WinFuture-Forum.de: PDF Vorschau inerhalb einer Website in Firefox - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Browser & E-Mail
Seite 1 von 1

PDF Vorschau inerhalb einer Website in Firefox

#1 Mitglied ist offline   Peschmerga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2017 - 08:54

Hi Experts,

ich habe in meiner Firma das Problem, dass sich nach und nach bei einem Rechner nach dem anderen was in Firefox tut.
Die Mitarbeiter im Controlling arbeiten über den Browser mit SAP.
Dort wurden hinterlegte PDF Dockumente bis vor kurzem in die Seite eingebettet als Vorschau angezeigt, damit diese vor dem Abspeichern geprüft werden können. Erst wenn es die richtige Rechnung war wurde sie gespeichert.

Dies funktioniert plötzlich nicht mehr, was den Arbeitsaufwand extrem erhöht, denn jetzt poppt ein Fenster auf, welches nach dem Speicherort fragt. Ich konnte bisher nur einstellen, dass das Fenster aufpoppt und nach einem Klick auf OK öffnet sich die Datei in einem neuen Reiter oder im Acrobat.

Wenn die MA jetzt bei den hunderten Dateien die sie täglich so prüfen müssen erst in einem neuen Tab oder Acrobat öffnen müssen, reissen die mir irgendwann den Kopf ab.

Ich habe versucht dies wieder Rückgängig zu machen, aber keine Hilfe (auch die hier im Forum nicht) konnte das Problem lösen.

Im Internet Explorer funktionier die Vorschau noch, der hat allerdings Performance Probleme bei SAP, was fast noch mehr stört.

Folgende Dinge habe ich bisher versucht:
In den Firefox Einstellungen unter Anwendungen PDF-Dateien mal "Vorschau in Firefox" und "Adobe Acrobat (in Firefox) verwenden" eingestellt.

unter about:config "pdfjs.disabled" geprüft und auch zum Test mal von false auf true und wieder zurück geschaltet.

Habe die mimetypes.rdf umbenannt

Die Plugin Datenbank reinitialisiert.

Firefox und Acrobat Reader aktualisiert.

Leider hat nichts davon gehölfen... ;(

Hoffentlich kann mir hier jemand helfen, denn so langsam machen die MA ärger.

Vielen Dank im Voraus
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 992
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 29. Mai 2017 - 09:45

Das liegt wahrscheinlich daran, dass Mozilla mit Firefox 52 den (offiziellen) Support für NPAPI-Plugins eingestellt hat.

Du kannst das aber zumindest bis Version 53 noch mit folgenden Schritten umgehen:
1. in der Adresszeile "about:config" eingeben
2. den Wert "plugin.load_flash_only" suchen.
3. Wenn der Wert vorhanden ist, dann diesen auf false setzen.
4. Wenn der Wert nicht vorhanden ist, dann diesen als Boolean erzeugen und auf false setzen.
5. Firefox neu starten.

Die zweite Möglichkeit wäre, die ESR-Version von Firefox einzusetzen. Da ist der NPAPI-Plugin Support noch mit drin.
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.017
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 29. Mai 2017 - 09:48

Eventuell sind die PDFs nicht richtig eingebettet. Wenn sie als Datei/Link angegeben werden, ist es klar dass unter Umständen sofort der Download anspringt. Man kann eine PDF als Download-Datei oder als eingebettete Datei in der man Blättern kann einbinden. Du müsstest also mal schauen wie das gemacht wurde.
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.187
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 197

geschrieben 29. Mai 2017 - 11:42

Vielleicht ist es auch eine Einstellung in SAP. Wenn das über den Browser geht, ist das ja offenbar webbasiert und man kann auch serverseitig festlegen, wie der Browser mit ausgelieferten Dateien umgehen soll, also ob die per Plugin angezeigt oder zum Download angeboten werden.

Da gibt es ja Methoden, die im Firefox funktionieren und im IE nicht oder welche die in unterschiedlichen Versionen der Browser auch nochmal unterschiedlich sind bzw. welche, die sich dann erst nach Updates bemerkbar machen. Das wäre ein möglicher Grund, dass es nur teilweise so ist, bzw. nur nach und nach.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 29. Mai 2017 - 12:50

Beitrag anzeigenZitat (egal8888: 29. Mai 2017 - 09:45)

Das liegt wahrscheinlich daran, dass Mozilla mit Firefox 52 den (offiziellen) Support für NPAPI-Plugins eingestellt hat.


Alternativ Work-Around:

Bitte VORSICHTSHALBER! das lokale Firefox-Profil mit MozBackup sichern. Normalerweise sollte dies zwar erhalten bleiben und weiterhin funktionieren aber "normal" gibt es in der IT nicht.
FF deinstallieren, alte Version installieren (ohne "Wartungsservice", ohne "Autoupdate")

Alte versionen findest du hier

https://archive.mozilla.org/pub/firefox/releases/


Als Datei bitte die Version ohne "Stub" Im Dateinamen verwenden, sonst lädst du dir den Downloader welcher (normalerweise) wiederum die jeweils aktuelle Version herunter läd.

Finde es immer interessant wenn entsprechender Support eingestellt wird seitens FF... hatten mer zu genüge mit einem alten Auftragsyystem... da durfte der FF nicht "neuer" sein als der 20er sonst ging nur die Hälfte...

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 29. Mai 2017 - 12:51

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 992
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 29. Mai 2017 - 13:06

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 29. Mai 2017 - 12:50)

Bitte VORSICHTSHALBER! das lokale Firefox-Profil mit MozBackup sichern.


MozBackup erhält seit 2012 keine Updates mehr.
Ich habe das früher auch immer genutzt, aber ob bei aktuellen FF-Versionen wirklich ein sauberes Backup erstellt wird, kann man nicht garantieren.
Daher würde ich den offiziellen Weg von Mozilla gehen:
https://support.mozi...iederherstellen


Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 29. Mai 2017 - 12:50)

FF deinstallieren, alte Version installieren (ohne "Wartungsservice", ohne "Autoupdate")


Alte Versionen im Unternehmen zu verwenden, die wissentlich Sicherheitslücken haben, finde ich fahrlässig.
Ich würde in diesem Fall also eher zur ESR-Version greifen, die weiterhin Support von Mozilla bekommt, die aber im Gegenzug auf Features der neueren FF-Versionen verzichtet.

Die aktuelle ESR-Version 52.1.2 erhältst Du hier:
als x86: http://ftp.mozilla.o...2052.1.2esr.exe
als x64: http://ftp.mozilla.o...2052.1.2esr.exe
0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.017
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 29. Mai 2017 - 13:37

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 29. Mai 2017 - 11:42)

man kann auch serverseitig festlegen, wie der Browser mit ausgelieferten Dateien umgehen soll, also ob die per Plugin angezeigt oder zum Download angeboten werden.

FF hat einen eingebauten PDF Viewer. Normal sollte in der neuesten Version dazu gar kein Plugin oder Addon mehr vorhanden sein. Der Acrobat Reader installiert da auch nichts. Wenn bei PDF "Vorschau in Firefox" eingestellt ist, dann zeigt der das auch problemlos an. Es liegt also eigentlich nur an der Art wie die PDF übergeben wird. Eventuell muss man da in SAP etwas umstellen.

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 29. Mai 2017 - 12:50)

FF deinstallieren, alte Version installieren (ohne "Wartungsservice", ohne "Autoupdate")

Veraltete Versionen zu installieren ist keine Lösung die ein Profi empfehlen würde. Das einzige was man hier machen kann ist, erstmal auf die letzte installierte Version zurückwechseln bei der es noch richtig funktioniert hat und dann in einer Testumgebung die Funktion des neueren Releases sicherstellen und erst dann ausrollen.

In Unternehmen empfiehlt es sich sogar nur die ESR Versionen zu nutzen. In dem Fall wäre das die FF52ESR.
0

#8 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 992
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 29. Mai 2017 - 13:44

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 29. Mai 2017 - 13:37)

FF hat einen eingebauten PDF Viewer. Normal sollte in der neuesten Version dazu gar kein Plugin oder Addon mehr vorhanden sein. Der Acrobat Reader installiert da auch nichts. Wenn bei PDF "Vorschau in Firefox" eingestellt ist, dann zeigt der das auch problemlos an. Es liegt also eigentlich nur an der Art wie die PDF übergeben wird. Eventuell muss man da in SAP etwas umstellen.


Das ist nicht in jedem Fall so.
Es gibt tatsächlich Webseiten, die brauchen unbedingt das Plugin von Adobe.

Hier mal ein Beispiel:
http://www.ueberberg-holzimgarten.de/angebote-ueberberg.html

Guck Dir mal die Webseite im FF 53 und danach beispielsweise mit dem IE an.
Im FF wirst Du aufgrund des deaktivierten Adobe Reader NPAPI Plugin die PDF-Vorschauen nicht sehen, während sie im IE vorhanden sind.

Wenn Du jetzt die Einstellungen bei FF 53 in der about:config (s. mein erster Post) durchführst, klappt das auch wieder mit der Vorschau der PDFs.
Und genau dieses Problem wird SAP auch haben.

Dieser Beitrag wurde von egal8888 bearbeitet: 29. Mai 2017 - 13:46

0

#9 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.017
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 29. Mai 2017 - 14:01

Beitrag anzeigenZitat (egal8888: 29. Mai 2017 - 13:44)


Interessanter Weise zeigt gerade diese Webseite beide Möglichkeiten. Nämlich wie man PDF zum Download anbietet und wie sie direkt im Browser dargestellt werden.^^

Beitrag anzeigenZitat (egal8888: 29. Mai 2017 - 13:44)

Guck Dir mal die Webseite im FF 53 und danach beispielsweise mit dem IE an.
Im FF wirst Du aufgrund des deaktivierten Adobe Reader NPAPI Plugin die PDF-Vorschauen nicht sehen, während sie im IE vorhanden sind.

Erstens gibt es im FF53 kein deaktiviertes Adobe Reader NPAPI Plugin. Es gibt gar kein Plugin für PDF und zweitens zeigt es mir die PDF Vorschau wunderbar an.

about:config

plugin.load_flash_only ist nicht vorhanden.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: FF53-0.jpg
  • Angehängtes Bild: FF53-1.jpg
  • Angehängtes Bild: FF53-2.jpg
  • Angehängtes Bild: FF53-3.jpg

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 29. Mai 2017 - 14:03

0

#10 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 992
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 29. Mai 2017 - 14:07

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 29. Mai 2017 - 14:01)

Erstens gibt es im FF53 kein deaktiviertes Adobe Reader NPAPI Plugin. Es gibt gar kein Plugin für PDF und zweitens zeigt es mir die PDF Vorschau wunderbar an.


Das ist seltsam. Ich habe hier in der Firma keinen FF 53, der die Seite ohne
plugin.load_flash_only=false
vernünftig anzeigt.
Kannst Du mal bitte einen Screenshot von about:addons -> Plugins machen und posten?

@edit:
'Tschuldigung! Vergiss es! Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Dieser Beitrag wurde von egal8888 bearbeitet: 29. Mai 2017 - 14:09

0

#11 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.187
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 197

geschrieben 29. Mai 2017 - 15:31

Ich formuliere meinen Beitrag nochmal um. Es gibt auch serverseitige Einstellungen, ob ein Download angeboten wird oder ob der Browser eine Datei anzeigen soll, falls dieser dazu in der Lage ist. Für den Fall, dass es auf einmal anders ist als früher, KANN das also auch am Server liegen. Es muß nicht, aber wenn man sonst keine Lösung findet, kann man das bei der Ursachensuche ja berücksichtigen.


Ob der Browser eine PDF anzeigen kann, weil er einen integrierten Viewer hat oder weil ein Plugin installiert ist, ist für diesen Hinweis sowas von PUPE.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#12 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.017
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 84

geschrieben 29. Mai 2017 - 16:12

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 29. Mai 2017 - 15:31)

Ob der Browser eine PDF anzeigen kann, weil er einen integrierten Viewer hat oder weil ein Plugin installiert ist, ist für diesen Hinweis sowas von PUPE.

Das ist richtig. Die Art der Anzeige (ob über eingebaute Funktion oder Addon) ist egal. Die Art der Übergabe aber anscheinend nicht. Im Beitrag 3 hatte ich bereits auf den Umstand der Einbettung hingewiesen. Dazu wissen wir aber noch nichts.

Wir wissen nicht ob von SAP eine Art Verzeichnis übergeben oder freigegeben wird in dem der Nutzer auf die PDF Dateien klicken muss oder ob es eine Webseite ist, die die Verweise auf die Dateien enthält oder ob einfach nur ein (Sym)link rübergeschoben wird. Dazu wurden einfach keine Angaben gemacht.

Vielleicht berschreib der TE uns mal wie die Übergabe von SAP an den Browser aussieht.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 29. Mai 2017 - 18:15

0

#13 Mitglied ist offline   Peschmerga 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 26. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2017 - 08:35

Wow!

Vielen Dank für die zahlreichen und sehr kompetenten Antworten.

Ich werde einige Lösungsvorschläge im Laufe des Tages mal ausprobieren!

Ich habe bei uns im Hause noch ein bisschen nachgeforscht...

Wir haben einige Rechner mit FF 45 ESR, auf denen es funktioniert und eine noch kleine, aber wachsende Zahl bei denen es nicht mehr funktioniert.
Genauso sieht es mit FF 52 ESR aus!
Bei manchen geht es und bei manchen nicht.
Ich kann leider beim besten Willen nicht heraus finden warum.

Bei uns wird standardmäßig immer der Acrobat Reader installiert, da er sehr häufig auch so benötigt wird.

Wir haben hier einige Rechner mit Windows 7 und eine steigende Zahl mit Windows 10, wo das Problem beide betrifft.
Kann es sein, dass es durch ein WindowsUpdate zu diesem Problem kommt?
Unser WSUS läuft nämlich seit ein paar Tagen endlich stabil und füttert nach und nach die Rechner mit Updates...
Seitdem tauchen immer wieder Probleme auf!

*Update*
Die oben genannte Website bringt die Vorschau eingebettet...

Dieser Beitrag wurde von Peschmerga bearbeitet: 30. Mai 2017 - 08:47

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0