WinFuture-Forum.de: Kühler für Intel Core 2 Duo Processor E8400 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kühler für Intel Core 2 Duo Processor E8400

#46 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 13. September 2017 - 17:30

Gehäusevorstellung habe ich ja geschrieben habe gerade mal geschaut und bin auf einen Alpenföhn Brocken Eco gestoßen. Würde mir zusagen?
0

Anzeige

#47 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 36

geschrieben 13. September 2017 - 17:50

Jop. Ist in Ordnung.

Eingefügtes Bild
0

#48 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.075
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 246

geschrieben 13. September 2017 - 20:59

Zur Zusammenstellung aus Beitrag #44:

Sieht soweit ok aus, den hier nicht nötigen "Noctua NH-D14" hast du ja auf den "EKL Alpenföhn Brocken Eco" geändert (der eigentlich für eine i3 CPU ebenfalls oversized ist). Nun solltest du noch die PSU ändern; 600W sind wirklich zu viel. Eine 400W CPU, zB die be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 (E10-400W/BN230) wäre da völlig ausreichend. Eine PSU mit Kabelmanagement ist hier mMn auch nicht nötig, da du bei SSD, HDD & ODD ohnehin die meisten Kabel brauchst. Außerdem bietet das "BQT Pure Base 600" Gehäuse ausreichend Platz, um die Kabel elegant zu verlegen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#49 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. September 2017 - 07:32

Mal noch eine Frage zum Prozessorkühler. Vor einiger Zeit hatte ich einmal ein Modell gefunden welches aus einem Kühler mit 2 waagerecht nebeneinander angeordneten Kühler ausgestattet war. War glaube ich auch ziemlich flach. Finde es aber nicht mehr Gut man sieht das Teil bei geschlossenen Computer nicht mehr hat mir nur gefallen.
0

#50 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.075
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 246

geschrieben 14. September 2017 - 08:20

Zitat

... mit 2 waagerecht nebeneinander angeordneten Kühler ...

Meinst du damit, dass dieser Kühler zwei Lüfter hat, oder dass er zwei Kühlkörper hat? Wobei ich sagen muss, dass mir in beiden Fällen kein solcher CPU Kühler bekannt wäre. Bist du sicher, dass es sich da nicht um einen VGA-Kühler, wie zB den Arctic Accelero Twin Turbo 690 gehandelt hat?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#51 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. September 2017 - 09:15

So wie ich es in Erinnerung habe sah dieser so ähnlich aus wie der für die VGA nur eben für eineb Prozessor.
ann mich da aber auch täuschen.
0

#52 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.075
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 246

geschrieben 14. September 2017 - 11:12

Da wäre dann höchstens der Prolimatech Genesis Kühlkörper (kommt ohne Lüfter, die muss man extra kaufen), der deiner Beschreibung so halbwegs in die Nähe kommt.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#53 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 36

geschrieben 14. September 2017 - 11:18

Ich würde beim Brocken Eco bleiben. Hat sich schon zigfach bewährt und kostet komplett nur die Hälfte als der andere ohne Lüfter und es wird ein standard 120mm Lüfter verwendet. Wenn der also mal kaputt gehen sollte einfach nen neuen drauf und fertig.
Beim Brocken 2 und 3 weiß ich nicht ob man da einfach irgend nen Lüfter draufpacken kann.

Dieser Beitrag wurde von da^saber bearbeitet: 14. September 2017 - 11:19


Eingefügtes Bild
0

#54 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. September 2017 - 11:19

Sieht auch gut aus wäre diese für den Intel Core i3 7100 2x 3.90GHz geeignet? Nicht das der Prozessor unter der Last zerbricht.
0

#55 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 36

geschrieben 14. September 2017 - 12:15

Nene, keine Sorge.
Die CPU's unterscheiden sich ja rein äusserlich nicht voneinander.

Die Hauptlast trägt sowieso das Mainboard (Kühler wird mit dem Board mittels einer Backplate verschraubt).

Ausserdem muss ein CPU-Kühler einen gewissen Druck auf die CPU ausüben damit die Wärmeübertragung richtig funktioniert.

Eingefügtes Bild
0

#56 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. September 2017 - 15:53

ank eurer vielfältigen Antworten war ich ja mehr oder minder gezwungen mich näher mit aktuellen Prozessoren und board zu beschäftigen. Dabei ist mir aufgefallen bei Intel gibt es nicht bloß den Sockel 1151 sondern auch einen 1150. Wo sind die Gemeinsamkeiten und wo die Unterschiede?
0

#57 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 530
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 36

geschrieben 14. September 2017 - 18:58

Wie schon erwähnt halten die Sockel von Intel im Normalfall nur 2 Generationen.
Sockel 1150 war für Generation 4 und 5
(wobei 5 quasi nicht wirklich existent war, da gleichzeitig eigentlich schon Generation 6 rauskam)

Eingefügtes Bild
0

#58 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 166
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 3

geschrieben 01. November 2017 - 13:35

Beitrag anzeigenZitat (da^saber: 12. September 2017 - 10:52)

Und die Idee mit Sockel 775 Boards würd ich mir gleich wieder aus dem Kopf schlagen.
Es gibt zwar noch welche >klick<
Trotzdem würde ich sowas nicht mehr kaufen.


Hallo,

er hat es offenbar trotz unserer Bemühungen und Ratschläge
trotzdem getan, wie dieser neue Thread vermuten lässt..

mfg
0

#59 Mitglied ist offline   Baumanager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 294
  • Beigetreten: 24. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. November 2017 - 15:41

Folgender PC ist zum bauen in Auftrag gegeben

PC-Gehäuse: BQT Pure Base 600
Mainboard: Asus Prime B250-Pro Intel B250
Processor: Intel Core i3-7100
mit Kühlkörper EKL Alpenföhn Brocken Eco
RAM: 2 x Kingston GB DDR4
Festplatte: 1. Samsung 850 evo 250gb
2. WDC WD6400AAKS-657B2 ( aus jetzigen Rechner ) CD DVD Brenner: LG GH24NS
Netzteil: be quiet Straight Power 10 400W ATX 2.4
Grafik: AMD radeon HD 5700 (Vorhanden ) Betriebssystem Windows 10 64 Bit

Dieser Beitrag wurde von Baumanager bearbeitet: 01. November 2017 - 15:42

0

#60 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.075
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 246

geschrieben 01. November 2017 - 18:34

Kann man so machen, allerdings erscheint mir der "EKL Alpenföhn Brocken Eco" für die kleine "i3-7100" CPU fast schon übertrieben. Wenn man schon nicht den beiliegenden "boxed" Kühler verwenden möchte, wird der EKL Alpenföhn Ben Nevis (84000000119) locker ausreichend sein.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0