WinFuture-Forum.de: Win 10 auf SSD installieren, neben bestehender - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 auf SSD installieren, neben bestehender


#1 Mitglied ist offline   Max 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 15. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2017 - 12:10

Hallo zusammen,

der Titel ist eventuell ein wenig irreführend. Ich habe Win 10 auf einer normalen HDD installiert. Nun habe ich mir eine SSD gekauft. Eine Spiegelung der HDD kommt zwecks neuer Platte eigentlich nicht in Betracht. Jetzt möchte ich gerne Win 10 auf die SSD Installieren und vor zu die benötigten Programme, dabei aber das Win 10 auf der HDD zuerst behalten und erst dann löschen, wenn auf der SSD alles eingerichtet ist. Wie macht man das am besten zwecks booten?

Grüße,
Max
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.059
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 15. August 2017 - 12:24

Bei den Samsung SSD hat es ein Programm dabei wo man eine Kopie 1 zu 1 erstellen kann, die SSD wird über den USB Adapter angeschlossen, das Programm gestartet und wenn alles fertig ist kommt der Hinweis das man die Harddisk entfernen kann und die SSD einbauen, das geht zirka 3/4 Std.
0

#3 Mitglied ist offline   Max 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 15. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2017 - 13:15

Hi,

vielen Dank für Deine Antwort. Leider besitze ich nicht solch einen USB-Adapter.
0

#4 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.059
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 15. August 2017 - 14:17

Ja dann hast Du vermutlich den falschen Satz bestellt ?

Angehängtes Bild: usb-adapter.JPG
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.467
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 242

geschrieben 15. August 2017 - 14:42

Hallo Max,
Willkommen im Forum,
Alte HDD abklemmen
10 auf SSD installieren.
Alte Platte wieder anklemmen
Darauf achten, daß daraufhin auch weiter von SSD gebbotet wird.(Bootreihenfolge im Bios/UEFI kontrollieren)
Dann kannst damit zur Not auch noch kurz umswitchen.

Natürlich könntest Du auch ohne den Adapter, die Platte zusätzlich zur HDD an den PC klemmen und dann clonen. Würde ich zwar auch nicht machen wollen, geht aber anscheinend recht gut.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 15. August 2017 - 14:47

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#6 Mitglied ist offline   Max 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 15. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2017 - 16:07

Vielen Dank Euch allen!
Ja, WalterB, das wird wahrscheinlich sein. Das ist die 850 PRO und da war leider nicht mehr dabei.
Candlebox, danke auch dir, ich werde das mal so probieren.
Im Prinzip wäre es ja einfach, Platte rein, installieren, im UEFI einstellen und gut ist es.
Das Problem ist bei mir die Zeit. Und deswegen wäre es eben schön, wenn ich das so vor zu machen könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0