WinFuture-Forum.de: immer wieder Internet-Abbrüche -was kann ich tun? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

immer wieder Internet-Abbrüche -was kann ich tun?

#16 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.586
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 201

geschrieben 25. September 2017 - 16:58

Beitrag anzeigenZitat (Axel18: 25. September 2017 - 10:04)

Also, ich habe einen Speedport 5001


Wirklich? Oder meinst du den w501v?

Beitrag anzeigenZitat (Axel18: 25. September 2017 - 10:04)

Ich habe ein Reset des Routers gemacht – also von Netz genommen, 10 Sekunden gewartet – und dann lief wieder alles ok.


Dann dürften wir das Problem wohl eingekreist haben. Hol dir mal neue Hardware, am besten ne FritzBox. Die Reichweitenprobleme der Speedports sind ja hinlänglich bekannt. Oder teste zumindest mal über Lan und nicht über Wlan oder Dlan, ob die Probleme weiterhin bestehen. Da kannste dann auch wirklich mal testen, was ankommt.

Beitrag anzeigenZitat (NCC-1701 B: 25. September 2017 - 07:41)

Die gibts schon lange nimmer


Wie kommst du denn da drauf, dass es die Speedports nicht mehr gibt? :blink:
Gerade der immer noch aktuelle Speedport W724V ist berüchtigt für miserable WLan-Reichweite.

Beitrag anzeigenZitat (NCC-1701 B: 25. September 2017 - 10:57)

Evtl macht das Ding keine Zicken sondern das DSL-Netz bringt nicht mehr.

Und genau das versuchen wir ja rauszukriegen.
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 26. September 2017 - 15:20

Wir bekommen seit ca 3 Jahren von der Telekom keine Speedports mehr und neuerdings gibt es diese https://geschaeftsku...ox-premium.html Teile.

Der W724V kann übrigens schon 802.11ac was evtl erklärt das die Reichweite da etwas leidet aber um das gesscheit zu nutzen müsten auch die Endgeräte also Handy, PC, Lappi, TV auch AC können ansonsten kann es da schon zu Verwicklungen kommen und der Speed nicht stimmen.
Eingefügtes Bild
0

#18 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.586
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 201

geschrieben 26. September 2017 - 17:43

Beitrag anzeigenZitat (NCC-1701 B: 26. September 2017 - 15:20)

Wir bekommen seit ca 3 Jahren von der Telekom keine Speedports

Die alten sind aber immer noch in Gebrauch und es gibt auch aktuell noch welche von der Telekom. Ist ja letztlich auch egal für den TO. Da liegt es wohl eher daran, dass wir eine Mischung aus schlechtem DSL und noch schlechterer Hardware haben. Da sich das DSL nicht ändern lässt, würde ich bei der HArdware ansetzen.

Übrigens habe ich vor ein paar Monaten noch einen w724v verschenkt, der grad 1 1/2 Jahre alt, weil ich die Nase voll hatte, von diesem grottigen Wlan und der miesen Performance, wenn der richtig arbeiten musste.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0