WinFuture-Forum.de: Probleme beim Installieren von 2 Updates - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Probleme beim Installieren von 2 Updates

#31 Mitglied ist offline   Lutz_1983 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 74
  • Beigetreten: 31. Mai 06
  • Reputation: 1

geschrieben 19. Oktober 2017 - 21:36

warum benutzt ihr nicht das windows update diagnose tool von MS?

hier findet ihr das neue Diagnostic Tool für Windows 7, 8 und 8.1 und Windows 10

https://support.micr...-troubleshooter
0

Anzeige

#32 Mitglied ist offline   mike1950r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 16. Oktober 17
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2017 - 22:31

Hallo,

danke erstmal an alle, die sich so eine Mühe machen.

Also ich habe das WindowsUpdate.diagcab Tool mehrmals benutzt.

Es stellt sich so da:

Ich bekomme die beiden Updates als wichtig angezeigt.
Ich installiere sie und bekomme bekannte Fehlermeldung Code 66A.

Ich lasse den Dialog offen und starte das WindowsUpdate.diagcab.

Das meldet Probleme behoben.
Ich wiederhole die Updates und bekomme nun angezeigt:
Die Updates wurden installiert,
nicht benötigt 2 Updates.

Soweit so gut.

Wenn ich jetzt aber wieder nach Updates suche,
Bekomme ich die beiden Updates wieder angezeigt.

Da soll man seine Fassung behalten,
wenn man sich mit so einem Microsoft Mist seit Tagen rumschlägt.

:angry:

Gruß mike

Ich hänge mal den screenshot mit den beiden Meldungen an.

Angehängtes Bild: Bild1.jpg

Dieser Beitrag wurde von mike1950r bearbeitet: 19. Oktober 2017 - 22:31

0

#33 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 921

geschrieben 19. Oktober 2017 - 23:09

Vermute da immer noch ein Problem mit dem Komponentenspeicher.

Problem ist da nur, dass die CBS.log unbrauchbar ist, da sie relativ früh abrupt endet. Es ist nicht erkennbar, wo genau das Problem liegt. Und ob es lösbar ist, weiß ich derzeit auch nicht.

Die CheckSUR.log befriedigt mich da auch nicht so wirklich. Da steht zwar 'Found 13 errors', aber ich vermisse das 'Fixed 13 errors'. Sieht mir irgendwie nicht danach aus, als ob die Fehler nicht repariert wurden und der Komponentenspeicher nach wie vor beschädigt ist.

Wirklich schwer zu sagen. Wie oben schon erwähnt, ich würde es mit einer Reparaturinstallation (Inplace Upgrade) versuchen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#34 Mitglied ist offline   mike1950r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 16. Oktober 17
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Oktober 2017 - 23:24

Hallo DK2000,

ich habe das System mit Norton Ghost auf den Stand Anfang des Jahres zurückgesetzt.

Ich habe dann normal mit Windows Update das System auf den jetzigen Stand gebracht und zwar ohne iregendwelche Fehler, inkl der beiden Updates.

Ich habe zum Spaß nochmal das "System Update Vorbereitungs Tool"
ausgeführt, um zu sehen was das CheckSUR.log sagt.

Beim ersten Durchgang wurden eine Menge Fehler gezeigt, von denen fast alle behoben wurden, bis auf 13.

Beim zweiten Durchgang wurden als Resultat die 13 Fehler angezeigt,
übrigens genauso wie bei dem vorherigen Problem-System, bei dem ich die beiden Updates nicht installieren konnte.

Ich gehe also davon aus, daß diese 13 Fehler nichts mit dem Problem mit den beiden Updates zu tun hatte.

Mich würde allerdings mal interessieren, was dieses Tool genau macht und was diese Fehler bedeuten.

Ansonsten vielen Dank für die Mühe,
ich bin froh daß das Problem gelöst ist.

Gruß mike

Dieser Beitrag wurde von mike1950r bearbeitet: 20. Oktober 2017 - 21:41

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0