WinFuture-Forum.de: Windows 10 Fehler: Es sind keine weitere Dateien vorhanden - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 Fehler: Es sind keine weitere Dateien vorhanden nach Update im Juni 2017

#1 Mitglied ist offline   nheer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 26. Juni 17
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juni 2017 - 08:48

Hallo liebe Forum,
ich bekomme die Fehlermeldung "Es sind keine weiteren Dateien vorhanden" beim speichern jedweiger Daten aus jedweigen Programmen.
Das Phänomen trat jetzt erst nach dem letzten Windows update auf.
Was kann ich tun?

Das Problem scheint im Web schon zu kursieren, allerdings gab es noch keinen Profi der eine Lösung fand.

Any Ideas?

Beste Grüße
Norman
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 26. Juni 2017 - 09:39

Da ist "Mist" installiert. Suche mal nach irgendwelchen Tools, die Zugriffe auf die Laufwerke regeln... deinstallieren , und gut.
0

#3 Mitglied ist offline   nheer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 26. Juni 17
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2017 - 08:50

Sorry, dass ich nochmal nachfrage.
Welche Tools wären das z.b.?

Grüße
Norman
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 27. Juni 2017 - 14:33

Was ist denn so installiert ? Irgendwelche Sicherheitssoftware!

Also , nicht unbedingt der Virenscanner oder die Firewall. Irgend ein Security Management. Das könnte z.B. von ASUS oder Intel sein.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 27. Juni 2017 - 14:34

0

#5 Mitglied ist offline   nheer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 26. Juni 17
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Juni 2017 - 08:19

Danke, habe nun alles ausgeschaltet was geht, Problem besteht weiterhin.
Schade, trotzdem danke!

Grüße
Norman
0

#6 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 28. Juni 2017 - 08:41

Beitrag anzeigenZitat (nheer: 28. Juni 2017 - 08:19)

Danke, habe nun alles ausgeschaltet was geht, Problem besteht weiterhin.
Schade, trotzdem danke!

Grüße
Norman


Was heißt "ausgeschaltet" ?

Was ist denn installiert ?

Jetzt rück doch mal mit genaueren Informationen raus! ;)

Wie alt ist das Gerät? Ist Windows 10 schon immer drauf gewesen, oder ein Upgrade, von z.B. Windows 7?

Tatsache ist, dass seit dem letzten Update, der Fehler immer wieder auftritt, wenn so eine "Laufwerk-Zugriffssoftware" installiert ist.
Die muss runter, also richtig deinstalliert werden.
Danach, evtl. noch das / die Laufwerk(e) auf Fehler überprüfen.

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 28. Juni 2017 - 08:47

0

#7 Mitglied ist offline   areiland 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 41
  • Beigetreten: 16. Juli 12
  • Reputation: 12

geschrieben 28. Juni 2017 - 17:54

Als Auslöser hat sich z.B. der ASUS Data Security Manager entpuppt. Also runter mit diesem Teil.
0

#8 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 28. Juni 2017 - 20:52

Beitrag anzeigenZitat (areiland: 28. Juni 2017 - 17:54)

Als Auslöser hat sich z.B. der ASUS Data Security Manager entpuppt. Also runter mit diesem Teil.


Die Lösung wäre so einfach. Aber bei den extrem "klaren" Angaben des Threaderstellers, hilft nur heiter ins Blaue zu tippen.
0

#9 Mitglied ist offline   steli 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 29. Juni 17
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Juni 2017 - 16:27

Das stimmt, was "areiland" geschrieben hat.
Ich danke dir.
0

#10 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.825
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 29. Juni 2017 - 20:19

Beitrag anzeigenZitat (steli: 29. Juni 2017 - 16:27)

Das stimmt, was "areiland" geschrieben hat.
Ich danke dir.


?

Natürlich hat er recht.
Der ASUS Data Security Manager ist eine bekannte Ursache.
Hätte der Threadersteller gleich auf meine Frage geantwortet, hätten wir genau gewusst, ob es sich gezielt um die ASUS Software gehandelt hätte.

Echt schlimm sowas. Leute haben Fragen, sind aber nicht in der Lage die Situation einigermaßen genau zu erörtern.

Seit dem letzten Update hat sich scheinbar etwas mit den Zugriffsrechten geändert. Direktes Kopieren geht und direkt geöffnete Dateien kann man auch im Dialogfenster eines Programms ( wir z.B. Word) speichern.....

Diese Data Security Management Geschichte, ist ein Relikt aus "vor" Windows 8. Bisher lief die immer mit, sofern man diese nicht schon vorher deinstalliert hatte...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0