WinFuture-Forum.de: [erl] Einsteiger NB gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[erl] Einsteiger NB gesucht bis 400€

#1 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.960
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 171

geschrieben 23. April 2017 - 13:37

Seit einer Weile liebäugel ich, mir mal ein neues NB anzuschaffen.

Schaue mir schon eine Weile aus den Werbeangeboten der News-Seite hier, die amazon und NB-Billiger.de die Angebote an, um WF auch gerne zu unterstützen, doch so recht will nichts dabei sein.

Wichtigste Kriterien: WLAN 5GHZ, Akku ohne Gehäusedemontage wechselbar, SSD entweder leicht selbst einzubauen, oder im DVD Schacht von außen per Adapter nachzurüsten bzw. SSD schon eingebaut, trotzdem leicht selbst wechselbar. 128GB reicht mir. Wartungsklappe wenn RAM unter 4GB.

Vorzugsweise auch gebraucht. Amazon Warehausedeals z.B.

Habe mir die Asus F55x Reihe und HP17 y.xx Reihe aus der Werbung hier angeschaut, irgendwas ist irgendwie immer.

Leistungsansprüche:
SSD will ich unbedingt drin haben, habe ich nämlich auch hier rumliegen.
FHD Videos schauen bei YT, per 5GHZ WLAN, oder per USB-Stick, oder übers Internet auf meinen Recordingservice zuhause zugreifend. Mehr brauchts eigentlich nicht.

Größe: 17 Zoll wären glaub' mal wieder toll.

Lizenz: Am allerliebsten ohne Windows-Lizenz. Habe noch viele 7er und 8er Lienzen rumliegen. Wenns dabei ist, zwar auch egal, werde es höchstwahrscheinlich mit Win10 betreiben.

Preis: 250-400€, wenns 450 werden, ist es auch nicht schlimm. Aber um 300 wäre fein.

Kann auch gerne gbraucht sein, wenn hier jemand eines anzubieten hat, oder eine Gerätebezeichnung für ebay oder deren Kleinanzeigen was meinen Vorstellungen nahe kommt und auch wenn es 15,6" sind, kann ich da ja auch nochmal drüber nachdenken.

Danke vorab.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 24. April 2017 - 15:43

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.657
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 845

geschrieben 23. April 2017 - 14:00

Für HP hatten die bis vor ner Weile folgendes Namensschema:

- Erste Stelle die Generation.
- Zweite Stelle ein Indikator für die Bildschirmgröße.
- Dritte und vierte Stelle die Revision.
- Und fünfte Stelle ein Buchstabe (p oder w) für die Ausrichtung: P wie Portable, W wie Workstation (also mobile workstation).

Hab grad mal ebay befragt nach einem 8760w, was ich hier auch zu stehen hab.

8760w: Sandyklasse, 17", WVA (wide viewing angle). Der Rest in Abhängigkeit der Konfiguration. (HPs multicolor LED-Bildschirm gibt es für das Ding auch, kost aber saumäßig, damals und auch jetzt noch). "Unibody" dahingehend, daß die Dinger nach Revision dieselben Gehäuse haben, also zB mit Wartungsklappe. Außerdem sind 2x2.5" zu verbauen, sodaß zwei SSDs oder 1SSD+1HDD reinpassen.

Erster Hit sagt: HP EliteBook Workstation 8760w , i7-2670QM, 16GB RAM, 128GB SSD & 500GB SATA

Schau mal, ob das überhaupt was für Dich wäre. Alternativ gibts das Ganze auch in Revision 70 (also zB als 8770w) portable (mit p hinten) und als 15"er (8560p|w/8570p|w). Bei den 15" weiß ich allerdings grad nicht, ob es eine Wartungsklappe gibt.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 23. April 2017 - 14:01

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.960
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 171

geschrieben 23. April 2017 - 14:14

Danke erstmal. Ja, schon Geil, Preis ist für das gebotene auch ok, aber mir das Gerät zu oversized.

Ich brauch keinen Speicherplatz in dem Sinne. Meine alten Schleppis kommen mit ner 32GB (Dell D620) bzw 128GB (Dell Vostro1510) SSD zurecht. Die sind nur mit Video-schauen, wenn Win10 mal wieder seine Monsterupdates zieht, total überfordert. ;-)

Theoretisch langt mir ein Gerät aus 2012-2015. Für meine Nachtschichten, wenn ich mal wieder nur wieder zu überwachen habe und nichts zu tun anfällt, würde ich gerne etwas TV-schauen, oder YT oder was aus meiner Sammlung guggen.

Wir haben halt nur freies 5GHZ WLAN, habe mir schon einen 5GHZ Stick überlegt, aber dann würde es trotzdem ruckeln bei YT oder per Stick. Deswegen dachte ich, ich lege mir mal ein aktuelleres Gerät zu.

Mit Dell-Geräten war ich immer mehr als zufrieden. Mein 10 Jahre altes D620 kann 5GHZ mein Vostro leider nicht.

Eventuell geht alternativ auch ein 5GHZ Stick, sollte aber ein Ministick sein, der was taugt, das weite rausstehen kann ich nicht gebrauchen.

Mit Linux liebäugel ich auch schon seit 2006 und betreibe das auch in meinen VMs, vielleicht mach ich Mobil mal doch den kompletten cut und installier nur ein Linux drauf. Wäre ich nicht Recordingservice abhängig, gabe es für mich keinen Grund bei Windows zu bleiben.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 23. April 2017 - 14:20

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.657
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 845

geschrieben 23. April 2017 - 14:55

Wie gesagt, das Teil gibts in X vielen Konfigurationen, auch kleiner als das, was da angeboten wird. Außerdem kommt man überall ran: Ggf findest Du also auch was ganz ohne Festspeicher und/oder RAM (frißt maximal 4x8GB DDR3 SODIMM).

Linux, ... püh, da wär ich bei HP zumindest insoweit vorsichtig, daß ich da erstmal schauen würde, ob die offiziell Linuxtreiber bereitstellen oder zumindest mit "Für Linux zertifiziert" oä. kommen. Sonst geht da wieder die Hälfte nicht.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.960
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 171

geschrieben 24. April 2017 - 15:44

kann zu
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0