WinFuture-Forum.de: Update-Pack das erste Mal - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Weitere Informationen: WinFuture Update Pack
Seite 1 von 1

Update-Pack das erste Mal

#1 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 06. September 2017 - 23:35

Damit ich das nicht umsonst downloade, möchte ich noch 3 Fragen klären:

1. In der Beschreibung steht

Zitat

Dieses Update Pack installiert automatisch den Internet Explorer 11. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie das entsprechende Update in der benutzerdefinierten Installation abwählen.

OK. Ich kann den abwählen. Kann ich dann aber trotzdem noch die IE-Sicherheitsupdates installieren?

2. Ich habe schon festgelegt, welche Updates ich brauche. Jetzt ist es eher mühsam, die nach KB-Nummer anzuwählen bzw. alle anderen abzuwählen. Lässt sich das bei den individuellen Einstellungen irgendwie filtern, dass ich Gruppen wähle, konkret

- IE-Sicherheitsupdates,
- Security only-updates/deutsch heißen die "Sicherheitsqualitätsupdates" und
- Framework updates

Falls nicht, sehe ich in der Bezeichnung diese 3 Kategorien heraus?
Wäre froh, wenn mir das wer nachsehen könnte.

3. Kann ich das irgendwie speichern, dass ich nur nach diesen bestimmten update-Arten suche?
Dann wäre es auch ok, das einmalig mühsam nach KB-Nummer herauszusuchen, aber jedesmal ... naja.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 07. September 2017 - 00:10

Finde ich da interessant, das Dir da noch niemand diese Frage beantwortet hat.

Das WF Update Pack enthält prinzipiell nur die Updatekategorien, welche Du oben aufgelistet hast. Da die Security only-updates von Microsoft noch nicht alle Sicherheitsupdates enthalten, welche nach einer Neuinstallation nötig sind, existieren da noch viele einzelne Sicherheitsupdates. Alle anderen Updates (Empfohlen, Optional etc.) sind nicht enthalten.

Was den Internet Explorer angeht, hier wird seitens Microsoft nur noch der IE 11 unter Windows 7 mit Sicherheitsupdates versorgt. Alle älteren Versionen sind seit Januar 2016 komplett aus dem Support draußen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 80

geschrieben 07. September 2017 - 06:32

Worf0 sagte:

geschrieben Heute, 00:35

DK2000 sagte:

geschrieben Heute, 01:10

DK2000 sagte:

Finde ich da interessant, das Dir da noch niemand diese Frage beantwortet hat.

Nachts um 1 eins in Deutschland in der Woche dauert es eben etwas länger. :)

Worf0 sagte:

OK. Ich kann den abwählen. Kann ich dann aber trotzdem noch die IE-Sicherheitsupdates installieren?
Da die IE-Sicherheitsupdates unter Umständen für den IE 11 sind, wirst du sie nach dem abwählen des IE11 nicht installieren können. Installiere doch einfach alle Updates, das ist sowieso das beste, dann gibt es auch keine Probleme durch fehlende Teile/Software.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 07. September 2017 - 06:34

1

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 07. September 2017 - 06:45

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 07. September 2017 - 06:32)

Nachts um 1 eins in Deutschland in der Woche dauert es eben etwas länger. :)

Naja, die Frage hatteer ja schon mehr oder weniger vor ein paar Tagen gestellt? Und da hätte man auch schon rein theoretisch antworten können, dass das Update Pack nur Sicherheitsupdates enthält plus .Net und IE und daher so eine Filteroption überflüssig ist. :wink:
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 07. September 2017 - 17:25

Also ich wollte a) den IE nicht extra installieren (der würde ja installiert oder nicht?),
nur um dann die IE-Sicherheitsupdates zu bekommen (die auch ohne installierten IE relevant sind).
Frage daher nach, ob ich den Haken bei IE-Installation weg lassen und dennoch die IE-relevanten Sicherheitsupdates anhaken und installieren kann?

Und b) nicht die kompletten "monthly"- oder "rollup"-Dateien. Sind die security only (oder auf deutsch Sicherheitsqualitätsupdates) erkennbar? Z.B. wie diese hier: Mein Link

Danke!
W.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 07. September 2017 - 18:05

Beitrag anzeigenZitat (Worf0: 07. September 2017 - 17:25)

Frage daher nach, ob ich den Haken bei IE-Installation weg lassen und dennoch die IE-relevanten Sicherheitsupdates anhaken und installieren kann?

Windows 7 SP1 enthält den IE 8. Du würdest nur für diesen IE die Sicherheitsupdates installieren können. Da aber Microsoft unter Windows 7 SP1 nur noch den IE 11 unterstützt, wirst Du für den IE 8 keine aktuellen Sicherheitsupdates mehr erhalten.

Beitrag anzeigenZitat (Worf0: 07. September 2017 - 17:25)

Sind die security only (oder auf deutsch Sicherheitsqualitätsupdates) erkennbar?

Es sind nur diese Pakete enthalten.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 07. September 2017 - 21:11

Ein letztes Mal bin ich noch lästig - beim IE Sicherheitsupdates meine ich entweider das kumulierte Update, das in größeren Abständen kam und ev erneut kommen wird oder die einzelnen ungefähr monatlichen, siehe:

Mein Link
bzw. vom Microsoft Update Catalog:
Mein Link
Dien einzelnen gibts stattdessen ungefähr monatlich ja auch: (heißt offenbar auch jeweils kb4034733)
Mein Link

Welche davon sind denn im den pack? :unsure:
W.
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 07. September 2017 - 21:22

KB4034733 ist enthalten, weil das das aktuelle Pack für Windows 7 SP1 und IE 11 ist. Das lässt sich auch nur installieren, wenn er IE 11 installiert ist.

Alle aktuellen Updates für IE 8,9 und 10 sind nicht für Windows 7 SP1 gedacht.

Alle älteren Updates für diese Browser in Verbindung mit Win 7 sind von Januar 2016 und älter. Für Win 7 erscheint da für diese Browser offiziell nichts mehr. Mag sein, wenn eine schwere Sicherheitslücke entdeckt wird, dass dann ausnahmsweise doch noch mal ein Update für Win 7 erscheint, aber regelmäßig kommt da nichts mehr.

Welcher IE ist denn bei Dir installiert?
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 08. September 2017 - 10:28

Ach so - also bei mir war und ist der nie installiert.

Habe halt vom drwindows.de-Forum diese Info erhalten:

Zitat

Und genau das ist ja das gefährliche Laientun - "ich nutze den IE nicht, also brauch der auch keine Updates."
Du glaubst gar nicht, in was der IE bzw seine Anzeigekomponenten überall drin stecken. Der IE selbst ist ja nur ein Aufsatz, die Komponenten werden von Windows genutzt zur Ordneranzeige, Bilderanzeige etc. Auch Drittsoftware nutzt den IE (teils mitsamt Flash), ohne das ihr es seht, und geh damit online. Und jetzt denk nochmal scharf nach, da der IE9/10 seit Jan'2016 keinerlei Updates mehr erhalten hat, wie sicher deine Windows-Umgebung ist.
PS Chrome nutzt auch Komponenten vom IE, vor allem im Bereich Zertifikate, und die Zertifikate selbst. Sind die bei dir auch aussen vor? Sind ja keine Sicherheitsupdates, oder?


Wobei ich den IE nicht bloß nicht verwende, sondern ihn nicht installiert habe.
Es ist aber nachvollziehbar für mich, dass auch dann Sicherheitslücken da sind, weil der so tief vorkonfiguriert ist.

Bei hat sich bislang KB4034733 problemlos installieren lassen, obwohl ich keinen IE habe.
Es ist das hier: Mein Link

Darum bin ich davon ausgegangen, dass das sinnvoll und machbar ist - wird dringend empfohlen und funktioniert ohne irgendeine Fehlermeldung.
0

#10 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 08. September 2017 - 10:38

Wenn sich KB4034733 installieren ließ, dann ist auch der IE 11 installiert.

Den IE braucht man ja nicht installieren, der ist fester Bestandteil von Windows 7. Bei Windows 7 SP1 ist der IE 8 mit dabei. Den kann man auch so nicht deinstallieren, man kann nur über die Systemsteuerung den Zugriff vom Benutzer aus entfernen (Links entfernen usw.). Er bleibt aber installiert und nutzbar. Es gibt zwar Tools, die den IE auf die harte Tour entfernen können, aber das birgt die Gefahr, dass es in anderen Anwendungen zu Darstellungsproblemen kommt oder diese gar nicht mehr laufen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#11 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 08. September 2017 - 12:11

Aaaah. Jetzt klar.
Danke! :blink:

Edit: ich find das jetzt nicht, soll / kann ich wo den Thread als gelöst markieren?

Dieser Beitrag wurde von Worf0 bearbeitet: 08. September 2017 - 12:12

0

#12 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 12. September 2017 - 22:52

Kann mir wer w. g. die ....\data\Settings.ini vom Pack
Mein Link
hier posten?
Das wär super, vielen Dank :unsure:
0

#13 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.447
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 898

geschrieben 13. September 2017 - 12:35

Wenn ich fragen darf: Wozu?

Kannst doch das Paket herunterladen und die Datei dort extrahieren.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#14 Mitglied ist offline   Worf0 

geschrieben 14. September 2017 - 18:13

Wollte das Pack nicht unbedingt runterlagen, wenns dann nicht passt, aber geht natürlich ...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0