WinFuture-Forum.de: Windows 7 noch möglich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows 7 noch möglich? Neuer PC - Komm ich noch mal um Windows 10 herum?

#1 Mitglied ist offline   Kuschel-Drow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 05. August 09
  • Reputation: 1

geschrieben 18. September 2017 - 07:19

Halli Hallo! :)

Nachdem ich mich das halbe Wochenende durchs Netz gewühlt habe, habe ich dann mal bei den Schraubern meines Vertrauens folgende Bestellung aufgegeben:

Intel® Core™ i7-7700K 4x 4.20GHz
16384MB DDR4 2400MHz Corsair Vengeance LPX schwarz (2x8GB)
11264 MB NVIDIA® GeForce® GTX™ 1080 Ti
ASUS STRIX Z270H GAMING (Chipsatz:Z270/ATX)
2TB SATA III 7200upm
250 GB SATA III WD Blue SSD
Creative Sound Blaster Audigy Fx LP Bulk PCIe

Kleinigkeiten wie Lüfter etc pp habi ch jetzt mal raus gestrichen, darum geht's ja auch garnicht. Jetzt hieß es natürlich, dass die Kaby-Lake Prozessoren offiziell von Win7 nicht mehr unterstützt werden, einige Mainboardhersteller aber netterweise Treiber bereitstellen. Nach einiger Recherche hab' ich bei ASUS dann auch Windows 7 Treiber gefunden für das Mainboard, Prozessor soll wohl wegen der integrierten Grafik so einigermaßen klappen, aber es ist ja ohnehin nicht das Ziel, die zu verwenden, wiem an der Liste da oben durchaus entnehmen kann.
Und welche der Treiber es dann genau sein dürfen ist mir ehrlich gesagt auch (noch) ein Rätsel.

Also schlichtweg mal als Frage an die Leute mit Ahnung: Haut das noch hin, da Windows 7 drauf zu 'zwingen' oder MUSS ich mich mit WIndows 10 abfinden? Ich hab' beides hier rumliegen und die Windows 10 installation ist wahrscheinlich wesentlich bequemer mit der neuesten iso als Windows 7 vom Grundgerüst wieder zu updaten, aber: Ich will nicht! :P (Es sei denn natürlich es führt absolut kein Weg dran vorbei) Aber bevor ich mich erst Stundenlang über eine eher schlechte als rechte Win7 Installation ärgere frag' ich lieber vorher nach. ^^"

Wie auch immer, vielen Dank im Vorraus. :)
///////////////////////////////////////////////
|###:Zu installierende Version:####|
| Windows 7 Ultimate...................32 bit |
| Windows 7 Ultimate...................64 bit |
| Windows 7 Ultimate.......Just a little bit |
///////////////////////////////////////////////
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.020
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 18. September 2017 - 08:16

Du kannst da gern Win7 drauf installieren wenn du mit DX11 zufrieden bist. Willst du aber DX12 nutzen ist Win10 zwingend erforderlich. So groß ist der Unterschied bei beiden Vesion nicht wie es gern behauptet wird. Win10 kann man genauso gut bedienen wie Win7. Da mittlerweile alles auf Win10 fixiert wird würde ich aber Win10 wählen.
1

#3 Mitglied ist offline   Kuschel-Drow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 05. August 09
  • Reputation: 1

geschrieben 18. September 2017 - 08:26

Das Ding mit Win10 ist das vRamlimit unter DX9 Anwendungen. Ich hab keine Lust dass es mir ständig meine hochgemoddeten Games abschießt, weil's einfach nicht ausreicht. Unter WIn7 besteht das Problem nicht. :P
Abgesehen von diesen schneeweißen Fenstern von denen ich echt Kopfschmerzen krieg. (Hab lange nicht mehr nachgeschaut ob die endlich mal mit einem Dark-Theme um die Ecke gekommen sind, oder es irgendwo hübsche dunkle Themes gibt (UTXtheme patcher macht's möglich :P)

Ich hab' hier nicht mal ein DX12 Spiel, bisher auch noch garkeins gesichtet was ich unbedingt haben muss. Aber zur Not kann ich's genauso machen wie auf meinem jetzigen und einfach ein Dualboot aufsetzen. Ob Win10 jetzt auf der HDD läuft und nicht auf der SSD macht mir nix, die paar Sekunden hab ich dann auch noch. :D Das bootet so schon wesentlich schneller als Win7.

Die Frage war ja eher, ob sich Win7 da widerstandlos installieren lässt, oder ob danach aus irgendeinem mir unerfindlichen Grund doch die Hälfte nicht das tut, was sie soll. :o
///////////////////////////////////////////////
|###:Zu installierende Version:####|
| Windows 7 Ultimate...................32 bit |
| Windows 7 Ultimate...................64 bit |
| Windows 7 Ultimate.......Just a little bit |
///////////////////////////////////////////////
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 18. September 2017 - 10:25

Die CPU könnte problematisch werden wenn ich das ganze richtig verfolgt habe... schaue dir das mal an was Google dazu rauswirft

https://www.google.de/search?q=i7-7700k+windows+7

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.020
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 18. September 2017 - 11:01

Beitrag anzeigenZitat (Kuschel-Drow: 18. September 2017 - 08:26)

Das Ding mit Win10 ist das vRamlimit unter DX9 Anwendungen. Ich hab keine Lust dass es mir ständig meine hochgemoddeten Games abschießt, weil's einfach nicht ausreicht. Unter WIn7 besteht das Problem nicht. :P

Das ist auch der Grund warum alle noch Windows 3.1 nutzen. Die alten Games laufen ja unter neueren Windowsversion nicht.

Wenn du dich bereits auf Win7 festgelegt hast was fragst du dann so bescheuert? Dann lass und doch in Ruhe mit deinem Mist.
0

#6 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.161
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 60

geschrieben 18. September 2017 - 12:29

Also die Early Access Games die ich gerade Zocke gehen alle auch noch mit Win7 wie auch ALLES was mein Kumpel mit der Vive treibt auch.
Natürlich kann es Probleme mit der CPU geben aber hier im Job installieren wir zur Zeit auch noch Win7 auf neue Hardware und sind zufrieden.

Probleme machen zur Zeit öfters die USB 3.0 Treiber die bei Win7 nachgezogen werden müssen ohne geht noch nicht mal mehr Maus oder Tastatur.

Zitat

Wenn du dich bereits auf Win7 festgelegt hast was fragst du dann so bescheuert? Dann lass und doch in Ruhe mit deinem Mist.


Gehts noch? du musst ja nicht ANTWORTEN!
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
1

#7 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.057
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 244

geschrieben 20. September 2017 - 19:34

Für PCs in denen aktuelle CPUs (Intel ab "Kaby Lake", AMD ab "Ryzen") verbaut sind, gibt es seitens MS nur mehr updates, wenn Win10 installiert ist. Für alle früheren MS OS gibt es keinerlei Updates mehr.

BTW, in 10/2017 kommt die neue Intel Generation "Coffee Lake" am Markt. Ich würde die Bestellung stornieren und darauf warten.

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 18. September 2017 - 11:01)

...
Wenn du dich bereits auf Win7 festgelegt hast was fragst du dann so bescheuert? Dann lass und doch in Ruhe mit deinem Mist.

Nun, wenn dir das Lesen der Beiträge hier nicht passt, kannst du in den Park gehen und Enten füttern.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 20. September 2017 - 19:37

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
1

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.537
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 906

geschrieben 20. September 2017 - 20:32

Beitrag anzeigenZitat (Kuschel-Drow: 18. September 2017 - 08:26)

Das Ding mit Win10 ist das vRamlimit unter DX9 Anwendungen. Ich hab keine Lust dass es mir ständig meine hochgemoddeten Games abschießt, weil's einfach nicht ausreicht. Unter WIn7 besteht das Problem nicht. :P

In Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) soll das Problem behoben worden sein.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.588
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 201

geschrieben 20. September 2017 - 20:37

Falls es unbedingt Win7 sein soll, dann musst du sogar unterhalb von i7-6700K bleiben. Alles andere wird dir auf Dauer Probleme bereiten.
Und bevor die Diskussion wieder losgeht, dass Win7 ja eigentlich ein BS für die Unsterblichkeit ist ... nein, das ist es nicht und Win10 ist nun mal das aktuellste BS. Und wird im Gegensatz zu Win7 von Microsoft voll unterstützt.
Der Support für Win7 wird übrigens schon in gut 2 Jahren komplett eingestellt.
1

#10 Mitglied ist offline   Kuschel-Drow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 05. August 09
  • Reputation: 1

geschrieben 28. September 2017 - 03:11

So erstmal ein Danke an alle die mir freundlich weiter helfen wollten/konnten. :)

Was das behobene Problem unter DX9 angeht: Ich hab sogar eine installationsCD von Windows 10 mit genau dieser Version hier rumliegen. Hatte es zwischenzeitlich auch auf D installiert, weil Windows 7 gezickt hat wie nix. Hatte aber leider vergessen den MemoryCheck zu machen, obs nun stimmt oder nicht. Kann ich nicht beurteilen. Für den Fall dass es tatsächlich so ist, kann ich immernoch updaten.

Irgendjemand hat die Tage sowas fallen gelassen dass mit 'Redstone' oder so der vRamlimit wohl abgeschafft wäre, da 6GB Grafikkarten mittlerweile wohl mehr und mehr Standard werden. Wäre wirklich mal interessant wen ndas jemand explizit bestätigen könnte.
Gibt ja bestimmt irgendwo ein paar ENB Nutzer unter Win10. :o

Jedenfalls - nach unendlichen Mühen und Qualen und... ein bisschen Nachhilfe in Überzeugungskraft läuft Windows 7 wie ne eins, und obwohl Microsoft der Meinung ist, dass ich wegen meinem Prozessor keine Updates mehr ziehen darf (Winfuture Update Pack ging ohne Probleme) darf ich's nun doch... :P

So weit ichs beurteilen kann laufen alle Treiber korrekt, der Prozessor wird zumindest namentlich erkannt, ist allerdings im Taskmanager als 8-Kerner angezeigt, von dem nur jeder zweite Kern arbeitet. Was mir das nun sagen soll weiß ich nicht, aber nun ja... ^^ Wie ich Google das so entnommen habe ist's wohl kein Beinbruch. Es sollen sogar schon Leute geschafft haben die neuen Ryzen unter Win7 ans Laufen zu kriegen.... >.<

Also kurzum, es hat geklappt, aber einfach war's nicht.
War eigentlich schon dabei aufzugeben und einfach Win10 auf die SSD zu installieren, weil die Installation immer bei "Windows Dateien werden expandiert (100%)..." hängen blieb. Hab sie dnan hängen lassen und zwischenzeitlich was anderes gemacht. Als ich dann nach Ewigkeiten wiederkam war's dann doch installiert... Versteh das wer will, mich hat's jedenfalls gefreut.

Schätze ich geh dann einfahc mal drüben im WIn10 Forum fragen ob ich gleich nen Update drüber bügeln kann oder nicht. ^^

EDIT: Okay, live-Beweis gesehen, ich hab's versprochen, Tschüss Win7! *wink* Dann update ich mal... ;)

Dieser Beitrag wurde von Kuschel-Drow bearbeitet: 28. September 2017 - 19:45

///////////////////////////////////////////////
|###:Zu installierende Version:####|
| Windows 7 Ultimate...................32 bit |
| Windows 7 Ultimate...................64 bit |
| Windows 7 Ultimate.......Just a little bit |
///////////////////////////////////////////////
0

#11 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 599
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 10

geschrieben 29. September 2017 - 02:58

Beitrag anzeigenZitat (Kuschel-Drow: 28. September 2017 - 03:11)


Schätze ich geh dann einfahc mal drüben im WIn10 Forum fragen ob ich gleich nen Update drüber bügeln kann oder nicht. ^^


Du kannst auch dein windows 7 stehen lassen und windows 10 daneben installieren.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!

0

#12 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 29. September 2017 - 08:06

Also z.B. die Firma Rednet welche zur Zeit der Rahmensvertragslieferand für alle Behörden/Unis/usw in einigen Bundesländern ist hat angekündigt das mit Geräte mit Kaby-Lake Chipsätzen nicht mehr mit win7 ausgeliefert werden können. Bei Skylake gabs noch Win7 vorinstalliert.

Aber selbst bei Heise steht https://www.heise.de...ch-3606409.html
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0