WinFuture-Forum.de: Befehl "Neu starten" führt stets zum Herunterfahren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Befehl "Neu starten" führt stets zum Herunterfahren

#1 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2017 - 16:09

Hallo zusammen,

seit einiger Zeit - gefühlt seit dem Update auf die Version 1703 - funktioniert bei mir der Befehl "Neu starten" nicht mehr. Es erscheinen zwar auf dem Bildschirm die Wörter "wird neu gestartet", anschließend fährt der Rechner aber herunter. Über den Ausführen-Befehl und "shutdown /r" funktioniert es allerdings nach wie vor.

Da Windows-Updates regelmäßig Neustarts erfordern, habe ich die Befürchtung, dass das nächste Update schief laufen wird, wenn statt des Neustarts der Rechner heruntergefahren wird.

Hat jemand eine Idee, wo sich da was verbogen haben könnte?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 01. Juli 2017 - 06:58

Das ist mir auf verschiedenen Rechnern auch aufgefallen.
Tipp: Wenn der Rechner aus geht, einfach wieder einschalten ;)

Die Installation von Windows stört das nicht.

Probleme gibt es nur, wenn der Rechner wirklich "abschaltet", so, wie bei einem Stromausfall.
0

#3 Mitglied ist offline   stichling 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 13
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juli 2017 - 09:13

Hallo IXS,

wenn das nächste Windows-Update dadurch nicht zerschossen wird, kann ich damit leben. Danke für den Tipp! Aber was ist die Ursache für dieses veränderte Verhalten?

Gruß stichling
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0