WinFuture-Forum.de: Router Gesetz Umgeht 1&1 das Router Gesetz ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Router Gesetz Umgeht 1&1 das Router Gesetz ?

#16 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 525
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 35

geschrieben 19. September 2017 - 20:16

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. September 2017 - 18:11)

Deswegen bin ich seit über 20 Jahren bei der Telekom, auch wenn es etwas mehr kostet


Und genau so seh ich das auch. Auch wenns bei mir noch keine 20 Jahre sind.
DSL von der Telekom seit so 2004 und vorher halt den Standard-Telefonanschluss.

Und da er sowieso immer was zu mäkeln hat ist es eigentlich egal was wir alle schreiben.
Er will doch bloß auf die Missstände in der Servicewüste Deutschland aufmerksam machen.

Eingefügtes Bild
1

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 195
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 19. September 2017 - 21:35

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. September 2017 - 18:11)

Nein. 1und1 umgeht nicht das Routergesetz.


Schon mal angerufen und gefragt, daß Du keinen Extra-Elektroschrott willst?




Was kein Router hat einen Aus/An Schalter den habe ich in meine Firtzbox eingebaut weil das Stecker NT schwer zu erreichen ist , das ist bei einem gemieteten ja nicht zulässig weil man nicht Eigentümer ist und wenn mir morgen der Router nicht mehr gefällt kaufe ich einen anderen Neuen z.b. ohne an irgendetwas gebunden zu sein, wenn man auf Telefon und Internet angewiesen ist , ist es eh besser immer noch einen Ersatz Router zu haben 7580 (kommt auch ein An/Aus Schalter rein ), kommt also noch dazu und den jetzigen dann als guten Ersatz Router,
auch von der Optik und Verarbeitung gefallen mir die Firtz Router von allen am Besten, auch sehr praktisch der Wlan Ab-schwächer den man auf 5 % reduzieren kann muss ja nicht in der kleinen Wohnung auf volle pulle Wlan senden,
mein jetziger kann max VDSL 100 was völlig ausreicht ich werde entweder eine 16 oder eine 50 Leitung nehmen , eine 100 lohnt nicht nur für Familien wo mehrere gleichzeitig oft on sind .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 19. September 2017 - 21:51

0

#18 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.475
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 137

geschrieben 20. September 2017 - 03:04

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. September 2017 - 18:11)

...
Selbst wenn. Die kostenlose Box, das ist ne billige 7412, die man, so man sie für 0€ nähme, mit dem Recvoery Image zu einer AVM-Box machen könnte
ftp://ftp.avm.de/fri...x_misc/deutsch/
...

Ich weiß ja nicht wie es bei den klassischen DSL-Providern ist, aber bei den Kabel-Providern führt ein auf diese Weise durchgeführter Unlock der Box (bei mehrfacher Wiederholung) zur Vertragskündigung.
Mehrfache Wiederholung ist ja notwendig. Denn bei diesen gebrandeten Boxen ist eigentlich kein manuelles Update Vorgesehen.
Beim nächsten Update Turnus Seitens des Providers wird er feststellen dass die Box manipuliert wurde und wieder seine "Custom"Firmware aufspielen. Das Spielchen schauen sie sich 2-3 mal mit an, danach ist Schicht im Schacht.
Das ganze dürfte aber eh nicht mehr gehen. Afaik hat AVM den FTP-Zugang auf die Boxen bei einem der letzten Updates dichtgepatch.
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#19 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 195
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2017 - 03:34

Vertrags Strafen wenn man Fremdes Eigentum verändert da verweist man dann gerne auf die AGB die man ja akzeptiert hatte, leicht verdientes Extra Geld in 3 - Stelliger Summe hält jeder gern beide Hände offen,
bei diesen s.g. Leih Boxen können die das so machen leicht verdientes Extra Geld .

Für das Unerwünschte Zusenden von Extra HW die man nicht benötigt und nicht Bestellen würde wird dann noch mal Extra kassiert, Miete und Versand pro Monat das wird Richtig teuer auf Dauer ,
Meiner Meinung geht das Router Gesetz nicht weit genug es müsste generell verboten werden Zwangs HW an zu drehen, so das man die freie Wahl hat
über den Provider oder selber zu kaufen wo anders anderes Modell, u.a. macht das auch UM und VF sehr gerne mit dem aufzwingen von Extra HW die für viele überflüssige ist .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 20. September 2017 - 04:35

0

#20 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.783
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 463

geschrieben 20. September 2017 - 04:34

Was ist dein Problem? Nimm den kostenlosen Router und stell ihn auf den höchsten Schrank oder in den tiefsten Keller. Schließ deinen Router an und benutze den.

Das routergesetz sagt doch nur dass ich meinen eigenen nutzen kann. Das besagt nicht dass der Anbieter mir keinen mehr zu Verfügung stellen darf.
Alle Klarheiten beseitigt.
1

#21 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 195
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 20. September 2017 - 04:38

Zum einem ist der nicht Kostenlos es werden Versand Kosten berechnet
zum 2. kann ich darauf verzichten dort Kunde zu werden wegen der Geschäftsgebaren ,
es gibt noch andere Provider die so einen Mist nicht machen zum Glück und das sollte man auch unterstützten !

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 20. September 2017 - 04:39

0

#22 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.523
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 190

geschrieben 20. September 2017 - 06:45

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 20. September 2017 - 04:38)

Zum einem ist der nicht Kostenlos es werden Versand Kosten berechnet
[bla]

Wieviel Tausend Mark sind das denn, dass man sich da so drüber echauffieren muss?

Wenn das wirklich so ultraschlimm ist, geh zur Telekom, da kannste direkt sagen: "Nee, brauch ich nicht, hab nen eigenen", und fertig ist der Lack.

Mit solchen Leuten wie dir möchte ich wirklich keine Geschäfte machen müssen, die armen betroffenen Firmen haben sämtlichst mein ehrlich empfundenes Mitleid. :(
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#23 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.044
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 87

geschrieben 20. September 2017 - 07:48

Aus die Maus. :rolleyes:
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0