WinFuture-Forum.de: Umcoden von H265 auf H264 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Umcoden von H265 auf H264

#1 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 03. Mai 2017 - 02:22

ich habe von DVB T2 HD drei Sendungen aufgenommen um Speicherplatz auf der HDD die am meinem Technsat Resiver STC + ist zu sparen ,
es handelt sich um HD Inhalte Musik Live Mitschnitte von 3.satHD mit meinem Technisat aufgenommen,
das Video Format ist TS das sich z.b. mit dem MPC-HC Player am PC abspielen
läßt, nur leider lassen sich diese Aufnahme nicht an anderen Geräten abspielen die kein H265 unterstützten,
wie kann ich ohne großen Aufwand und Installation Kram die Aufnahmen auf H264 runter coden ?

Ich möchte nichts kaufen und auch nichts Online Bestellen der Aufwand ist zu hoch zu umständlich dauert zu lange , so was wie ein gutes Free Tool suche ich dafür .

2. Frage kann ich H265 Inhalte mittels Samsung Blu-ray Player BD-F5100 BR - Player abspielen oder geht das auch nicht ?

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 03. Mai 2017 - 02:33

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.255
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 206

geschrieben 03. Mai 2017 - 09:20

Also Handbrake und Hybrid sind zwei kostenlose Programme, die das können (sollten). Im Prinzip sind das GUIs für die selben Kommandozeilen-Programme. Hybrid ist umfangreicher aber ohne Vorkenntnisse etwas komplizierter in der Bedienung. Man kann da sehr viel einstellen, es gibt aber keine vordefinierten Nutzerprofile für die Ausgabe.

Edit: Gerade mit einer kurzen Sequenz in Hybrid probiert, ging ohne Probleme.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 03. Mai 2017 - 09:31

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0