WinFuture-Forum.de: USB Festplatte Volume verschwindet plötzlich! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

USB Festplatte Volume verschwindet plötzlich! Volume verschwindet; Festplatte in Datenträgerverwaltung jedoc erkannt

#1 Mitglied ist offline   MrGuitar 

geschrieben 06. September 2017 - 12:19

Hi,
ich habe in den bisher eingestellten Themen leider keine Lösung gefunden, deshalb hier mein Problem neu eingestellt:
Seit einigen Tagen kann ich auf meine USB Festplatten nicht mehr zugreifen. Beim Einstecken werden sie kurz (mit Lw-Buchst.) angezeigt, verschwinden dann aber sofort wieder. Hierbei ist es egal, ob ich einen USB 3.0 oder 2.0 Anschluss wähle. USB Sticks werden ganz normal erkannt.

Beide USB FP wurden mit diesem System (Win7 64-Bit) seinerzeit partitioniert (logische Partitionen) und NTFS formatiert. Ich habe auch im selben Rechner ein XP System laufen. Daran funktionieren die USB FP weiterhin normal.

Auch die Wiederherstellung einer früheren Systemsicherung, an der noch alles normal funktionierte, brachte kein anderes Ergebnis. Im Gerätemanager sind sie normal mit aufgeführt (mit Status: "Das Gerät funktioniert einwandfrei."). Unter Datenträgerverwaltung werden die USB FP auch angezeigt, allerdings ohne LW Buchstabe! Eine Zuordnung läuft auf die angehängte Fehlermeldung.

Ich habe jetzt nochmals Win 7 auf einer neuen FP installiert. Nur Win7, Chipsatz- und USB-Treiber. Wieder das selbe Problem! Wie kann das kommen? Wie gesagt, wenn ich mit der Win XP FP boote, funktionieren die USB Platten einwandfrei.

Was kann ich tun? Ich möchte die USB FP nicht platt machen, da hier eine Menge an Datensicherungen drauf sind.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Fehlermeldung Datenträgerverwa.jpg

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 59

geschrieben 06. September 2017 - 12:40

Ich hatte das einmal mit Win 8 da fand ich einen dynamischen Datenträger nur unter XP unter 8 wurde der nicht angezeigt.

Da hilft nur Daten kopieren und unter Win 10 formatieren. Denn dynamische Datenträger kann man nicht zurück konvertieren.

oder das hier probieren https://www.heise.de...eln-318352.html

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 06. September 2017 - 13:13

Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   MrGuitar 

geschrieben 07. September 2017 - 18:24

Aus einem anderen Forum habe ich den Tipp mit dem Avira Virenscanner bekommen und: Super, das wars! Dieser olle Virenscanner!
Der hatte schon mal Probleme bereitet; leider braucht man ja einen :(
Ich habe einfach Avira deinstallliert und mir die aktuelle Version neu installiert und schwupps: alles paletti :)
0

#4 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 935
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 81

geschrieben 07. September 2017 - 19:47

Du hast selbst geschrieben "Ich habe jetzt nochmals Win 7 auf einer neuen FP installiert. Nur Win7, Chipsatz- und USB-Treiber. Wieder das selbe Problem!" Da dort kein Avira installiert war, kann es also nicht an Avira gelegen haben. Es wäre mir auch neu das Avira Laufwerke ausblendet weil eine ältere Version installiert ist. Von solcher Sicherheitssoftware sollte man aber sowieso immer die neueste verfügbare Version nutzen. Aber wenn es jetzt wieder klappt, dann ist ja alles wieder in Ordbung, bis nächstes Jahr.^^
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0