WinFuture-Forum.de: Fragen zu Windows 10 Fall Creators Update - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Fragen zu Windows 10 Fall Creators Update kleine Problemchen...

#1 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.533
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 193

geschrieben 06. Oktober 2017 - 19:00

Moin,

ich habe gerade mein System auf Build 16299.15 geupdatet, und es läuft soweit auch alles wie gewollt. Zwei Kleinigkeiten nerven mich aber:

1. Nach jeder Anmeldung bzw. Reboot öffnet sich automatisch das Windows Defender Security Center - bei meinem Testnotebook mit derselben Build passiert das nicht.

2. Wenn ich auf dem Testnotebook den OneDrive-Ordner öffne, gibt es da jetzt dieses neue Statusicon bei jeder Datei/Ordner, welches die On-/Offlineverfügbarkeit anzeigt. Diese Icons will mir mein Haupt-PC ums Verrecken nicht anzeigen.

Hat da irgendwer schon irgendwelche Tipps zu (außer Neuinstallation, bitte :wink:)
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.184
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 98

geschrieben 06. Oktober 2017 - 19:24

Naja, das scheint noch paar Bugs zu haben und ich hoffe dass die bis zum Release raus sind oder zumindest zeitnah Patches bereitstehen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 06. Oktober 2017 - 19:24

0

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.533
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 193

geschrieben 06. Oktober 2017 - 19:27

Nee, die habe ich mir ja offensichtlich nur eingehandelt, weil ich meinem altgedienten System ein Update verpasst habe. Bei meinem Testgerät (das wesentlich weniger "personalisiert" ist), ist ja alles Tutti.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 06. Oktober 2017 - 19:27

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. Oktober 2017 - 09:30

Dateien bei Bedarf kann man unter Einstellungen -> mit Rechtsklick auf die Wolke -> Einstellungen an und abschalten.
One Drive Ordner schliessen, dann ist der Status an bzw aus. Zumindest bei mir.

Was das Security-Center anbelangt, hab ich grad keine Idee, so spontan

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 09:33

0

#5 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.533
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 193

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:10

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 07. Oktober 2017 - 09:30)

Dateien bei Bedarf kann man unter Einstellungen -> mit Rechtsklick auf die Wolke -> Einstellungen an und abschalten.
[...]

Welchen Haken meinst du da? Ich finde in den OneDrive-Einstellungen nichts passendes. :unsure:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 12:10

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:21

Wolke -> Rechtsklick -> Einstellungen

Angehängtes Bild: od1.jpg

Dann -> Einstellungshaken "Dateien bei Bedarf"

Angehängtes Bild: od2.jpg

Wenn das da nicht ist, scheint da noch der alte Client zu werkeln.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 12:24

0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.722
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:30

Mh? Komisch. Den Punkt gibt es bei mir auch nicht. Nach 'Benachrichtigungen' kommt da nichts mehr.

Lt. Info ist da noch die Version 2016 (17.3.6998.0830) installiert. Die wurde gestern installiert. Ein Update dafür wird mir auch nicht angeboten. Eventuell mal deinstallieren und dann neu installieren lassen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:39

Hatte da vor kurzem mal das Szenario in meiner VM beim Upgrade zur 16299.0

Schaut mal in
C:\Users\*Benutzername*\AppData\Local\Microsoft\OneDrive.
Da sind verschiedene clienten etc auch als Setup drin.

Wenn man einen neuen Benutzer anlegt, wird die aktuelle Version wohl zumeist installiert, mit mitgeschelppten Benutzern, könnte es sein, daß das nicht passiert.

Hatte da mal wieder mit Serverprofilen rumgespielt, als mir das auffiel.

Ist wohl den Profilpfaden und Profilen der Versionen v6 aufwärts irgendwie geschuldet.

Steige da auch noch nicht ganz durch.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 12:47

0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.722
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:44

Der neue Client scheint noch nicht draußen zu sein:

Insiders Ring: 17.3.7059.0930
Production Ring: 17.3.6998.0830
Enterprise Ring: 17.3.6917.0607 (17.3.6966.0824 (Nov 6))

In der XML für sein SelfUpdate steht auch nur 'currentversion="17.3.6998.0830"' drin.

Dann passt das wohl soweit mit den Versionen und man muss dann wohl noch etwas warten, bis der neue Client kommt.

Hattest Du vorher die Insider drauf?
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:48

Ja, in der vm läuft die Insider, und da geht der Bedarf schon gefühlt seit 4-5 Monaten
Nur beim übernehmen von Servergespeicherten Profilen, und zurückspielen auf anderen Benutzer, war dann plötzlich diese Funktion nicht mehr vorhanden.

Ah, danke, für diese Auflistung.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: od3.jpg

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 12:52

0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.722
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 07. Oktober 2017 - 12:53

Ja, dann hat er bei Dir aus dem Insider Ring den neuen Client installiert. Ich hatte das Upgrade in der VM von der nicht-Insider Version gemacht. Dann hat er mir natürlich auch den alten Client installiert. Gut. Das dürfte dann bei DON666 das selbe Problem sein.

Beliebt dann nur noch die Frage mit 'Windows Defender Security Center' offen. Aber dazu fällt mir auch nichts ein, außer eventuell mal in der Ereignissanzeige reinschauen, wenn in der Oberfläche selber nichts erkennbar ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.046
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. Oktober 2017 - 13:02

Aber warum hat dann Don666 auf dem Notebook die Funktion aktiv und auf dem Kasten nicht, wenn da die gleiche Build installiert ist?
Bliebe ja als Gemeinsamkeit nur, daß er auch eine Insider auf dem NB hätte, oder?
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.722
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 932

geschrieben 07. Oktober 2017 - 13:13

Theoretisch. Müsste er sich mal zu äußern.

Bei mir ist ja auch die Build 16299.15 installiert und habe dennoch den alten Client. Das ist halt Microsoft. Verwirrt wieder die Frühstarter. :D
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#14 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.533
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 193

geschrieben 07. Oktober 2017 - 13:18

Jo, da bin ich wieder...

Ihr habt Recht, auf dem Notebook bin ich Insider, da gibt's in den OneDrive-Settings auch den Haken; auf dem PC hier habe ich die "normale" Windows-Version drauf, daran wird das dann wohl definitiv liegen...

Aber zumindest bin ich schon mal beruhigt, wohl kein vollkommen kaputtkonfiguriertes System am Start zu haben. :smokin:

EDIT:
OneDrive-Client ist hier übrigens (beim PC mit dem Problem) 17.3.6998.0830, bei der Insiderkiste ist es 17.3.7010.0912, das dürfte in der Tat die Erklärung sein... :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 07. Oktober 2017 - 13:26

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#15 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.804
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 861

geschrieben 07. Oktober 2017 - 13:24

@16299.15 Insider:

Angehängtes Bild: onedrive.png
Angehängtes Bild: onedrive2.png


Aber nicht geschaut, seit wie und wann und was. Ich hatt noch so im Hinterstüberl, daß das schon ganz paar Tage so aussieht und funktioniert. :unsure:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0