WinFuture-Forum.de: 2008r2 Terminalserver Lizenzserverausfall - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

2008r2 Terminalserver Lizenzserverausfall wie lange können die User noch die Terminalsever benutzen.

#1 Mitglied ist offline   Zertifikatshasser 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 31. Januar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Juni 2017 - 18:52

Hi zusammen,
mir ist heute der 2008R2 RDP Lizenzserver ausgefallen. Ich kann ihn auch nicht wiederbeleben. Da wir aktuell nur einen haben wird es bald kritisch. Ich meine 7 Tage können die User noch ohne Lizenzserver arbeiten, ist das richtig?
Ich muss jetzt erst mal einen neuen aufsetzen. Macht es sinn für die 2008R2 Server dann einen 2012R2 Lizenzserver aufzusetzen? oder soll ich den besser wieder auf einen 2008er machen. Der Nächste wird Virtuell und geht dann in die Sicherung mit rein, dann haben wir das Problem nicht mehr.

Im Prinzip sind meine Fragen konkret:
Wie lange kann ich die Umgebung ohne den ausgefallenen Lizenzserver noch betreiben? (Testzeitraum ist lange abgelaufen)
Ist es besser den neuen auf einen 2012R2 für eine 2008er Farm zu machen?

Viele Grüße
Martin
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   der dom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 126
  • Beigetreten: 14. Juni 12
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Juni 2017 - 21:39

Du darfst deine TS-Cals vom 2008er nicht bei einem 2012er einsetzen - das ist Lizenztechnisch nicht erlaubt. Downgrade ja aber Upgrade nein.

Besser wäre sich aktuelle Lizenzen zu holen - die sind Downgradefähig - aber nur bis zur letzten Version - von daher kannst du einen 2012er aufsetzen, dir 2016er (für den Fall der Fälle) kaufen und dann später Upgraden. 2008 würde ich nicht mehr machen (meine Meinung).
Mit allem, was du tust, machst du offenkundig, mit welcher Einstellung du durch's Leben gehst. -- Steffen Glückselig
0

#3 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.470
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 120

geschrieben 10. Juni 2017 - 11:18

@der dom: Das ist gar nicht gemeint. Der reine TS-Server ist beim TE noch funktionsfähig, nur der Lizenzserver funktioniert nicht mehr. Ist also falsch, was Du schreibst und hole Dir mal aktuelle 2016er TS CALs. Glaube nicht, dass jede Firma Geld aus dem Fenster werfen kann, wenn es nicht nötig ist :lol:

@Zertifikatshasser: Wenn Du die Lizenz vom 2008 R2er noch hast, dann einfach eine neuen Lizenzserver aufsetzen, dann sollten bis auf die Installation keine weiteren Kosten anfallen.

Sonst: am besten direkt einen 2016er aufsetzen, dem die Rolle TS-Lizenzierung verpassen und die TS-Lizenzen vom 2008 R2er eintragen. Der kann dann in Zukunft alle TS-Lizenzen bis 2016er ausstellen. Ein 2008 R2er kann maximal seiner selbst ausstellen. Dann braucht ihr 2020 wieder einen neuen Lizenzserver. Der 2016er ist damit zukunftssicherer.

Achtung: Eine 2016er Lizenz wird nach reinen physikalischen Kernen lizenziert! 2x 8C sind im Grundpreis immer mit drin; hat Eure Maschine mehr Kerne, müsst ihr die im 2er Pack nachlizenzieren.

Idee: Habt ihr nicht noch irgendeine andere min. 2008 R2er Kiste rumstehen? Dann knall da doch die Lizenzierung drauf - oder: die Lizenzierung mit auf den TS-Server packen, dann stellt der für sich selbst aus, geht auch.
0

#4 Mitglied ist offline   Zertifikatshasser 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 31. Januar 17
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Juni 2017 - 15:35

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Antworten. Ein 2016 und ein Downgrade kommt erst mal nicht infrage, wurde von der GL abgelehnt, Gründe dafür sind logisch. Ich habe es jetzt einfach so gemacht das ich (wie Daniel vorgeschlagen hat) einen anderen 2008er Server zusätzlich zum Lizenzserver gemacht habe. Die GPO dann noch schnell geändert für de Bekanntgabe des Servers in der Farm und gut ist. Die Farm wird eh bald sterben da wir dann alles neu und virtuell machen.

Viele Grüße
Martin
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0