WinFuture-Forum.de: Miginu braucht Hilfe - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Miginu braucht Hilfe Blue Screen bei Browser Start

#1 Mitglied ist offline   MiginusRechteHand 

geschrieben 06. September 2017 - 18:51

Hallo Zusammen,
ein Kumpel von mir möchte gerade ein Problem beheben und kann seinen Browser nicht starten, deshalb leite ich die Nachricht mal weiter:

Hi,

ich habe seit ein paar Tagen das Problem, dass wenn ich in einen Browser gehe (Win10), einen Bluescreen bekomme. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Browser ich benutze.
BlueScreenView gibt folgendes an:
- KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
- DRIVER_IQRL_NOT_LESS_OR_EQUAL
- SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION
- (SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED; aber das hatte ich schon länger nicht mehr.)

Immer durch NETIO.sys. (Außer beim allerersten Bluescreen)
Ich habe schon einige Foren durchforstet, meine Treiber auf den neuesten Stand gebracht, meinen PC auf Viren überprüft, aber es hat alles nichts gebracht.
Ich bin langsam am Verzweifeln, weil ich meinen PC nicht formatieren möchte, außer wenn es wirklich sein muss.

Gruß
Miginu und seine rechte Hand
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.653
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 212

geschrieben 06. September 2017 - 20:25

Ich würde ja gerne helfen, aber bei so einer diffusen Fehlerbeschreibung ist das sehr schwer. Das kann ja alles Mögliche sein ... RAM, Treiber, Netzteil und alle anderen üblichen Verdächtigen.
0

#3 Mitglied ist offline   MiginusRechteHand 

geschrieben 06. September 2017 - 20:44

Er hat halt selbst wenig Ahnung von PCs... Und ich weiß zwar mehr als er, bin aber auch dabei überfordert... Ram sollte es nicht sein, alles andere, unter anderem Videospiele, kann er ohne Probleme verwenden...

Inwiefern kann das Netztteil daran schuld sein?

Sein PC:

Prozessor: Intel Core i5 7500 4x3,4 ghz
RAM: 16 GB
Graka: NVidia GeForce 1050 TI 4GHz
Netzteil: Sollte ein BeQuiet 400Hz Netzteil sein, da sind wir uns aber nicht ganz sicher.
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.868
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 164

geschrieben 06. September 2017 - 21:01

RAM ... definitiv
0

#5 Mitglied ist offline   MiginusRechteHand 

geschrieben 06. September 2017 - 21:33

Gibt es dazu eine Begründung und/oder wenigstens einen Vorschlag zur Lösung? Wäre irgendwie ziemlich knigge.
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.129
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 06. September 2017 - 21:51

Beitrag anzeigenZitat (MiginusRechteHand: 06. September 2017 - 20:44)

Inwiefern kann das Netztteil daran schuld sein?

Ich geb dir mals einen Tip dass du selber darauf kommst.

Bei Spielen und Berechnungen die sowohl CPU und GPU verwenden wird der meiste Strom verbraucht und damit die meiste Leistung vom Netzteil benötigt. Wenn du schreibst, dass er spielen kann und es in Spielen nicht auftritt, wie lautet also die Antwort auf deine eigene Frage?

RAM würde ich auch ausschliesen. Spiele sind meistens sehr empfindlich was RAM und RAM Fehler angeht. Selbst Windows zeigt von sich aus gern mal einen Bluescreen wenn etwas mit dem RAM nicht stimmt.

Da der Bluescreen nur auftritt, wenn ein Browser geöffnet wird, dann kann es verschiedene Ursachen haben

- Browser Addon
- Browserkomponenten die vom Browser geladen werden
- Libraries die der Browser nutzt
- Betriebssystemkomponenten die beim Aufbau einer Internetverbindung geladen werden
- Netzwerkkomponenten die geladen werden
- Programme die in den Browser eingreifen wie z.B. verschiedene Antiviren-, Antimalwareprogramme
- andere Software wie Firewalls die auf die Netzwerkverbindung zugreifen
...
..
.

Ohne genauere Infos kann es alles mögliche sein welches mit dem Netzwerk und einem Verbindungsaufbau zu tun hat.

Du hast aber die NETIO.sys erwähnt. Im Internet gibt es zu dieser Komponente mehrere Threads. Eventuell findet sich da ja was.

Eine Frage dazu wäre auch, ob die Videospiele eine Internetverbindung nutzen oder ohne Verbindung gespielt werden.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 06. September 2017 - 21:53

1

#7 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.529
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 192

geschrieben 07. September 2017 - 07:30

Man könnte natürlich auch mal das "saubere" Ausschlussverfahren testen, indem man mal die Systemplatte ausbaut, eine andere Platte (sofern vorhanden, muss ja nix dolles sein) einbaut, und darauf mal Windows neu installiert, zwar mit allen notwendigen Treibern, aber ohne irgendwelchen Schnickschnack. Wenn dann immer noch dasselbe Verhalten auftritt, würde ich auch anfangen, über die Hardware nachzudenken. So wie sich das derzeit äußert (nur bei Browserstart, Games und der Rest laufen stabil), sieht mir das eher nach einem softwaremäßig vergurkten System aus. :rolleyes:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#8 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 07. September 2017 - 08:03

Bei all den Problemen hier wann wars das letzte mal echt das Netzteil?? das ist genauso Humbug wie das mit der Wärmeleitpaste.

DRIVER_IQRL_NOT_LESS_OR_EQUAL war früher ein Zeichen das die Treiber nicht stimmen,

seit den 64 Bit OS Systeme ist es leider nun auch ein Zeichen für defekten RAM



Also RAM checken und bitte mit einem aktuellen RAMTEST Programm

Dieser Beitrag wurde von NCC-1701 B bearbeitet: 07. September 2017 - 08:47

Eingefügtes Bild
2

#9 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.529
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 192

geschrieben 07. September 2017 - 10:04

Beitrag anzeigenZitat (NCC-1701 B: 07. September 2017 - 08:03)

Bei all den Problemen hier wann wars das letzte mal echt das Netzteil?? das ist genauso Humbug wie das mit der Wärmeleitpaste.
[...]


Endlich spricht es mal jemand aus... :smokin:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#10 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.129
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 07. September 2017 - 10:47

Aber was genau bringt es, wenn sowieso niemand behauptet hat es wäre das Netzteil.
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.646
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 07. September 2017 - 11:15

Wenn es um die NETIO.sys geht, dann ist da meist der Treiber für die Netzwerkkarte schuld, die Netzwerkkarte selber oder irgendein Tool (z.B. Firewall, Browser Addon etc.) greift da auf eine Art ein, welche die NETIO.sys abschießt.

RAM glaube ich da auch weniger (gut, kann man ja mit Memtest mal schnell überprüfen). Dagegen spricht eigentlich, dass das Problem immer beim öffnen des Browsers erscheint. Das ist mir zu spezifisch für RAM.

Existieren denn zu dem BSODs die passenden Minidumps in C:\WIndows\Minidump? Könnte man da mal reinschauen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 07. September 2017 - 11:28

Zitat

RAM glaube ich da auch weniger (gut, kann man ja mit Memtest mal schnell überprüfen). Dagegen spricht eigentlich, dass das Problem immer beim öffnen des Browsers erscheint. Das ist mir zu spezifisch für RAM


Könnte sogar sein aber das letzte mal das ich so was mit einem Netzwerkkartentreiber hatte war noch unter Windows XP beim öffnen des IE da war DSL1000 gerade neu....
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 17.646
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 925

geschrieben 07. September 2017 - 11:39

Hatte so ein Problem das letzte mal mit Windows 7. Da musste ich erst eine Weile suchen, bis ich einen älteren LAN Treiber gefunden habe, der lief. Der aktuelle seinerzeit hat bei nur ein wenig Verkehr im Netzt einen BSOD generiert. Von daher würde ich das nicht unbedingt ausließen. Aber kann auch sein, dass da etwas anderes in die Netzwerkkomponenten eingreift.

Und wie bei allen BSODs, Hardwarefehler kann man da leider nie gänzlich ausschließen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#14 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 07. September 2017 - 11:49

Wenn man jetzt die Netwerkarte deaktivierte, und dann den Browser öffnet, besteht da nicht die Möglichkeit sich dem Problem zu nähern?


Beitrag anzeigenZitat (DON666: 07. September 2017 - 07:30)

Man könnte natürlich auch mal das "saubere" Ausschlussverfahren testen, indem man mal die Systemplatte ausbaut, eine andere Platte (sofern vorhanden, muss ja nix dolles sein) einbaut,

Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.868
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 164

geschrieben 07. September 2017 - 19:52

Beitrag anzeigenZitat (NCC-1701 B: 07. September 2017 - 08:03)



DRIVER_IQRL_NOT_LESS_OR_EQUAL war früher ein Zeichen das die Treiber nicht stimmen,

seit den 64 Bit OS Systeme ist es leider nun auch ein Zeichen für defekten RAM




Und zusammen mit den anderen Fehlermeldungen, wäre RAM das Erste, was man checken sollte.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0