WinFuture-Forum.de: Auf der suche nach einem Loop mit "EXIT" Funktion - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Auf der suche nach einem Loop mit "EXIT" Funktion Visual Basic 2010 "EXIT" Ausgang builds

#1 Mitglied ist offline   ledlightjungled 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 22. Januar 14
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2017 - 18:31

Hallo,
Ich habe mit dem Lebensumfeld zu dem auch ein Computer zählt, leider noch nicht die Muskeln entwickelt, jeden Schlüssel in Reichweite meiner Grenzen, lösen können.

Ich arbeite mit Visual Basic 2010. Ich habe Schwierigkeiten, die Programme so zu schreiben das ich diese auch abschalten kann. Um verstehen zu lernen wie der Computer mir meine Zeit raubt will ich auch abschalten lernen.

Ich hoffe, dass ich das mit den folgenden Beispielen beschreiben kann.

http://hallj.cvcconl...-treasure-hunt/

	Module Module1
 
    Dim rnum As New System.Random
    Dim treasurex As Integer = rnum.Next(1, 11) 
    Dim treasurey As Integer = rnum.Next(1, 11)
 
    Sub game()
 
        Console.BackgroundColor = ConsoleColor.Black
        Console.SetCursorPosition(0, 11)
        Console.Write("x: ")
        Dim xpos As Integer = Console.ReadLine
        Console.Write("y: ")
        Dim ypos As Integer = Console.ReadLine
 
        Console.SetCursorPosition(xpos, ypos)
 
        If xpos = treasurex And ypos = treasurey Then
        Console.Write("1")
        ElseIf treasurex - xpos < 2 And treasurex - xpos > -2 And treasurey - ypos < 2 And treasurey - ypos > -2 Then
            Console.BackgroundColor = ConsoleColor.Red
        ElseIf treasurex - xpos < 4 And treasurex - xpos > -4 And treasurey - ypos < 4 And treasurey - ypos > -4 Then
            Console.BackgroundColor = ConsoleColor.Green
        End If
 
        Console.Write("0")
 
        game()
 
    End Sub
 
    Sub Main()
 
        For y = 0 To 10
        Console.SetCursorPosition(11, y)
        Console.WriteLine("|")
        Next
 
            For y = 0 To 10
            For x = 0 To 10
              
  Console.BackgroundColor = ConsoleColor.Yellow
              
  Console.SetCursorPosition(x, y)
              
  Console.Write(" ")
            Next
        Next
 
        game()
 
    End Sub
 
End Module


,ist ein kleines Spiel, dass ich im Internet fand, (ich habe die Kommentare im Code entfernt weil das WinFuture - Codefenster nicht für das kopierte Format geeignet war).

Bei Microsoft suche ich Möglichkeiten Konsolanwendungen schreiben zu lernen. Wenn ein Mensch oder eine MenschIn, sich keine Zeit nehmen können einfach ein Programm zu schreiben und Zwischenspeichern müssen, währe es wenn möglich sinnvoll einen oder mehrere "Exitcodes" schreiben zu lernen, um kennen zu lernen wann es sinnvoll erscheint abzuschalten.

Ein sehr kleines Beispiel fand ich bei Microsoft,
https://msdn.microso...y/0wt87xba.aspx

Module Module1

	Sub Main()
        Dim answer As MsgBoxResult
        answer = MsgBox("Do you want to quit now?", MsgBoxStyle.YesNo)
        If answer = MsgBoxResult.Yes Then
            MsgBox("Terminating program")
            End
        End If
    End Sub

End Module
Falls jemandE sich beide Codes in einem Visual Basic IDE Fenster laden kann, könnte möglicherweise für meine Frage eine Antwort finden. Im langen Programm gibt es x und y für jeweils eine Eingabe. Die Eingabe kann von 01 enter bis 10 enter folgen. Man kann aber auch außerhalb des Spielfeldes setzen. Bei Rot Null ist man nahe am Schatz und die Grün eins Markiert den Schatz.

Ich will dort wo ich Zahlen eingeben kann sowohl bei x wie auch bei y den string "Exit" eingeben können und mit darauf folgender enter Eingabe das kleine Programm zu individuellem Abschluss Drücken können.

Hilfe? Wie geht das?

Ich und euer Faultier Siebenschläfer

Dieser Beitrag wurde von ledlightjungled bearbeitet: 20. April 2017 - 19:28

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.616
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 840

geschrieben 20. April 2017 - 19:00

Bin grad nicht so der VB-Mensch, daher nur so vorschlagsweise:


- Im Code oben wird an zwei Stellen von der Konsole gelesen (Dim ... as Integer = Console.Readline) .

- Das fliegt Dir natürlich um die Ohren, wenn Du da Text eingibst und keine Zahl.

- Wenn Du das stattdessen als String einliest und auf = "Exit" prüfst, und dann falls Ja aus den Programm raus springst, und falls nein den bzw ggf die Werte zu Integer umwandelst, dann sollte das passen.

- Ich hab noch so halb im Hinterstüberl von vor Jahrzehnten, daß man da mit Exit Sub rauskommen sollte. Aber keine Gewähr.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   ledlightjungled 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 29
  • Beigetreten: 22. Januar 14
  • Reputation: 0

geschrieben 20. April 2017 - 19:34

Ich werde auch mit der Sicht die Module zu beenden noch viel Zeit investieren. Ich kann mein Augenmerk nicht von meiner Suche zwei Datentyp Felder mit dem Befehl Console.ReadLine verwenden zu lernen, ändern. Ich finde einfach keinen Halt eine Variable mit zwei Datentypen verarbeiten zu lernen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0