WinFuture-Forum.de: Woher zieht "Kontakte"-App ihre Inhalte? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Woher zieht "Kontakte"-App ihre Inhalte?

#1 Mitglied ist offline   Spaghetticode 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 16. Januar 15
  • Reputation: 10

geschrieben 12. Juni 2017 - 09:32

Die Kontakteverwaltung von Outlook.com macht mich noch wahnsinnig.

Ich habe nun wirklich alles und überall gelöscht - die Kontakte unter "Kontakte", unter "Meine Kontakte", unter "Skype-Kontakte", sowie alle Adressen auf skype.com (wo noch sämtliche Kontakte hinterlegt waren, obwohl aus outlook.com bereits gelöscht!) und alle Kontakte im Adressbuch der Desktop-Version von Outlook 2016.


Und trotzdem - die "Kontakte"-App zeigt mir noch immer alle früheren Adressen an.


Woher um Himmels Willen bezieht die App denn immer noch Daten?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Cpt.Xer0 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 10. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2017 - 11:07

Das ist so eine Sache mit den Daten löschen.
Die liegen bei MS auf den Servern, selbst wenn man Sie löscht, dauert es eigentlich noch eine weile bis es wirklich komplett aus der Cloud verschwunden ist.
Wenn überhaupt!
ich hab damit auch so meine Probleme gehabt, ich hatte damals den ganzen Live account deswegen gelöscht und mir einen neuen angelegt.
Seitdem verwende ich nur noch Apple' iCloud, damit hab ich bisher keine Probleme, ändert oder löscht man dort etwas, dann ist das auch direkt Systemweit der fall, so zumindest meine Erfahrung.
Eventuell hilft es mit dem MS Support kontakt auf zu nehmen, vielleicht können die auch die Löschung direkt Manuell vornehmen.
0

#3 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 43

geschrieben 12. Juni 2017 - 20:55

Es könnte evtl. auch sein, das Skype, Live ID bzw. die Kontakte, ein ähnliches System verwendet wie der ehemalige MSN Messenger, bzw. die Live ID Kontakte laufen weiterhin so.

2 Personen A und B:
1) A und B sind miteinander bekannt. (Wenn ich mich richtig erinnere musste das nicht unbedingt heißen befreundet, sondern auch wenn A B blockt.)
2) A löscht B. A ist weiterhin Kontakt von B und umgekehrt. B steht dann zwar nicht mehr in der Freundesliste von A, wenn er es vorher war, wird aber weiterhin in der Serverliste von A geführt.
3) Nach 2) löscht B auch A. Nur dann wird A und B von jeweils beiden Kontaktlisten gelöscht.

Vielleicht ist das als nur eine Filterproblem sowohl in der Kontakt App als auch bei Outlook.com, d.h. erst werden alle Kontakte angezeigt, nicht nur Freunde.
0

#4 Mitglied ist offline   Spaghetticode 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 16. Januar 15
  • Reputation: 10

geschrieben 13. Juni 2017 - 08:44

Cpt.Xer0 hat den Nagel auf den Kopf getroffen. Es lag tatsächlich an der Bearbeitungs-/Synchronisations-/Whatever-Dauer seitens MS. Nachdem ich gestern Vormittag das Skype-Adressbuch geleert hatte, waren heute Vormittag auch aus der Kontakte-App die Kontakte verschwunden. Danke an alle!

Die Kontakteverwaltung von MS / Outlook.com ist wirklich eine Katastrophe. Dreimal hatte ich jetzt Probleme, und dreimal bin ich bei der Recherche im Netz auf Dutzende von Usern gestoßen, die mit unerklärlichen Problemen zu kämpfen hatten. Bei kaum einem anderen Service hakt es an dermaßen vielen Stellen. :-(

Seit Windows 7 bin ich ja wieder deutlich offener für MS geworden, seit Windows 10 sogar teilweise regelrecht begeistert. Es ist echt vieles besser geworden und da wurden eine Menge Hausaufgaben gemacht. Umso ärgerlicher, wenn man dann doch immer mal wieder auf eine solche Dauerbaustelle stößt, bei der sich wenig bis nichts zu bewegen scheint. :-(
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0