.


Hallo,

mich würde interessieren, wie genau du da vorgegangen bist,
insbesondere: wie genau konntest du nach dem Neustart auf
den PC wieder zugreifen?

Von Tuning-Tools wie hier "Driver Booster" kann ich nur abraten.
Da wird gerne mal unerwünschtes mit installiert wie z.B.
Toolbars und was sich tief im System einnistet.

Die Treiber für sein Gerät immer nach Möglichkeit von der
Herstellerseite nehmen.

mfg
0

#4 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 266
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2017 - 06:55

Vorweg muß ich sagen, dass meine IT-Kenntnisse bei Weitem nicht so hoch sind wie Eure, denke ich. Das Update habe ich vor Ort mit dem Media Creation Tool angeschoben und dann weiter von mir zu Hause aus vom Laptop per Teamviewer mitverfolgt. Nach dem Update startete Teamviewer auch wieder mit, aber das erste, was ich sah, war, dass die 3 Ordner auf dem Desktop weg waren. Hatte dann meine Schwester angerufen, die noch vor Ort war, sie hatte dann direkt am PC versucht, in die Einstellungen zu kommen- ebenfalls vergebens. Wie ich einen neuen Benutzer anlegen soll- keine Ahnung, es geht ja nichts mehr. Es war auch nur ein Konto angelegt.
0

#5 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 266
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Oktober 2017 - 18:25

So, die Höllenmaschine läuft wieder. Ich habe einfach nochmal das Media Creation Tool bemüht und darüber eine komplette Neuinstallation gemacht, ohne externen Datenträger. Es wurde auch sofort Vers. 1709 installiert. Übrigens arbeite ich bei einem öffentlichen Wasserversorger, wo auch etwa 30 Rechner laufen. Habe Freitag am Rande noch mitbekommen, dass unser Adminstrator in der Firma wohl auch Schwierigkeiten mit etlichen PCs hatte. Gestern hatten wir noch eine Feier bei meinen Eltern, wo auch mein Cousin da war- seineszeichens Programmierer. Sogar ihm gingen die Ideen aus, obwohl er in Tiefen des Systems vordrang, die noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat. Naja, zumindest ich nicht. ;D
0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.213
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 199

geschrieben 22. Oktober 2017 - 18:46

Das Problem mit dem Startmenü hatte ich auch. Allerdings habe ich Classic Shell installiert, welches offensichtlich einfach nur abgeschaltet wurde. Einmal unter Programme neu starten und es läuft wieder wie gehabt. Das zweite Ding war mein Desktophintergrund. Der war plötzlich schwarz. Den habe ich dann wieder auf grün gestellt und nun funktioniert alles wieder so, als wäre nichts gewesen.

Offensichtlich werden (auch unter Berücksichtigung anderer Threads zum Thema) in erster Linie individuelle Einstellungen durcheinander geworfen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0