WinFuture-Forum.de: PDF in Firefox - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

PDF in Firefox

#1 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 246
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Oktober 2017 - 09:44

Hallo Experten,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass sich PDF- Dateien nicht mit Firefox (aktuell) öffnen lassen. Stattdessen öffnet sich ein neues Fenster mit einfach nur weißem Hingergrund und es wird eine Kopie der Datei erstellt. Als Option ist "Vorschau in Firefox" für PDF`s gewählt. Wenn ich "mit Firefox öffnen" anwähle, kommt es noch schlimmer: In dem Fall werden meist endlos viele neue Fenster des entsprechenden Dokuments geöffnet. Ich schließe die neuen Fenser dann immer so schnell es geht, denn ansonsten habe ich innerhalb kurzer Zeit hundertfach Firefox geöffnet. Dafür brauche ich dann immer einen ziemlich schnellen Zeigefinger auf der Maus. Das Problem tritt aber auch nicht immer auf. Manchmal lassen sich die Dateien ohne mein zutun ganz normal mit Firefox öffnen.

Hat vielleicht jemand eine Idee, woran das alles liegen kann?

Danke im voraus und schönen Sonntag.

Gruß, Stefan
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   HeinrichL. 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 13. Oktober 17
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Oktober 2017 - 06:21

Hallo Stefan

Habe keine Lösung zu Deinem Problem, nur eine Alternative.
Benutze ich seit Jahren und bin zufrieden:

PDF-XChange Editor

Hatte auch Mal ähnliche Schwierigkeiten wie du und seitdem ich das habe nie mehr.

Gruß
Heinrich
0

#3 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 246
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Oktober 2017 - 11:39

Danke für Deinen Tipp Heinrich.
Ich weiß natürlich, dass es Alternativen gibt, die ich auch direkt im Browser als Standardprogramm wählen könnte. Aber dieses Problem ist so kurios, dass mich die Lösung erst recht interessiert. Habe es gestern nochmal probiert: Auf dem Desktop hatte ich eine frische PDF-Datei gespeichert, dessen Icon auch mit dem Mozilla-Logo dargestellt wird. Angeklickt -> neues Fenster öffnet sich (mit Eingabeleiste, Lesezeichen-Symbolleiste etc.), aber eben nur weißem Hintergrund. Beide Fenster geschlossen -> 2.Datei auf dem Desktop (gespeichert als "xyz.pdf(1)"). :blink:
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.188
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 197

geschrieben 14. Oktober 2017 - 15:04

Nun ist PDF ja auch nicht gleich PDF. Da gibts ja unterschiedliche Typen, wo das Plugin im Firefox auch unterschiedlich mit umgehen kann oder eine neuere Version des Plugins kann vielleicht mit älteren PDF-Typen nicht mehr umgehen (falls das Argument kommt, dass es früher ja ging) und speziell bei verlinkten PDFs im Web lässt sich auch per Header vorschreiben, wie mit einer Datei umgegangen werden soll.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#5 Mitglied ist offline   Liftboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 122
  • Beigetreten: 31. Juli 15
  • Reputation: 10

geschrieben 14. Oktober 2017 - 18:11

Hallo,

das Problem hatte ich auch.

Gehe in Firefox auf Einstellungen, Kategorie Allgemein, runterscrollen, Tabelle Anwendungen, unter Dateityp Eintrag Portable Document Format (PDF) suchen, daneben unter Aktion ins Auswahlfeld klicken.

Es erscheinen folgende Einträge: Jedes Mal nachfragen, Datei speichern, Mit-Name Anwendung-öffnen (Standard) und Andere Anwendung...

Andere Anwendung... anklicken, Firefox auswählen-OK, wenn erfolgreich, dann erscheint im Auswahlfeld der Eintrag Vorschau in Firefox und alle PDF-Dateien werden in Firefox geöffnet, soweit kein weiteres PDF-Programm existiert.

Wurde noch ein PDF-Programm installiert, wird ggf. die Standardeinstellung Vorschau in Firefox geändert, auf das entsprechende Browser-Plugin für PDF-Dateien aus dem Web.

Die Unterstützung für np-Plugins (Netscape Plugins) wie Adobe Reader, Foxit Reader, PDF-Exchange Editor, usw. wurde in Firefox vor ein paar Monaten eingestellt. Somit kann keine PDF-Datei mehr über np-Plugins in neueren Firefox-Versionen angezeigt werden.

Es kann auch ein weiterer Eintrag unter Anwendungen PDF-Datei öffnen erscheinen.
Entsprechend der falschen Einstellung spielt Firefox verückt.
Wenn die Einstellungsänderung nicht hilft, ist das Firefox-Pofil vermurkst.

Bei Anlage eines neuen Firefox-Profiles ist in jedem Fall die Standardeinstellung Vorschau in Firefox wiederhergestellt.

Dieser Beitrag wurde von Liftboy bearbeitet: 14. Oktober 2017 - 18:35

0

#6 Mitglied ist offline   startrek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 246
  • Beigetreten: 27. August 08
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Oktober 2017 - 10:19

Vielen Dank für Deine ausführliche Hilfestellung.

Ich habe Deine Schritte nochmal befolgt und in den Einstellungen/ andere Anwendungen..../ Firefox gewählt. Letztlich änderte sich dadurch ja jetzt nichts an der vorherigen Einstellung, sprich "Vorschau in Firefox". Habe gestern einfach nochmal "Datei speichern" gewählt, dann FF geschlossen, dann wieder geöffnet und "Vorschau in Firefox" gewählt. Dann habe ich nochmals verschiedendliche PDF-Dateien geöffnet, sowohl welche, die ich auf der Festplatte habe, als auch welche, die in meinem GMX-Postfach waren. Alle Dateien wurden anstandslos in FF dargestellt. Aber wie gesagt, ich habe Deine Schritte trotzdem nochmal befolgt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Im Moment klappt alles wie gewohnt. Aber der Schein trügt wahrscheinlich mal wieder..... ich werde mal genau drauf achten, wann es wieder Probleme gibt und in dem Fall die vorherigen Schritte mitteilen.

Allen Helfenden einen sonnigen Sonntag und nochmal Danke bis hier!

Gruß, Stefan
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0