WinFuture-Forum.de: Bitdefender? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Bitdefender?

Umfrage: Bitdefender?

Diese Umfrage ist öffentlich. Andere Mitglieder werden sehen können, für welche Antwort du abgestimmt hast.

Sollte man sich ein solches Angebot kaufen?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#16 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 17. Mai 2017 - 13:48

Langjahreslizenzen sind ev. sinnlos, wenn die Software sich verschlechtern sollte oder andere besser werden.

Wenn das windowseigene Zeug so gut sein soll,
dann müssen ja ct/ Chip etc pp

in ihren Tests irren und dumm sein !
Oder ??
Die Windowsboardmittel erkennen oft nicht mal 80% der Viren und Malware !
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.766
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 859

geschrieben 17. Mai 2017 - 19:17

Aha. Und, ... was genau möchtest Du uns jetzt mitteilen?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#18 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.921
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 501

geschrieben 18. Mai 2017 - 21:11

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 17. Mai 2017 - 13:48)

Wenn das windowseigene Zeug so gut sein soll,
dann müssen ja ct/ Chip etc pp

in ihren Tests irren und dumm sein !

Richtig.

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 17. Mai 2017 - 13:48)

Die Windowsboardmittel erkennen oft nicht mal 80% der Viren und Malware !

Falsch, aber auch unwichtig. Siehe Hardening
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#19 Mitglied ist offline   plagestonecold 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Mai 17
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2017 - 07:08

ich kann nur sagen, dass ich seit 4 jahren auf verschiedenen pcs und laptops bitdefender internet security nutze, und bin absolut zufrieden.
keinerlei probleme und nix wird verstellt.
und das unter win 7, win 8 und nun win 10

aber jeder macht andere erfahrungen

habe meinen key aus ebay von nem händler und es wurde alles immer ohne probleme aktiviert und ich konnte dort noch ein paar euros sparen

was will man also mehr?

die windows interne av lösung halte ich persönlich für nicht so gut - dann schon lieber avira und co in der free version
0

#20 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 95

geschrieben 30. Mai 2017 - 07:39

Ich rate sowieso davon ab, ständig die AV Programme zu wechseln. Ein Profi der Nutzern erzählt ein Produkt XYZ wäre schlecht und ihm deshalb ein anderes Produkt was er selbst nutzt aufschwatzen will, der ist kein Profi. Missionieren sollte man tunlichst vermeiden. Gleiches gilt für Firewalls, Browser und und und ...

Wenn man mit einem Produkt zufrieden ist, dann soll man dabei bleiben. Außer man nutzt Windows Defender. In dem Fall kann ich nur raten es durch ein weiteres Produkt zu ergänzen. Avira und Defender laufen ja seit dem letzten Update prima parallel zusammen. Wie es bei anderen AV Programmen ist kann ich nicht sagen.

Beitrag anzeigenZitat (plagestonecold: 30. Mai 2017 - 07:08)

ich kann nur sagen, dass ich seit 4 jahren auf verschiedenen pcs und laptops bitdefender internet security nutze, und bin absolut zufrieden.

Nunja, vielleicht wäre es bei einer Vielzahl von Rechnern gar nicht falsch, Produkte verschiedener Hersteller zu nutzen. So fällt schnell auf wenn ein AV Programm mal etwas durchlässt. Wenn überall das gleiche installiert ist, dann wird im Problemfall auch auf allen Rechnern nichts erkannt.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 30. Mai 2017 - 07:42

0

#21 Mitglied ist offline   plagestonecold 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 19. Mai 17
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Mai 2017 - 14:40

da stimme ich dir evtl. sogar zu, aber das muss jeder für sich entscheiden, ob er dann noch verschiedene systeme bei sich haben will

wie gesagt, habe ich bisher keine probleme gehabt.

kein vorus, kein trojaner, nix
bekomme immer angzeiegt wenn was geblockt wurde und warum
auch phishingseiten etc.
ich bin echt zufrieden
und ich finde die software hat ein sehr gutes p/l verhältnis

aber ist wie bei so vielem...es bleibt zum schluss eine reine geschmackssache, für was man sich entscheidet.

zudem kann ich sagen, dass die software bei mir die pcs und laptops nicht wirklich merklich verlangsamt hat
vll beim start minimalst, aber das machst jeder dieser scanner
nur eben unterschiedlich stark


die kaspersky internet security kenne ich von früher und von nem kollegen - ist auch nicht verkehrt.
mir gefällt nur das menü nicht

Dieser Beitrag wurde von plagestonecold bearbeitet: 30. Mai 2017 - 14:42

0

#22 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 589
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 32

geschrieben 01. Juli 2017 - 11:12

Bitdefender gehört schon seit Längerem in mehreren voneinander unabhängigen Tests, zur Nummer 1 unter der AV Software. Ein günstiges Angebot von Bitdefender zu nutzen lohnt sich also in jedem Falle.

Beitrag anzeigenZitat (moinmoin: 01. Mai 2017 - 12:18)

Hast du Windows 10? Dann nicht. ;)

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 01. Mai 2017 - 12:36)

Benutze den Windows/ Microsoft eigenen Schutz und du bist weit besser dran.
Egal ob Win7, 8 oder 10.

Aha, ... weil wohl Defender von MS in den meisten AV Tests so weit vorn liegt? Schaut Euch doch mal um welche Resonanz Defender in Windows hat.
Klar ist das ein Virenschutz, das bestreitet ja keiner. Aber auch besonders hervorragend oder mit Abstand besser als andere Lösungen?
Viele Grüße js1
0

#23 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.715
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 01. Juli 2017 - 11:49

Bitdefender ansich ist nicht schlecht... leider stören mich in meinen Testläufen durchgehend zwei Dinge:

- auf Dauer Probleme mit HTTPS-Seiten
- Automatischer Scan von ODD-Medien... was meiner Meinung nach vollends sinnfrei ist und abschalten lässt sich das (zumindest bisher) auch nicht zuverlässig...
Eingefügtes Bild
0

#24 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.921
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 501

geschrieben 02. Juli 2017 - 15:04

Die Tests von denen du redest sind Müll.
Derjenige der am meisten zahlt steht ganz oben.

Allerdings wer sich auf ein AV verlässt weil er glaubt das kostenpflichtige besser sind, ist selbst Schuld.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#25 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.040
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 176

geschrieben 02. Juli 2017 - 18:55

Hm, die Anfrage war am 01.05.
Glaube nicht, daß die Frage noch im Raum steht.

Er hat sich bestimmt nun die Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 gekauft und fühlt sich damit nun sicher vor Hautkrebs.
2

#26 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 23. Juli 2017 - 08:13

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 02. Juli 2017 - 18:55)

Hm, die Anfrage war am 01.05.
Glaube nicht, daß die Frage noch im Raum steht.

Er hat sich bestimmt nun die Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 gekauft und fühlt sich damit nun sicher vor Hautkrebs.



Nein, die mit 100, hatte schon Hautkrebs und ist jetzt gesund und liegt jeden Tag in der Sonne ! :)

Bitdefender oder Kaspersky
sind die beiden der Wahl.
Was jemand nimmt, muss er selbst wissen,
meist Geschmackssache.
0

#27 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 280
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 4

geschrieben 18. September 2017 - 15:33

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 02. Juli 2017 - 15:04)

Die Tests von denen du redest sind Müll.
Derjenige der am meisten zahlt steht ganz oben.

Allerdings wer sich auf ein AV verlässt weil er glaubt das kostenpflichtige besser sind, ist selbst Schuld.


Wie kommst Du drauf, dass das Windowszeug ausreichend sei ?? Und somit alle Tests gefaked, da bezahlt und somit gelogen ??
Dann müßte alle Tester und deren Zeitschriften Betrüger sein !
Also wie kommst Du darauf ??
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0