WinFuture-Forum.de: Edge - keine Erweiterungen im InPrivate Fenster - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Edge - keine Erweiterungen im InPrivate Fenster

#1 Mitglied ist offline   Binabik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 196
  • Beigetreten: 23. Oktober 07
  • Reputation: 29

geschrieben 13. Juni 2017 - 14:26

Das Thema sagt eigentlich schon alles aus. Mir ist heute per Zufall aufgefallen, dass im privaten Fenster von Edge die installierten Erweiterungen nicht aktiv sind und im Einstellungsmenü des Browsers ist die Option Erweiterungen ausgegraut. Habe ich nur irgendwo mal wieder eine Einstellung übersehen, nachdem MS meinem persönlichen Empfinden nach viele Einstellungen übers ganze System verteilt hat oder geht das im Edge (noch) nicht. Beim Chrome hat man ja die Möglichkeit Erweiterungen im Inkognito-Modus separat ein-/auszuschalten.

Achso, verwendet wird Microsoft Edge 40.15063.0.0 und Win-Version 1703 (Build 15063.332) in der Home Version 64bit.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 619
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 34

geschrieben 13. Juni 2017 - 15:56

Nein, dass ist normal. Denn InPrivate block ja alles ab und die Erweiterungen brauchen ja Zugang.
Vielleicht erweitert MS das noch mal wie in den anderen Browsern. Aber so bist du auf jeden Fall "InPrivate". ;)
0

#3 Mitglied ist offline   Binabik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 196
  • Beigetreten: 23. Oktober 07
  • Reputation: 29

geschrieben 13. Juni 2017 - 16:18

InPrivat blockt gar nichts ab es verhindert nur Verlaufsaufzeichnungen der besuchten Seiten und das Speichern von Inhalten im Browser-Cache. Und mich nervt z.B. das Ghostery im InPrivat nicht läuft. Da muss ich dann doch wieder Chrome, Opera oder Firefox nehmen. Dabei finde ich den Edge eigentlich sehr gelungen.
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.868
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 164

geschrieben 14. Juni 2017 - 07:57

Edge...
Niemand weiß wohl wirklich, was MS sich bei diesem "Programm" gedacht hat.
Ein paar "oberflächliche" Eigenschaften lassen den Browser auf Tablet PCs passender bedienen. Aber, für einen richtigen Browser reicht es noch lange nicht.

Hoffentlich bleibt der IE11 noch lange erhalten.

Jedenfalls hat Edge erhebliche Mängel, was "inPrivate" angeht. Das kann man überall nachlesen. Dementsprechend ist das, was moinmoin schreibt wohl korrekt. Der Browser schaltet im "Private" Modus die Erweiterungen ab, um die Sicherheit einigermaßen in den Griff zu bekommen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0