WinFuture-Forum.de: Anmeldebildschirm Benutzerkacheln ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Anmeldebildschirm Benutzerkacheln ? Kacheln für jeden Benutzer anzeigen

#1 Mitglied ist offline   Starfight 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 14. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2017 - 14:09

Ich betreue in einer Firma einen Windows Server 2012 R2 Essential.
Beim Anmelden muß man seinen Benutzernamen und das Kennwort eingeben. Soweit auch ok.
Nun habe ich bei einer Testinstallation bei mir mittels Hyper-V aber gesehen, das beim Anmelden Kacheln mit jedem Benutzer angezeigt werden. Da muß man nur drauf klicken, Passwort eingeben, fertig.
Wie kann ich das bei dem Firmen Server auch einrichten ?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 14. August 2017 - 14:15

Das ist nur bei lokalen Installationen möglich sofern die nicht teil einer Domäne oder direkt ein Server sind.

Ist aus Sicherheitsgründen so vorgesehen meines Wissens und lässt sich nicht ändern.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.722
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 855

geschrieben 14. August 2017 - 14:35

Richtig. Außerdem ist der Platz begrenzt und Domains verwalten üblicherweise einen ganz Teil mehr Benutzer als in die Ecke passen würden.

Plus: Traffic. Die Clients müßten ja auch noch erfahren, welche Benutzer es in der Gesamtstruktur gibt.

Damit haben wir Sicherheitsloch, Datenschutzbedenken und zusätzlichen Aufwand. Kurz: Selbst wenn das ginge, müßte man dringend davon abraten.


Alternativ könntest Du in Richtung Authentifizierung per Benutzerzertifikat schauen. Die wären dann auf Smartcards oder auf USB-Dongles. Evtl auch per NFC, allerdings kann das Windows (soweit ich weiß) nicht nativ.

Das müßte man dann natürlich irgendwie in-house ausdiskutieren. Investitionen und Konfiguration fällt dann notwendigerweise an. Im Idealfall würde dann der Benutzer seine Smartcard/seinen Stick einlegen(stecken) und würde so automatisch angemeldet.

Note: Finger weg von ebenfalls verfügbaren biometrischen Methoden. Die taugen nichts, in einem gesicherten Kontext, und die FP-Reader müßten ja auch irgendwo herkommen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Starfight 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 14. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 14. August 2017 - 15:27

Ah ja. Nur in einer lokalen Umgebung, das kann natürlich gut sein. Schade. :D
Nein, ich suche auch keine alternative dazu, ging nur darum, es den Benutzern "mit Bordmitteln" etwas leichter zu machen.
Es ist eine kleine Firma und da kennen sich eh alle Mitarbeiter, also Sicherheitsbedenken oder übertriebener Datenschutz fällt hier eh nicht an.

Danke euch für die Info.
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.543
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 124

geschrieben 14. August 2017 - 18:22

Unter Windows 8.1 gab' es mal eine Einstellung in der GPO, dass alle Konten auf dem PC angezeigt werden. Das hat auch geklappt. Aber wer seinen Benutzernamen in der Firma nicht kennt ... sollte die Finger vom PC lassen <_<.
0

#6 Mitglied ist offline   Starfight 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 14. August 17
  • Reputation: 0

geschrieben 16. August 2017 - 19:51

Es geht doch nicht darum, ob jemand seinen Benutzernamen kennt oder nicht.
Manchmal ist es auch einfach nur lästig, immer den ganzen Namen einzutippen.
Mal davon abgesehen, das es auch nicht schlecht aussieht, wenn man ein Benutzerbild hinterlegen kann.
Für den Admin wäre es auch eine Erleichterung, weil er nicht immer nachsehen muß, wie sich den ein Benutzer nun genau schreibt. :D
Aber egal. Es geht nicht, muß man mit leben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0