WinFuture-Forum.de: Upgrade und Updates zurückstellen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Upgrade und Updates zurückstellen lokal 365, per GPO nur 180?


#1 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.754
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 164

geschrieben 15. August 2017 - 15:24

Hallo zusammen,

ich bin kein Experte in GPOs, aber wollte mir das mit Windows 10 mal vereinfachen. Folgendes Setup:

1x Windows Server 2012 R2 als DC
ca. 25 Windows 10 v1703 PCs

Lokal an den PCs kann ich die Funktionsupdates um 365 Tage zurückstellen, die Qualitätsupdates um 30 Tage. Perfekt, haben wir 1 Jahr Ruhe mit inkompatibler Software und Virenscannern.

Das wollte ich per GPO abbilden. Also die ADMX herunterladen und nach SYSVOL\domaene.local\Policies\Policy Definitions verschoben. Die werden in der Gruppenrichtlinienverwaltung auch angezeigt. Ich kann Einstellungen setzen. Soweit so gut.

Unter Compuuterkonfiguration\Richtlinien\Administrative Vorlagen\Windows Komponenten\Windows Update\Winows Updates zurückstellen auch beide Einstellungen gefunden.

Funktionsupdates kann ich da aber nur um 180 Tage zurückstellen? Wieso kann ich das lokal 1 Jahr?

Ist das so gewollt? Kennt jemand den Effekt?

Danke
Daniel

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 15. August 2017 - 15:25

0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0