WinFuture-Forum.de: Windows 7 das letzte gute brauchbare Windows nun ist ende - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Windows 7 das letzte gute brauchbare Windows nun ist ende

#1 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 198
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Mai 2017 - 03:12

Mit 8 konnte ich mich nicht anfreunden mit 10 erst recht nicht noch schlimmer.

Windows 7 waren wohl die letzten ernstzunehmende noch brauchbares OS, jetzt ist wohl Ende Aus die Maus,
kommen auch kaum noch Games raus für den PC, die funktionieren auf neueren Windows .

Das meiste ist heute für Konsole
und Andioid, vor ein paar Jahren noch gab es im Supermarkt um die Ecke bis zu 7 PC Games Magazine mit DVD jetzt gibt es keine mehr .

Was machen die PC Online Foren nach heute für einen Sinn, wenn da kaum noch jemand bis gar nicht was schreibt.

Das Aus der PC Magazine alles wohl Pleite insolvent ?

PC Games,
PC Hardware,
Gamestar,
PCGo,
noch paar andere sind hier komplett verschwunden aus den Verkaufsregalen
im Supermarkt.
Keine Demos mehr,
keine Voll Versionen,
(die Sachen sind Online nicht verfügbar ), keine Games Infos,
Online ist auch tote Hose.
Der PC ist wohl heute ganz tot.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 11. Mai 2017 - 04:24


Anzeige

#2 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 382
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 31

geschrieben 11. Mai 2017 - 10:11

Mein Kumpel hat die Vive und eine Maschine mit Win7 also was so in Steam verfügbar ist geht alles.

Viele Spielmacher benutzen ja noch nicht mal DX12 also wo ist dein Problem?

Dieser Beitrag wurde von NCC-1701 B bearbeitet: 11. Mai 2017 - 12:15

Eingefügtes Bild

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.528
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 192

geschrieben 12. Mai 2017 - 10:00

 Zitat (NCC-1701 B: 11. Mai 2017 - 10:11)

[...] also wo ist dein Problem?


Lies dir mal die anderen Beiträge durch, dann kommst du schon dahinter... :rofl:

@diemaus: Bitteschön, lecker Fisch, kriegste heut gratis, weil Freitag ist!

><((((*>

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 12. Mai 2017 - 10:18

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.865
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 163

geschrieben 12. Mai 2017 - 22:19

Zitat Gorbatschow "Wer zu spät kommt, beglückt die Frau.... äh... den bestraft das Leben ;)

Windows 7 ist prinzipiell seit 10 Jahren veraltet. War es bereits von Vista teilweise ein Rückschritt, ist es seit Windows 8 nur ein unnützer Ressourcenfresser.
Warum Leute sich davon nicht lösen konnten, hat mit Rationalität nichts zu tun, sondern mit rein subjektiven Vorurteilen. Vielleicht hat es auch etwas mit zu langsamen Lernvorgängen zu tun. Was auch immer. Objektiv gesehen, war Windows 7 mit Windows 8.1 nicht nur überholt, sondern so etwa vergleichbar wie das Miozän mit der Gegenwart.

Wo soll man bei solch einem Topic also mit dem Argumentieren anfangen?

#5 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 198
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 12. Mai 2017 - 22:25

Windows 7 kam erst Mitte 2010 auf dem Markt ist heute nicht verwaltet Windows 7 jetzt 7 Jahre Alt die 1. Version, in der Zwischenzeit kam das SP1 und massenweise Fixes und Updates für 7,
veraltet ist eher ein OS wo für es schon lange keine Updates mehr gibt 98SE und XP , 2000 z.b

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 12. Mai 2017 - 22:31


#6 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.865
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 163

geschrieben 12. Mai 2017 - 22:29

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 12. Mai 2017 - 22:25)

Windows 7 ist heute nicht verwaltet Windows 7 jetzt 7 Jahre Alt die 1. Version, in der Zwischenzeit kam das SP1 und massenweise Fixes und Updates für 7

Windows 7 war bereits ein Rückschritt von Vista. Klar, es gab ein paar Neuerungen, aber die waren auch nicht neu, sondern von Linux Distributionen abgekupfert.
Mit Windows 8 wurde viel "entschlackt", also der PC effizienter genutzt.

#7 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 198
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 12. Mai 2017 - 22:36

Beitrag anzeigenZitat (IXS: 12. Mai 2017 - 22:29)


Mit Windows 8 wurde viel "entschlackt", also der PC effizienter genutzt.


Bei Windows 7 wurde ebenfalls sehr viel entschlackt
u.a wurde bei 7 noch nachgerüstet das entfernen von Alten Updates überresten,das hatte bei mir seiner zeit zu 15 % HDD Platz eingespart.
Seit Windows 7 wirbt Microsoft immer mit den gleichem,
entschlackt OS bootet schneller.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 13. Mai 2017 - 14:33


#8 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 603
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 10

geschrieben 13. Mai 2017 - 07:36

Der einzige "Fortschritt", den ich bei windows 10 sehe ist der, dass manche Programme nicht mehr laufen und micorsoft dazu übergegangen ist, das Geld in Zukunft durch Ausspähen der Nutzer und deren Verhalten zu verdienen.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!


#9 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 198
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 14. Mai 2017 - 05:54

Bei Windows 7 gibt es auch zahlreiche Ältere "gute "Games", für die man mal bezahlt hatte mit z.t guter Grafik die unter 7 nicht wollen, für diese Games gibt es keinen Neuen Ersatz keine Updates.

Meiner Meinung hat Microsoft völlig am Kunden und Verbraucher vorbei entwickelt ,
XP hätte man weiter laufen lassen sollen mit Updates ,
XP ein OS für Home Gamer Home Nutzer ,
Windows 7 für Büro Kommerzielle Anwendungen,
Windows 8,10 für Handy Nutzer ,
einen Wetter Ansicht,Facedbook Ansicht mit Shop Werbung brauche ich ganz bestimmt nicht für einen ArbeitsPC diese Sachen behindern stören nur und ist eher was für Kinder im Vorschulalter FSK ab 4 Jahre.
Win 8 und 10 Kinder OS .
Mir gefällt heute in der Tat von der Optik und vom System ein Linux besser als Windows 8 und 10.

Ist schon Peinlich das MS kein ernsthaftes OS für Anwender und Fortgeschritte nicht anbietet ,
das war mal früher NT und 2000, XP danach war eine gute Mischung von beiden .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 14. Mai 2017 - 06:32


#10 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.788
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 464

geschrieben 14. Mai 2017 - 07:00

Oben ist 7 das letzte Brauchbare, wobei du dort von Kuchenbacken zu den Arschbacken kommst. Was hat das Aus für Zeitschriften mit einem Betriebssystem zu tun?

Hier unten ist 7 auf einmal völlig am Kunden vorbei entwickelt. Käs dich aus und steh zu deiner Meinung. Hier mache ich wegen Bullshitalarm zu.
Alle Klarheiten beseitigt.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0