WinFuture-Forum.de: Mail App funktioniert nach Fall Creators Update nicht mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Mail App funktioniert nach Fall Creators Update nicht mehr

#1 Mitglied ist offline   Rockpommel 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 07. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2017 - 18:07

Hallo,

seit dem Fall Creators Update funktioniert die App "Mail and Kalender" nicht mehr.

Es werden keine Mails mehr empfangen und auch senden geht nicht mehr, Mailkonten
kann man auch nicht mehr bearbeiten.

Der Kalender funktioniert dagegen noch einwandfrei.

Haben noch mehr von Euch nach dem Update das Problem ?

Ps. App oder Store zurücksetzen hat nichts gebracht.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.633
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 19. Oktober 2017 - 18:15

Ja, das ist wohl derzeit 'normal'. Bei einigen funktioniert die App sehr unzuverlässig, bei andere wiederum ganz normal. Bei einigen ließ sich das Problem nur durch zurücksetzen von Windows lösen. Das Problem ist da bekannt, aber eine ultimative Lösung gibt es da derzeit noch nicht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 145
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 5

geschrieben 19. Oktober 2017 - 18:57

Das Problem betrifft leider nicht nur die Mail-App.

Ich hatte Privat als auch in der Firma häufig das Problem, dass bei Upgrades diverse Apps den Dienst generell verweigerten - teils führte es soweit, dass die Benutzerkontensteuerung total im Eimer war.

Abhilfe war entweder, wie DK schon schrieb, zurücksetzen - das half auch nicht immer - oder Neuaufsetzen aber dann direkt mit der aktuellsten Version.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#4 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.206
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 63

geschrieben 20. Oktober 2017 - 09:09

Zitat

oder Neuaufsetzen aber dann direkt mit der aktuellsten Version.


Mach das mal in einer Arztpraxis Montags Morgens 8:00 Uhr da kommt Freude auf
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 705
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 120

geschrieben 20. Oktober 2017 - 11:15

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 19. Oktober 2017 - 18:15)

Ja, das ist wohl derzeit 'normal'. Bei einigen funktioniert die App sehr unzuverlässig, bei andere wiederum ganz normal. Bei einigen ließ sich das Problem nur durch zurücksetzen von Windows lösen. Das Problem ist da bekannt, aber eine ultimative Lösung gibt es da derzeit noch nicht.

Das hier könnte möglicherweise damit zusammenhängen.
0

#6 Mitglied ist offline   Rockpommel 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 07. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Oktober 2017 - 20:09

Da ich das Mail Problem bei zwei Rechnern habe, habe ich nun mal bei einem
Windows zurückgesetzt.

Ergebniss Mail funktioniert danach auch nicht.

Dann habe ich die SSD gelöscht und Windows 10 (mit Fall Creator) komplett neu installiert
nun funktioniert Mail wieder.

Es muss doch irgendwie eine Möglichkeit geben die App zu reparieren ohne den ganzen PC platt zu machen
und alles neu zu installieren.
0

#7 Mitglied ist offline   inge70 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 03. Januar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2017 - 01:48

hättest erstmal versuchen sollen die Mail-App zu deinstallieren (geht nämlich) und nach einem Neustart des Rechners bzw. einmal ab- und wieder anmelden die App aus dem Store neu zu installieren. Einfach oben links im Suchfeld "Mail" eintragen und schon folgt eine Liste der Apps. Hier dann Mail und Kalender auswählen und schon hast die App wieder zum installieren.

Sollte ansich den selben Effekt haben wie die Windows Auffrischung oder eine Neuinstall. Nur eben mit der App selbst.

Dieser Beitrag wurde von inge70 bearbeitet: 21. Oktober 2017 - 01:59

0

#8 Mitglied ist offline   Rockpommel 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 07. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2017 - 05:52

Hatte ich auch schon mehrfach versucht, mit dem Ergebnis das die App
auch dann nicht funktioniert.
0

#9 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 145
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 5

geschrieben 21. Oktober 2017 - 18:50

Beitrag anzeigenZitat (dale: 20. Oktober 2017 - 09:09)

Mach das mal in einer Arztpraxis Montags Morgens 8:00 Uhr da kommt Freude auf


Das gilt nicht nur bei Arztpraxen......

Stimme dir ja zu, allerdings hilft das zurücksetzen auch nicht immer..

Was bitte ist dann besser? Neu aufsetzen oder auf einem kaputten System weiterarbeiten?
Es kommt da zwar immer auf den Einzelfall an, aber solche Rollouts gehen halt nicht.
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#10 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 705
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 120

geschrieben 23. Oktober 2017 - 10:46

Beitrag anzeigenZitat (Rockpommel: 20. Oktober 2017 - 20:09)

Da ich das Mail Problem bei zwei Rechnern habe, habe ich nun mal bei einem
Windows zurückgesetzt.

Ergebniss Mail funktioniert danach auch nicht.

Dann habe ich die SSD gelöscht und Windows 10 (mit Fall Creator) komplett neu installiert
nun funktioniert Mail wieder.

Es muss doch irgendwie eine Möglichkeit geben die App zu reparieren ohne den ganzen PC platt zu machen
und alles neu zu installieren.

Im Feedback Hub wurde kürzlich etwas dazu geschrieben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0