WinFuture-Forum.de: Schritt-für-Schritt Anleitung, um das WannaCry vorzubeugen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schritt-für-Schritt Anleitung, um das WannaCry vorzubeugen

#46 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 685
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 61

geschrieben 19. Mai 2017 - 06:35

Gab es nicht ein Archiv in dem sich Antiviren-Programm-Hersteller Samples herunterladen konnten? Vielleicht hat man ja auch als normalsterblicher Zugriff darauf.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 19. Mai 2017 - 06:35

0

Anzeige

#47 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 986
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 19. Mai 2017 - 07:10

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 18. Mai 2017 - 19:56)

Hallo, mal ’ne Anfrage.

Vista wurde ja nicht gepatcht.

Kann mir da mal jemand, gerne per PN, was schicken, womit ich meine Vista VM oder meinen Schlafzimmerkasten mit Vista kaputt kriege?

Ich würde so etwas gerne mal Live, unter meiner Umgebung testen. Hab auch noch eine ungepatchte XP-VM.


Keine Ahnung ob Dir das weiterhilft, aber auf der Seite Virusshare könntest Du fündig werden.
Das Login gibt es nur auf Einladung, indem Du dem Admin ne Email schickst und ihn überzeugst, dass Du die Samples wirklich brauchst Eingefügtes Bild
0

#48 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.803
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 149

geschrieben 19. Mai 2017 - 14:37

Beitrag anzeigenZitat (Funraver: 18. Mai 2017 - 22:18)

Das halte ich für sehr gewagt, danach zu fragen...

...denn derjenige wird evtl. verhaftet, weil du dazu ermutigt und dabei
unterstützt hast...

Wende dich doch mal an das BSI (die haben massenweise Schädlinge auf Lager),
würde mich interessieren wie die antworten..



Beitrag anzeigenZitat (Funraver: 18. Mai 2017 - 23:58)

Ich denke nicht das das Forum noch als Vermittler in diesem Fall mit involviert
werden möchte.

Beitrag anzeigenZitat (egal8888: 19. Mai 2017 - 07:10)

Keine Ahnung ob Dir das weiterhilft, aber auf der Seite Virusshare könntest Du fündig werden.
Das Login gibt es nur auf Einladung, indem Du dem Admin ne Email schickst und ihn überzeugst, dass Du die Samples wirklich brauchst Eingefügtes Bild


Ich danke allen für die fürs und widers meiner Anfrage und die Tipps hier.
Das wider scheint mir jetzt doch das Logischere zu sein.


Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 18. Mai 2017 - 21:18)

Aber wie sieht es aus, wenn die Sache inhaltlich BEstimmt ist? "Laut des Berichtes ist das und das passiert." Unvollständig. Welches Berichtes denn?

Wenn was passiert ist:

Laut dieses Berichts
Laut diesen Berichten
Laut mehreren Berichten
Laut diesem Bericht

... ist das und das passiert.

Und wegen dieses Falls mit diesem, hat man es für die blödies, dann auch für "einem" erlaubt.

Erlaubt ist ja jetzt auch "Laut einem Bericht", was ich für falsch halte. Wenn, dann: Einem Bericht zufolge...

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 18. Mai 2017 - 21:18)

Und wenn das aber eine verbindliche Sache ist, die fix ist: Laut Bericht ist das und das zu tun." Oder: "Wir werden alle laut Tarif bezahlt."


Dann ist laut diesem Bericht, das und das zu tun.
"Wir werden alle laut Tarif bezahlt." gibt es so nicht, denn du wirst nicht nach wessen gezahlt, sondern wonach., wenn es verbindlich ist, mußt Du auch den verbindlichen Vertag nennen.

Wir werden nach Tarif bezahlt.
Wir werden nach dem Metalltarifvertrag bezahlt.
Laut eines Papiers werden wir nach dem Blablubbtarifbezahlt

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 18. Mai 2017 - 21:18)

"Wir werden laut des Tarifes bezahlt" (welches denn?) ebenso falsch wie "Wir werden laut eines Tarifes bezahlt" (was hier zu unbestimmt ist).

Ja, s.o. denn du wirst nicht nach wessen bezahlt, sondern wonach, wenn es um den Vertrag geht

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 19. Mai 2017 - 14:39

0

#49 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.309
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 800

geschrieben 19. Mai 2017 - 15:39

Vielleicht sollt ich mir wirklich mal ein ordentliches Referenzwerk *hinstellen* in Papierform. Online findest ja nur noch unvollständigen und vor allem widersprüchlichen Müll. Wie soll man da Argumente belegen? :/

Daher mangels verläßlicher Quellen: *Für mich* ist "laut" im Sinne von "entsprechend, (einer Sache) zufolge, gemäß" zu verwenden und da - ebenfalls wieder für mich -- ohne eingefügten Artikel, der dort die Bedeutung empfindlich stören würde. "Laut Bericht" impliziert etwas anderes als "laut des Berichtes" und das wieder was anderes als "laut eines Berichtes". "Nach" tät ich da auch synonym verwenden "nach einem Bericht", ohne mich dran zu stoßen; jedoch würde mich "nach Bericht (von...)" nach passender Wortwahl fragen lassen. :unsure:

Aber meh, ist schätz ich auch egal, weil, am Ende kommt es ja nicht nur drauf an WIE man es sagt, sondern auch was man sagt. Sonst könnt ich Politiker werden. :)
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
0

#50 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.054
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 169

geschrieben 19. Mai 2017 - 15:43

Also laut der Grammatikregeln von früher folgt auf 'laut' der Genitiv. Bsp: »Laut des Tarifes… « aber bei alleinstehenden starken Substantiven kann das Genitiv-s weggelassen werden, deshalb ist »laut Tarif« auch richtig. Nur handelt es sich dann eben um ein »weggelassenes Genitiv-s« und nicht um den Dativ.

Allerdings ist inzwischen die Verwendung des Dativs umgangssprachlich so weit verbreitet, dass der Dativ hinter 'laut' nicht mehr falsch ist. Ob das jetzt einfach nur im Allgemeinen nicht angekreidet wird oder auch in irgendeiner der vielen Sprachreformen auch schriftlich verankert ist, habe ich jetzt nicht mit Sicherheit rausgekriegt.

Wenn man einen einzigen Brief hat und soll zwischen »laut dem Schreiben« und »laut des Schreibens« entscheiden, rutscht einem der Dativ vielleicht schneller raus. Hat man aber zwei Briefe und bezieht sich auf einen konkreten Brief von Beiden, dann würde mir die Genitiv »laut dieses Schreibens« einfacher fallen als »laut diesem Schreiben«.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 19. Mai 2017 - 15:53

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#51 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.422
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 187

geschrieben 19. Mai 2017 - 16:30

Laut den Gerüchten war der Rechner von den Berti Vogts seine Frau auch nicht gepatcht. Und jetze WannaCry. Selbst in Schuld, oder? ;D
0

#52 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.799
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 153

geschrieben 19. Mai 2017 - 18:27

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 19. Mai 2017 - 16:30)

Laut den Gerüchten war der Rechner von den Berti Vogts seine Frau auch nicht gepatcht. Und jetze WannaCry. Selbst in Schuld, oder? ;D



Jetzt habe ich verstanden. Ich bin nicht intelligent genug, um "WannaCry" zu aktivieren.
0

#53 Mitglied ist offline   Binabik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 181
  • Beigetreten: 23. Oktober 07
  • Reputation: 24

geschrieben 19. Mai 2017 - 18:29

Laut Duden - hihi:

Synonyme für laut:
entsprechend, gemäß, in Entsprechung zu, nach [Maßgabe], zufolge

Grammatik:
Präposition mit Dativ, auch mit Genitiv:
- laut unserem Schreiben, auch laut unseres Schreibens
- laut ärztlichem Gutachten, auch laut ärztlichen Gutachtens
- laut amtlichen Nachweisen, auch laut amtlicher Nachweise

Ein allein stehendes, stark gebeugtes Substantiv steht im Singular gewöhnlich ungebeugt; im Plural aber mit Dativ:
laut Befehl, laut Übereinkommen; aber
laut Befehlen, laut Berichten
0

#54 Mitglied ist online   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.720
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 452

geschrieben 19. Mai 2017 - 19:19

Ich möchte nur mal kurz anmerken dass dieser Thread nur erstellt wurde um Spam unter zu bringen. Ein Blick auf den ersten Beitrag zeigt dass ich den gelöscht habe. Weiterhin möchte ich euch bitten doch diesen "ich kann Deutsch besser als wie du !!!11einself" Kram entweder ganz sein zu lassen oder euch den passenden Thread im Off Topic raus zu kramen.

Danke
Alle Klarheiten beseitigt.
1

#55 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.803
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 149

geschrieben 19. Mai 2017 - 19:32

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 19. Mai 2017 - 19:19)

Ich möchte nur mal kurz anmerken dass dieser Thread nur erstellt wurde um Spam unter zu bringen.

Zitat

Dieser Beitrag wurde von Wiesel bearbeitet: Gestern, 09:50
Änderungsgrund: Spam entfernt


Erwischt! Tatsächlich überlesen. Danke.

0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0