WinFuture-Forum.de: Firefox V.56 hängt sich regelmäßig auf - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

Firefox V.56 hängt sich regelmäßig auf Firefox V.56 hängt sich regelmäßig auf

#1 Mitglied ist offline   Batista89 

geschrieben 08. Oktober 2017 - 10:24

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar hängt sich in der aktuellsten Version 56 mein Firefox sowohl in der 32 als auch 64-Bit Version auf. In Version 55 war alles optimal. Was mir aufgefallen ist, ist, dass im Taskmanager unter Prozesse Firefox sehr viel Ram verbraucht, je länger ich diesen geöffnet habe. Gestern zum Beispiel war ich ca 30 Minuten lediglich nur auf Facebook unterwegs und hier brauchte Firefox ganze 7GB RAM dafür.

Ich habe die Otion "Firefox bereinigen" schon mehrmals durchgeführt, leider ohne Erfolg. Auch Firefox deinstallieren und neu installieren brachte keinen Erfolg.

Weiß eventuell jemand woran das liegen könnte und vor allem wie ich dieses Problem beseitigen kann?

Vorab vielen Dank für Antworten.

MfG

Batista89
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.543
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 08. Oktober 2017 - 12:02

Nutze Chrome :lol:. Nein, schon mal versucht ein neues Profil in FireFox anzulegen? Anleitung
0

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.890
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 499

geschrieben 08. Oktober 2017 - 14:51

Installiere dir uBlock Origin.
Am besten noch auf Pale Moon wechseln um bessere Performance zu bekommen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#4 Mitglied ist offline   tiger123 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 156
  • Beigetreten: 09. März 16
  • Reputation: 2

geschrieben 08. Oktober 2017 - 17:37

Ich nutze schon die Beta von Firefox und bin sehr zufrieden. Maine Plugins laufen auch alle.
0

#5 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 238
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 12. Oktober 2017 - 22:03

Beitrag anzeigenZitat (Batista89: 08. Oktober 2017 - 10:24)

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar hängt sich in der aktuellsten Version 56 mein Firefox sowohl in der 32 als auch 64-Bit Version auf. In Version 55 war alles optimal. Was mir aufgefallen ist, ist, dass im Taskmanager unter Prozesse Firefox sehr viel Ram verbraucht, je länger ich diesen geöffnet habe. Gestern zum Beispiel war ich ca 30 Minuten lediglich nur auf Facebook unterwegs und hier brauchte Firefox ganze 7GB RAM dafür.

Ich habe die Otion "Firefox bereinigen" schon mehrmals durchgeführt, leider ohne Erfolg. Auch Firefox deinstallieren und neu installieren brachte keinen Erfolg.

Weiß eventuell jemand woran das liegen könnte und vor allem wie ich dieses Problem beseitigen kann?

Vorab vielen Dank für Antworten.

MfG

Batista89


7 GB RAM nur für 1 Tab/ Fenster und eine Zieladresse ist sicher zu viel.
Da stimmt was nicht, was eigenartig ist, wenn der User nicht selbst was anderes als Standard eingestellt hat.

Was steht unter Leistung / Hardwarebeschleunigung /maximale Anzahl an Inhaltsprozessen ??

Wie ist der Cache eingestellt bzw. wird der auch mal geleert ??

Bei mir 1 Tab mit FB ca. 700 MB hervor.

Ansonsten nutze ich oft auch noch mal Seamomkey, auch wenn nicht ganz so sicher, aber schneller und schlanker.

FF ist allgemein ziemlich träge geworden.

Dieser Beitrag wurde von Gabriel EE bearbeitet: 12. Oktober 2017 - 22:31

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0